Skigebiet Brauneck - Lenggries Oberbayern - Bayerische Alpen: Position auf der Karte

Forum Brauneck - Lenggries: Meinungen & Kommentare

Brauneck - Lenggries
Partner
Anzeige
Bewerte das Skigebiet
Hartmut
am 21 Jan 2019
Das Brauneck ist an sich ein schönes Skigebiet, das aber hohen Investitionsstau aufweist:
Landschaftlich reizvoll und überdurchschnittlich anspruchsvoll sticht das Brauneck unter den deutschen Sk...

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir führen die sukzessive Modernisierung des Skigebiets fort und ersetzen zum kommenden Winter einen Schlepplift und eine alte Doppelsesselbahn im Finstermünzkessel durch eine moderne leistungsfähige 6er-Sesselbahn. Dieses „Nadelöhr“ wird damit deutlich entzerrt und reduziert die aktuellen Wartezeiten erheblich. Die in Ihrer Bewertung genannten Wartezeiten von 20 Minuten am Milchhäuslexpress im Ortsteil Wegscheid kommen in der Regel nur an besonders besucherstarken Tagen vor und sind zum Teil auch der Beliebtheit der neuen Bahn geschuldet. Dafür haben sich die Wartezeiten an der Brauneck Kabinenbahn, die den Einstieg ins Gebiet von Lenggries aus ermöglichst, deutlich reduziert.

Harri
am 3 Dec 2018
Wirklich nettes Skigebiet mit gemütlichen Hütten. Toll für Kinder
Walter S.
am 24 Jan 2018
Überwiegend alte und langsame Liftanlagen, nicht mehr zeitgemäß, schlechte Verbindungen von Lift zu Lift, hier wurde lange nicht mehr investiert, dafür aber eine Videoaufzeichnung und Gesichtse...
Brauneck Bergbahn

Guten Morgen, konstruktive Kritik ist uns jederzeit willkommen, damit wir uns verbessern können, dabei sollte aber bitte stets der gute Ton gewahrt werden. Es ist richtig, dass die Zutritte an den Drehkreuzen unserer Liftanlagen zu Kontrollzwecken videoüberwacht werden. Die Videoüberwachung dient zum einen der Sicherheit der Fahrgäste und des Seilbahnbetriebs und zum anderen der Vermeidung missbräuchlicher Nutzung von Fahrausweisen. Dies ist seit Jahren gängige Praxis in zahlreichen Skigebieten in Deutschland und im benachbarten Ausland. Die Aufzeichnung erfolgt ausschließlich zur Wahrung des Hausrechts und der betrieblichen Sicherheitsinteressen. Die Daten werden unverzüglich gelöscht, wenn sie zur Erreichung des Zwecks nicht mehr erforderlich sind. Die einschlägigen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes werden eingehalten. Entsprechende Hinweise hängen im Skigebiet aus und finden sich auch auf unserer Homepage.

Charly H.
am 11 Jan 2018
Im Winter 2017/18 perfekte Pistenverhältnisse. Die Ausstattung mit Schneekanonen hat sich gelohnt. Ein Skigebiet, das die unterschiedlichsten Wünsche befriedigt: leichte Pisten für Anfänger und...
Ward Geersam 25 Dec 2016
Super
Juanam 12 Jan 2016
Wann ist das weider offen? Ich mag Brauneck. Meine leiblingste Skigebiet in Deitchland
Juan

Ich weiß nicht

Michä

Die liftbetreiber können nur beschneien wen es kalt genug ist und nicht zufiel Wind geht

Tjaam 7 Mar 2015
Tja....der Service am Kunden ist soooo gut das man nach dem ersten Schluck Tee jede 2 min gefragt wird ob man noch etwas moechte, wieder, und immer wieder. Seit Jahrzehnten fahren wir hier Ski aber...
Judyam 28 Feb 2015
Leider muss ich den Negativ-Bewertungen zum Thema unpräparierte Pisten voll zustimmen! Wir waren zu Liftbeginn um 8:15 am Lift und fanden beim Gondelausstieg unpräparierte Pisten, Tiefschnee und Bu...
Neuschnee

