Langlaufgebiet Val Gardena Gröden in Gröden: Position auf der Karte

Langlaufen Val Gardena Gröden

Val Gardena Gröden
Partner
Loipenplan Val Gardena Gröden

Loipengebühren

1 Tag €7
Alle Preisinfos

Aktuelles Angebot

  • Übernachtung wie gebucht
  • Verpflegung wie gebucht
  • 6-Tage-Skipass Val Gardena/Alpe di Siusi (Wert des Skipasses bis zu 282 €) Ausnahmen siehe Buchungsprozess
  • Sauna und Whirpool
  • WLAN (in den öffentlichen Bereichen)
Über den Autor
Bewerte das Langlaufgebiet
0
(3)
Angebote & Tipps

Loipendetails

Höhe4055 ft - 6562 ft
SaisonstartDec 11, 2020
SaisonendeApr 16, 2021
Skating-Loipen 35.42 miles
Klassische Loipen 35.42 miles
Flutlicht-Loipen n.v.
Anzahl der Loipen 0

Loipenkilometer

Leicht
Mittel
Schwer
Gesamt 33.6 miles

Das Langlaufgebiet

Rund um Wolkenstein, St. Christina und St. Ulrich laden traumhafte Loipen zum genussvollen Langlaufen ein.
© Val Gardena Gröden Marketing Rund um Wolkenstein, St. Christina und St. Ulrich laden traumhafte Loipen zum genussvollen Langlaufen ein.

Eingebettet in die herrliche Kulisse der Dolomiten sorgt das Grödnertal auf rund 55 Kilometern gepflegter Loipen für Langlaufgenuss pur. Ob im Langental bei Wolkenstein oder auf dem Monte Pana-Hochplateau oberhalb von St. Christina – Gröden bietet vielfältige Strecken für Langläufer aller Leistungsklassen.

Hier können Nordische Wintersportler durch tief verschneite Wälder und über aussichtsreiche Wiesen gleiten und dabei die klare Luft genießen. Wer für die ersten Versuche auf den schmalen Brettern noch Unterstützung braucht, kann einen Kurs der lokalen Langlaufschulen besuchen. Für die passende Ausrüstung sorgt der örtliche Langlaufski-Verleih.

Darüber hinaus ist das Grödner Langlaufnetz mit den Loipen auf der Seiser Alm verbunden. Dank des gemeinsamen Loipenpasses stehen also insgesamt mehr als 130 Loipenkilometer zur Verfügung. Die Strecken im Val Gardena zählen auch zum Langlaufkarussell Dolomiti NordicSki. Mit rund 1.300 Loipenkilometern bildet der Verbund das größte Langlaufgebiet Europas.

Langlaufen rund um Wolkenstein (Langental)

Nordöstlich von Wolkenstein, am Ende des Grödnertals, lockt das idyllische Langental die Nordischen Wintersportler an. Insgesamt 18 Loipenkilometer ziehen sich durch die romantische Landschaft, die zum Naturpark Puez - Geisler zählt. Anfänger können auf den kurzen Strecken am flachen Taleingang ihre Runden drehen. Wer schon sicher auf den Langlaufskiern unterwegs ist, nimmt die fünf Kilometer lange Trainingsloipe in Angriff. Daneben führt eine zehn Kilometer lange Schleife durch das gesamte Tal bis zur Pra da Rì-Wiese und eröffnet herrliche Ausblicke auf die umliegende Puezgruppe.

Hungrige und durstige Langläufer finden am Eingang des Tales mehrere Einkehrmöglichkeiten. Dort befindet sich auch ein Biathlonzentrum, in dem die lokalen Athleten sowie die Carabinieri-Sportgruppe trainieren. Der „DSV Nordic Aktiv Park“, ein ganzjähriges Aktivsportzentrum für Nordische Disziplinen, entstand nach einem innovativen Konzept des Deutschen Skiverbands.

Langlaufen in St. Christina – Monte Pana

Anspruchsvolle Anstiege und rasante Abfahrten sind charakteristisch für Monte Pana, dem Langlaufzentrum von St. Christina. Das Hochplateau auf rund 1.600 Metern wartet mit mehr als 30 Kilometer abwechslungsreichen Loipen und einer tollen Naturkulisse auf. Anspruchsvolle Langläufer sollten die 7,5 Kilometer lange Val Scura Loipe erkunden. Wer es etwas gemütlicher mag ist auf der 5,2 Kilometer langen Palusc Loipe, die bis zur schönen Paluscwiese führt, richtig.

Dank der guten Beschilderung ist es möglich, die Routen unterwegs zu wechseln und trotzdem einfach zum Ausgangspunkt zurück zu gelangen. An Vollmondabenden haben die Loipen von St. Christina auch am Abend geöffnet. Über eine herausfordernde, steile und schmale Loipe (7,5 Kilometer) gelangt man von hier zudem nach Saltria und weiter zum rund 80 Kilometer umfassenden Langlaufzentrum auf der Seiser Alm.

Die schönsten Loipen

Langlaufen im Langental in Gröden
© Val Gardena/Gröden Marketing Langlaufen im Langental in Gröden

Loipen in Wolkenstein/im Langental

  • Loipe 1: Capela de Silvester (1,5 Kilometer, leicht, Höhenunterschied 23 Meter)
  • Loipe 2: Boves (3 Kilometer, leicht, Höhenunterschied 55 Meter)
  • Loipe 3: Eves (5 Kilometer, mittel, Höhenunterschied 81 Meter)
  • Loipe 4: Pra da Rí (10 Kilometer, schwer, Höhenunterschied 210 Meter)

Loipen in St. Christina/Monte Pana

  • Mont de Sot (2,5 Kilometer, leicht, Höhenunterschied 89 Meter)
  • Palusc (5,2 Kilometer, leicht, Höhenunterschied 191 Meter)
  • Vedl Verzon (3,3 Kilometer, mittel, Höhenunterschied 118 Meter)
  • La Buja (6,7 Kilometer, mittel, Höhenunterschied 205 Meter)
  • Val Scura (7,5 Kilometer, schwer, Höhenunterschied 272 Meter)
  • Saltria (8 Kilometer, schwer, Verbindungsloipe zur Seiser Alm)

Wissenswertes

Mehr anzeigen

Videos

Val Gardena - an eldorado for... | 00:34
Val Gardena-Gröden winter dream....
La Val Gardena è la valle ideale per fantastiche...
DOLOMITES Val Gardena - Winteremotions in...
All the ingredients that go into making a perfect holiday...

Anfahrt

Gröden in den Dolomiten
Gröden in den Dolomiten

Mit dem Auto
Gröden erreicht man aus Norden (Innsbruck) oder Süden (Trento/Bozen) kommend über die A22. Diese an der Ausfahrt Klausen/Seiser Alm/Schlerngebiet verlassen und dem Straßenverlauf der SS242 bis zum Ziel folgen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Zugreisende können bis Brixen oder Bozen fahren. Von dort geht es mit dem Bus ins Val Gardena.

Kontakt

DOLOMITES Val Gardena
Chemun. 7
39047
St. Christina
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%76%61%6c%67%61%72%64%65%6e%61%2e%69%74
Tel.:+39 (0)471 777777
Fax:+39 (0)471 792235
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Langlaufgebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Langlaufgebiet "Val Gardena Gröden"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+