Skigebiet Furano auf Hokkaido: Position auf der Karte

Skiurlaub Furano

Furano
Partner
Pistenplan Furano
© All About Furano
Angebote & Tipps
Über den Autor

Als Redakteurin bei Skigebiete-Test habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf Deutschlands größtem Wintersportportal zuständig. Die Berge faszinieren mich seit jeher und auf Skiern stand ich zum ersten Mal im Kindergarten. Absolut infiziert bin ich auch mit dem Weltcup-Virus und verpasse im Winter nur selten Rennen im TV.... Mehr erfahren

aktualisiert am Jan 23, 2020
Bewerte das Skigebiet
0
(1)

Allgemeines

Höhe804 ft - 3944 ft
SaisonstartNov 23, 2019
SaisonendeMay 6, 2020
Liftkapazität 12400 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene JPY5,500
1 Tag Jugendliche JPY5,500
1 Tag Kinder kostenlos
Alle Preisinfos

Lifte

8
1
1
Gesamt 10
Öffnungszeiten8:30 AM - 8:00 PM

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 18.6 miles

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Das Skigebiet zählt zu den 5 familienfreundlichsten in Japan.
  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 3140 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Japan beträgt 3130 ft. Maximal erreichst du bei dem Skigebiet eine Seehöhe von 3944 ft.
  • Die Saison dauert 165 Tage vom Nov 23 bis May 6. Im Durchschnitt dauert die Saison in Japan 149 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen Nov 23 und May 6) beträgt 72 " am Berg und 20 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Furano ist der März mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 86 " am Berg und 31 " im Tal.
  • Furano hat im Durchschnitt 15 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Japan 21 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der März mit durchschnittlich 5 Sonnentagen. Damit gehört das Skigebiet zu den 5 sonnigsten in Japan.

Magazinartikel

Das Skigebiet

Furano ist eines der bekanntesten Skigebiete Japans.
© Japan National Tourism Organization Furano ist eines der bekanntesten Skigebiete Japans.

Das Skigebiet Furano ist eines der bekanntesten Wintersportgebiete Japan. Es befindet sich im Zentrum der Insel Hokkaido. Hier finden sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene verschiedene Pisten nach ihrem Geschmack. Insgesamt gibt es 24 Pisten, von denen die längste vier Kilometer lang ist.  Vor allem Powder-Fans kommen hier auf ihre Kosten. Durch die Lage der Skigebiets im Zentrum der Insel Hokkaido, profitiert Furano von sibirischen Windsystemen. Die vom Meer kommenden Winde entladen ihren leichten und trockenen Schnee über der nördlichen Insel Japans und schaffen damit ein Paradies für Fans des Tiefschneefahrens.

Das Gebiet ist aufgeteilt in die Furano Zone und die Kitanomine Zone. Eine blaue Piste und ein gemeinsamer Lift verbindet die zwei Bereiche. Beide Gebiete sind bis 20:00 Uhr geöffnet und bieten beleuchtete Pisten für eine Nachtskifahrt. 

Hütten und Einkehr

Während der Skisaison haben direkt im Skigebiet zahlreiche Restaurants und Cafés geöffnet. Außerdem findet der hungrige Wintersportler am Fuße der Kitanomine Gondola und des Furano Ropeway weitere Restaurants. 

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Schwierigste Abfahrten

Premium Zone
Länge: 0.5 miles
Höhenunterschied: 1049.9 ft

Längste Abfahrten

Technical-Link Run-Rinkan-Azeria
Länge: 2.5 miles
Höhenunterschied: 2719.8 ft

Nachtski & Flutlichtfahren

Nachtskilauf möglich
Beleuchtete Pisten: 0.87 miles

Videos

Hokkaido Powder Belt 'Furano Ski Resort' | 02:37
FURANO SKI RESORT
Furano

Nach dem Skifahren

Am Fuße der Kitanomine Gondola bietet die Snow Dome Festival Site nach dem Skifahren ein gutes Plätzchen, um eine Kleinigkeit zu essen, bei einem Getränk zu entspannen und die Festival-Stimmung zu genießen.

Im Stadtzentrum warten Restaurants, Bars und Cafes darauf entdeckt zu werden. Außerdem können Besucher an Japanischen Teezeremonien und Kimono-Anproben teilnehmen. Jeden morgen werden während der Wintersaison von englischsprechenden Freiwilligen "free guided tours" durch das Skiareal angeboten. Desweiteren werden regelmäßig Bustouren zu touristischen Attraktionen wie den heißen Quellen in den Bergen, dem Asahiyama Zoo und lokalen Kunstgalerien angeboten. 

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Asahikawa Airport verkehren öffentliche Busservices - Lavender genannt. Zusätzlich zu den öffentlichen Bussen bietet der Hokkaido Resort Linder Transfers an. Diese müssen vorher reserviert werden. Auch vom New Chitose Airport verkehrt der Hokkaido Resort Liner mehrmals pro Tag und bringt im Winter die Passagiere direkt nach Furano. 

Die Zugverbindungen Furano Line (von Asahikawa) und JR Nemuro Main Line ( von New Chitose Airport, Sapporo und Takikawa) fahren die Furano Station an. 

Mit dem Auto

Der National Highway 237 verbindet Asahikawa und Furano und passiert den Asahikawa Airport. 

Kontakt

Office
20-31 Kitanomine Furano
Hokkaido Japan 076-0034
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%61%6c%6c%61%62%6f%75%74%66%75%72%61%6e%6f%2e%63%6f%6d
+81 (0) 167 22 3667
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Furano"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+