Judy hat Folgendes geschrieben: Leider muss ich den Negativ-Bewertungen zum Thema unpräparierte Pisten voll zustimmen! Wir waren zu Liftbeginn um 8:15 am Lift und fanden beim Gondelausstieg unpräparierte Pisten, Tiefschnee und Buckel vor... und zwar ausnahmslos auf jeder Piste! Für Profis toll, für Anfänger und auch mittelmäßige Fahrer echt ein Graus :-( Es gab heute sehr viele Stürze und bei meinen Beobachtungen sind mindestens 80% der Skifahrer mit den Bedingungen heute nicht klar gekommen und mehr schlecht als recht die Pisten runtergefahren. Das man dann noch auf vielen Strecken Schuss fahren muss um nicht ewig den Berg rauf zum Lift schieben zu müssen hat die Laune auch nicht gehoben... Für mich sicherlich das letzte mal in Brauneck. War auch am Brauneck, es hatte am Vortag und über Nacht geschneit, teilweise sogar fast Schneeregen. Oben traumhafter Pulverschnee den ganzen Vormittag. Gegen mittags dann ziemlich buckelig und schwerer Schnee, dafür kam dann die Sonne raus. Wer sich irgendwann mal mit Pistenpräparierung auseinandergesetzt hat, dem ist hoffentlich klar, dass es bei solchen Witterungsbedingungen fast nicht möglich ist, den Neuschnee dazu zu bringen, sich mit dem Altschnee zu verbinden und die Piste in eine platte Autobahn zu verwandlen. Trotzdem waren die Anfängerpisten, z.B. unten am Draxlhang hervorragend präpariert und auch am Nachmittag auch für ungeübte Skifahrer problemlos fahrbar. Dass sich etliche Skifahrer dabei gnadenlos überschätzt haben und ihrem Können völlig unangmessene Pisten gewählt haben, kann ich nur bestätigen. Da muss man dann halt einfach flexibel sein, und sich eine Piste aussuchen, die seinem eigenen Fahrkönnen und der aktuellen Schneesituation entspricht.

Philippam 2 Jan 2015
Mein erster Besuch in Lenggries, da war ich doch sehr erstaunt, dass ich auf dem Lift den dornigen Rosenbüschen ausweichen musste. In Lenggries hat es absolut kein Angebot für junge. Und auch für d...
PePeam 7 Feb 2014

Endlich mal ein Skigebiet, wo die Skifahrer Ski fahren können.


Die Pisten sind bucklig, das ist gut so. Das Niveau ist hoch, die Stimmung sportlich gut.
Die Horrorgeschichten Erzähler können gerne ...

pepeam 7 Feb 2014

Endlich mal ein Skigebiet, wo die Skifahrer Ski fahren können.

Die Pisten sind schwierig und bucklig, das ist gut so.
Das Niveau ist hoch, die Stimmung sportlich gut.

Die Horrorgeschichten Erzähl...

opelhansam 27 Dec 2013
inzwischen weiß ich auch, warum in Brauneck Gebiet die Pisten so schnell zerfahren sind.
In gesamt Österreich wird direkt nach Liftende die Pisten präpariert, damit diese über Nacht durchfriere...
Michä

Die pisten sind sehr gut preparirt aber wen der Wetterbericht über nacht schnee sagt müssen die pistenraupen in der früh fahren das der ski und snobordfahrer eine gepflegte piste forfindet somit hat der Schnee keine zeit zum hart werden.Das Skigebiet brauneck ist sehr gut .Großes Lob an das Team brauneck.

Michä

Die pisten sind sehr gut preparirt aber wen der Wetterbericht über nacht schnee sagt müssen die pistenraupen in der früh fahren das der ski und snobordfahrer eine gepflegte piste forfindet somit hat der Schnee keine zeit zum hart werden.Das Skigebiet brauneck ist sehr gut .Großes Lob an das Team brauneck.

münchneram 17 Nov 2013
________________________
heretsried hat Folgendes geschrieben:


  • alle beide skigebiete sind wunderschön.

  • es ist schön zu fahren.

  • trozdem ist .......schöner.




  • ...
    Münchneram 5 Nov 2013
    ________________________
    Tölzer hat Folgendes geschrieben:

    Warum spiegelt die Bewertung des "Skigebiete-Tests.de" nicht einmal ansatzweise die Meinungen im Forum wieder? Andere Ski-Gebiete mit ei...
    Michael/peter aus Lenggriesam 5 Apr 2013
    Herzlichen Dank an das hilfsbereite Bahnpersonal von den zwei Skibobfahrern.Der Spaß war durch die spontane Hilfe noch nicht zu Ende. Herzlichen Dank an den Kramal (Öttl).

    Schade das der Skiwinter...
    Olafam 6 Mar 2013
    Wir waren am 01. und 02.03.2013 dort zum Skilaufen. Wir (meine Frau, mein Sohn und ich) fahren als Flachlandtiroler für maximal 10-12 Tage Ski im Jahr (seit ca 18 Jahren), haben aber diverse Skikur...
    Torbenam 16 Feb 2013
    Nachdem ich heute in Brauneck war muß ich hier mal meine ERfahrung bekannt geben. Beginnen wir mit positiven Punkten:

    - Preislich geht das Gebiet in Ordnung. Da gibt es auch deutlich teurere Skig...
    K. T.am 8 Jan 2013
    Leider wurde am 04.01.2013 im Augenblick des Kartenkaufs der Holzschlitten unseres Sohnes gestohlen. Bei Nachfragen vor Ort wurde uns erzählt, dass Diebstähle oft vorkommen!
    Marcus

    Sabine hat Folgendes geschrieben: Die Pisten (-pflege) in Lengries hat den unschlagbaren Vorteil, dass man Ski fahren können muss, um hier schnell zu fahren. Somit gibt es so gut wie keine ungeübten Raser in Lengries!!! Lifte sind durchaus verbesserungswürdig. Wie war - bestes Skigebiet in Deutschfahrt! Nie Anstehen wenn man den richtigen Hang fährt!

    stefan

    Marcus hat Folgendes geschrieben:Sabine hat Folgendes geschrieben: Die Pisten (-pflege) in Lengries hat den unschlagbaren Vorteil, dass man Ski fahren können muss, um hier schnell zu fahren. Somit gibt es so gut wie keine ungeübten Raser in Lengries!!! Lifte sind durchaus verbesserungswürdig.    Wie war - bestes Skigebiet in Deutschfahrt! Nie Anstehen wenn man den  richtigen Hang fährt! Kann mir den oben stehenden Satz jemand richtig erklären?Ich weiß nicht was damit gesagt werden soll.

    Wolfgang Schieckam 30 Dec 2012
    Gott sei Dank gibt es das Brauneck Skigebiet gleich hinter Lenggries noch genau so wie es ist: Erschwinglich und irgendwie noch natürlich.

    Hier dürfen sich auf den Pisten noch Schneebuckel bilden...
    Sabineam 29 Dec 2012
    Die Pisten (-pflege) in Lengries hat den unschlagbaren Vorteil, dass man Ski fahren können muss, um hier schnell zu fahren. Somit gibt es so gut wie keine ungeübten Raser in Lengries!!! Lifte sind ...
    heretsriedam 24 Feb 2012
  • alle beide skigebiete sind wunderschön.

  • es ist schön zu fahren.

  • trozdem ist .......schöner.




  • sagt ihr eure meinung
    Jo Schneider

    ALLE normalen Eltern, die ein normales Kind haben. Die meisten Abiturienten und Studenten haben ja offensichtlich auch den Führerschein, ohne Autofahren zu können. Nur das Personal ist hier schuld. Tip: besser in einem McDonalds oder einer Kneipe jobben. Und vielleicht irgendwann für etwas Verantwortung übernehmen, das über das Halbjahreszeugnis hinausgeht;-) DerHelmut hat Folgendes geschrieben:rainer hat Folgendes geschrieben: leider kann ich über das skigebiet nichts positives berichten, vielmehr erlebten wir im letzten jahr einen horrortag. das liftpersonal, fahrlässig unaufmerksam, ließ ein kleines kind, das nicht den bügel des sesselliftes schließen konnte, ohne die schutzvorrichtung den ganzen weg auf den berg fahren. zudem beobachteten wir ein weiteres kind, das nicht aus dem ausstieg des schleppliftes kam und dem die bügel der folgenden skifahrer nur so um die ohren flogen. wir und andere skifahrer eilten zur hilfe. die szene ging an dem laut musik hörenden und sich genüsslich sonnenden jungen herrn im lifthäuschen gänzlich vorüber. beide situationen waren höchst gefährlich und verdarben den beteiligten kindern den skitag. wir werden jedenfalls nicht mehr nach lenggries fahren, zumal der liftbetreiber es nicht mal für nötig hielt, auf meine schriftliche beschwerde zu antworten. Sorry, aber welche Eltern lassen denn "ein kleines kind, das nicht den bügel des sesselliftes schließen konnte" alleine Lift fahren? Und dann ist auch noch das Personal schuld??? Also neeee.

    Tölzeram 14 Feb 2012
    Warum spiegelt die Bewertung des "Skigebiete-Tests.de" nicht einmal ansatzweise die Meinungen im Forum wieder? Andere Ski-Gebiete mit einer sehr guten Bewertung haben wesentlich modernere Lifte und...
    Skifanam 5 Jan 2012
    Die Pisten sind meistens in einen schlechten Zustand.Das Personal ist wie heute im Milchhäusllift
    mit Brotzzeitmachen beschäftigt anstelle den Kinder beim Enisteigen zu helfen.
    Skifanam 6 Feb 2011
    Wir, Familie mit einem 8-jährigen Sohn, kommen gerade aus Lenggries.

    Sicherlich können wir aufgrund der Woche mit Sonne pur sagen, es war Klasse..

    Wir sind immer am Draxlhang eingestiegen, Materi...
    Timon

    DerHelmut hat Folgendes geschrieben: ein kleines kind, das nicht den bügel des sesselliftes schließen konnte" Die erheblichen Mängel in der Sicherheit bei den Liften muss ich leider bestätigen. An den Sesselliften war beim Ein -und Aussteigen zumindest (außerhalb des Wochenendes) kein Personal sichtbar. alleine Lift fahren? Und dann ist auch noch das Personal schuld??? Also neeee.Auch bei einigen Schleppliften außerhalb der Übungshänge kein Personal weit und breit (z.B am Zuckerhut). Die weniger geübten Kinder hatten dadurch erhebliche Mühe, von der Unfallgefahr mal ganz abgesehen.So etwas geht eigentlich nicht. In Österreich oder der Schweiz undenkbar. Ansonsten ist Lenggries sehr schön, besonders gut präpariert sind die Loipen. Fazit Abfahrt verbesserungsbedürftig, Loipen super.

    W7160am 14 Mar 2010
    Habe mir eben genüsslich die Beiträge hier angesehen. Leider stimmt es, wie in fast allen deuschen Skigebieten scheint Leni Riefenstahl noch bei der Errichtung der Lifte mit Hand angelegt zu haben....
    DerHelmut

    rainer hat Folgendes geschrieben: leider kann ich über das skigebiet nichts positives berichten, vielmehr erlebten wir im letzten jahr einen horrortag. das liftpersonal, fahrlässig unaufmerksam, ließ ein kleines kind, das nicht den bügel des sesselliftes schließen konnte, ohne die schutzvorrichtung den ganzen weg auf den berg fahren. zudem beobachteten wir ein weiteres kind, das nicht aus dem ausstieg des schleppliftes kam und dem die bügel der folgenden skifahrer nur so um die ohren flogen. wir und andere skifahrer eilten zur hilfe. die szene ging an dem laut musik hörenden und sich genüsslich sonnenden jungen herrn im lifthäuschen gänzlich vorüber. beide situationen waren höchst gefährlich und verdarben den beteiligten kindern den skitag. wir werden jedenfalls nicht mehr nach lenggries fahren, zumal der liftbetreiber es nicht mal für nötig hielt, auf meine schriftliche beschwerde zu antworten. Sorry, aber welche Eltern lassen denn "ein kleines kind, das nicht den bügel des sesselliftes schließen konnte" alleine Lift fahren? Und dann ist auch noch das Personal schuld??? Also neeee.

    DerHelmut

    W7160 hat Folgendes geschrieben: ...Es ist schade, dass seit Jahren an diesem wunderschönen Skiberg nichts in die Liftanlagen investiert wurde, ... Also, ich jedenfalls bin froh, dass das Brauneck (noch?) nicht luxussaniert worden ist. In anderen Skigebieten (z.B.Spitzing) ist die Förderleistung der hypermodernen Lifte so hoch, dass dafür dann die Pisten so voll sind, dass an relaxtes Skifahren nicht zu denken ist.

    LHam 10 Mar 2010
    Wir ( 1 Erw. + 1 Kind 10 Jahre ) waren Anfang Februar ( Ferien Berlin - Brandenburg ) in Lenggries skifahren.
    In diesem Zeitraum Wochentags sehr sehr ruhig - super. Am Wochenende bedingt durch die ...
    Lieber Tirolam 4 Feb 2010
    Lange Wartezeiten, Personal unfreundlich, Pisten werden nur morgens präpariert. Wer mittags kommt darf in Hügeln, Schneehaufen, Eisplatten und Buckeln fahren. Viele Zubringerwegerl (eisig und schma...
    flappi

    Lieber Tirol hat Folgendes geschrieben: Lange Wartezeiten, Personal unfreundlich, Pisten werden nur morgens präpariert. Wer mittags kommt darf in Hügeln, Schneehaufen, Eisplatten und Buckeln fahren. Viele Zubringerwegerl (eisig und schmal) zu den Pisten und teilweise sehr schmale Pisten. Auf den 3 Anfängerhängen ist die Hölle los. Preise wirklich gewaltig. Außer schwarzer Piste kein direkter Weg zur Bergbahn zurück zu kommen. Lustig: Münchner mit SWM Karte zahlen weniger als die Einheimischen selbst. Das kenne ich sonst nirgends! Meine Empfehlung: Unter der Woche bei tollen Schneeverhältnissen ok, am Wochenende und bei nicht sicheren Schneeverhältnissen: Nein danke! Schneekanonen gibt es nur an den Anfängerpisten ganz unten. Es kommt halt darauf an, wann gefahren wird. Wenn man sich unbedingt am Wochenende oder während der Ferienzeit ins Getümmel stürzt, ist man selber daran schuld. Das ist aber übertall so ! Die beste Zeit zum fahren ist zwischen 9 und 15 Uhr. Einfach mal früher aufstehen, dann klappt es auch mit dem Liftfahren gut ! Seit vielen Jahren besuchen wir das Brauneck. Die Hütten, das Essen, das Personal - alles super. Kann ich nicht nachvollziehen, daß das Personal unfreundlich sein soll. Im Gegenteil, die Leute sind einfach super nett !!! Wer nach Tirol will, soll ruhig hinfahren, dann ist auf dem Brauneck mehr Platz !

    Alles Bestens!

    @Flappi: Sie schreiben mir aus dem Herzen.

    Wer eins und eins zusammenzählen kann, der weis, dass in den Nordalpen an gewissen Tagen die Hölle los ist. Für diese Leute gilt: Ab nach Tirol, dort seid ihr besser aufgehoben. Und dort drüben weis man wenigstens was man für das viele Geld nicht hat, und warum man teuer an der Schlange steht. Für alle andern heißt es: Hier bleiben, die knackigen Pisten und das gute Preisniveau genießen, und noch dazu Hütten wie sie sein müssen. Und dadurch, dass viele dann nach Tirol fahren, steigt Zwangsläufig hier das Niveau auf den Pisten. Fazit: Alles bestens!

    flappi hat Folgendes geschrieben: Es kommt halt darauf an, wann gefahren wird. Wenn man sich unbedingt am Wochenende oder während der Ferienzeit ins Getümmel stürzt, ist man selber daran schuld. Das ist aber übertall so ! Die beste Zeit zum fahren ist zwischen 9 und 15 Uhr. Einfach mal früher aufstehen, dann klappt es auch mit dem Liftfahren gut ! Seit vielen Jahren besuchen wir das Brauneck. Die Hütten, das Essen, das Personal - alles super. Kann ich nicht nachvollziehen, daß das Personal unfreundlich sein soll. Im Gegenteil, die Leute sind einfach super nett !!! Wer nach Tirol will, soll ruhig hinfahren, dann ist auf dem Brauneck mehr Platz !

    Münchner4am 17 Jan 2010
    War mit meinem Sohn am 16.01 dort um Skizufahren. Das einzige positive sind noch die Skipasspreise auf den ersten Blick. Jedoch oben angekommen wird einem sehr schnell klar, dass das auch einen Gru...
    raineram 4 Jan 2010
    leider kann ich über das skigebiet nichts positives berichten, vielmehr erlebten wir im letzten jahr einen horrortag. das liftpersonal, fahrlässig unaufmerksam, ließ ein kleines kind, das nicht den...
    Unbekannter Benutzeram 28 Apr 2009
    Sehr scöne Pisten macht seht viel Spaß dort zufahren vorallem das Tiefschnee fahren
    Unbekannter Benutzeram 19 Feb 2009
    unmögliche Pistenpflege am 18.2. O9
    Das war auch die Meinung von viel3en
    anderen Skifahrern.
    Andreasam 16 Feb 2009
    War das erste und letzte Mal dort. Ich habe leider erst heute erfahren das am Freitag ein Bekannter dort war sonst wäre ich am Samstag nicht dahingefahren. Wie am Freitag so wurde auch letzten Sam...
    Chrisam 15 Feb 2009
    sehr schönes Skigebiet, nette Skischulen, mag den Jaudehang und kann ihn nur empfehlen, Mittagsbetreuung von Kindern bei Skischule möglich
    Milchbubiam 31 Jan 2009
    Sehr anspruchsvoll für Anfänger. Macht spaß.
    der.formfehleram 9 Jan 2009
    Gutes Preis Leistungsverhältnis, familientauglich und vor allem hat es durch seine tollen Hütten einen besonderen Scharm. Natürlich kann man dieses Gebiet auf Grund seiner Anlagen und Möglichke...
    Pistensauam 26 Dec 2008
    Mir gefällt es dort sehr gut; habe das Skigebiet entdeckt als einmal eine Weiterfahrt ins Zillertal bei einer Tagesfahrt nicht möglich war aufgrund zu starkem Schneefalls. Aber zum Glück gibt es...
    Juliaam 16 Nov 2008
    Danke Martin, sehr lieb.
    Julia
    martinam 16 Nov 2008
    Hallo Julia,
    mach Dir mal keine Sorgen. Im Fenruar ist die Schneelage meist sehr gut (Gibt keinen besseren Monat). Sollte der Winter sehr warm sein, wird mit Schneekanonen nachgeholfen. Im Februar ...
    Unbekannter Benutzeram 15 Nov 2008
    Wollt ihr uns Angst machen??? Wir wollen im Februar dort hin und in die Skischule, hoffe das bringt was... Aber den Einträgen zu Folge können wir das ja nicht wirklich annehmen...? Antwort oder e...
    bindiam 29 Mar 2008
    Das Skigebiet ist sehr vielfältig, von München schnell erreichbar und wegen der zahlreichen kleinen Hütten sehr gemütlich. Die Liftanlagen, vor allem Milchhäusllift und Finstermünzbahn gehör...
    Widdiam 11 Feb 2008
    Ich finde das Schigebiet am Brauneck, vor allem wegen der vielen älteren Lifte kultig. Leider lässt die Beschneiung auf den Talabfahrten zu wünschen übrig. Vor allem auf der Wegscheider Seite s...
    Christoph Schmalhoferam 24 Jan 2008
    Hallo,

    wer ein Familienskigebiet sucht ist hier an der richtigen Adresse. Viele Abfahrten mit unterschiedlichen Anforderungen. Meiner Meinung sind zu viele Schlepplifte vorhanden. Der Zweiersessel...
    martinam 3 Jan 2008
    Im unteren Bereich sinds vorwiegend Schlepplifte. Im oberen Bereich des Skigebiets sind soweit ich weiß auch drei oder vier Sessellifte im Einsatz. Wegen besonders moderner Liftanlagen braucht man...
    Joyam 3 Jan 2008
    Welche Lifte gibt es dort ?
    -am 17 Nov 2007
    man könnte mehr drauß machen (mehr schwarze pisten )
    christianam 17 Nov 2007
    ich find diesen ski und snowboard Gebiet für anfänger und profis sehrgut
    Wir(3 Snowboarder) fahr schon seit 7 jahre hieher und es is jedes jahr traumhaft
    Unbekannter Benutzeram 29 Oct 2006
    Super Skigebiet
    Meyeram 24 Aug 2006
    schöne pisten aber leider keine so ute verbindung zwischen den liften.

    was ich nicht raten kann is ein ski-kurs zu machen ,wenn man alter is oder angstlich is .meine freundin würde alleine auf d...
    martinam 3 Mar 2006
    Schönes Skigebiet und von München superschnell erreichbar!
    -am 29 May 2005
    Schlechtes Skigebiet

    Aktuell

    Informiert mich bei Neuschnee

    Du willst sofort informiert werden, wenn es Neuschnee im Skigebiet Brauneck - Lenggries gibt? Dann abonniere unseren kostenlosen SCHNEE-TICKER und erhalte die Neuschnee-Infos per E-Mail.
    Hinweise zum Datenschutz
    Angebote & Tipps
    Offizieller Testbericht
    Brauneck kann sicher nicht mit den großen Skigebieten wie Schmittenhöhe oder Kitzbühl mithalten. Es ist jedoch eine gute Alternative. Man findet hier Pisten für jeden Geschmack und das bei...
    Kompletten Testbericht lesen
    Anfänger 10Könner 6Freeride 4Freestyle 6Familien 6Après Ski 8Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
    3.3
    40/60
    Skigebiete-Test.de Wertung
    Auszeichnungen
    Anfänger
    Über den Autor
    aktualisiert am Jun 4, 2020
    Bewerte das Skigebiet
    209
    (42)
    Angebote & Tipps
    Login mit Google+