Langlaufgebiet Pertisau am Achensee am Achensee: Position auf der Karte

Langlaufen Pertisau am Achensee

Pertisau am Achensee
Partner
Loipenplan Pertisau am Achensee
Achensee Tourismus

Loipengebühren

1 Tag €6
Alle Preisinfos

Aktuelles Angebot

  • Übernachtung wie gebucht
  • Verpflegung wie gebucht
  • 2-, 3-, 4- oder 6-Tage-Skipass Rofan/Maurach (Wert des Skipasses bis zu 125 ,-) Ausnahmen siehe Buchungsprozess
  • Nutzung des Fitnessraumes
  • Begrüßungsgetränk
Bewerte das Langlaufgebiet
0
(1)
Angebote & Tipps

Loipendetails

SaisonstartDec 18, 2020
SaisonendeMar 27, 2021
Skating-Loipen 23.61 miles
Klassische Loipen 23.61 miles
Flutlicht-Loipen n.v.

Loipenkilometer

Leicht
Mittel
Schwer
Gesamt 47.2 miles

Das Langlaufgebiet

Langlaufen in den Karwendeltälern
Achensee Tourismus Langlaufen in den Karwendeltälern

Pertisau in der Region Achensee

Die Loipen rund um Pertisau gehören zum Sport & Vitalpark Achensee, einer der bekanntesten Langlaufregionen Tirols und Mitglied der Tiroler Langlaufspezialisten. Rund um Tirols größten See verlaufen insgesamt mehr als 200 Loipenkilometer aller Schwierigkeitsklassen – in Pertisau selbst rund 74,5 Kilometer davon.

Abwechslungsreiche Loipen

Für die ersten Versuche auf den schmalen Brettern steht in Pertisau eine Übungsloipe zur Verfügung. Hier können Anfänger die richtige Technik sowie Brems- und Überholmanöver in Ruhe lernen. Wer dabei Unterstützung braucht, findet in den sieben Langlaufschulen der Region professionelle Lehrer. Geübte Langläufer können die zahlreichen weiteren Loipen erkunden. Diese sind mit getrennten Spuren für klassische Langläufer und Skater bestens präpariert und gut ausgeschildert. Auf der speziellen Hundeloipe dürfen Vierbeiner gemeinsam mit ihren Herrchen die winterliche Landschaft erkunden. Auch barrierefreier Langlaufsport ist am Achensee möglich: Einige Loipen werden mit einer zusätzlichen Spur für den Schlittenlanglauf präpariert.

Nützliche Informationen

Um auch bei schlechten Bedingungen Langlaufgenuss pur versprechen zu können, werden die Loipen rund um Pertisau künstlich beschneit. Eine Loipenbenützungsgebühr wird nur in Pertisau in Richtung Karwendeltäler und bei der Übungsloipe Pertisau eingehoben. Mit der AchenseeCard ist die Benützung der Loipen in Pertisau ebenfalls kostenlos. Handliche Loipenpläne mit detaillierten Informationen und Höhenprofilen sind im Tourismusbüro erhältlich.

Die schönsten Loipen

Loipe am Beginn der Karwendeltäler
Achensee Tourismus Loipe am Beginn der Karwendeltäler

Langlauf-Enthusiasten können in Pertisau die folgenden Loipen erkunden:

  • Übungsloipe
    Länge: 1,5km (klassisch und skating)
    Schwierigkeit: einfach
  • Dorfloipe
    Länge: 3,5km (klassisch und skating)
    Schwierigkeit: einfach
  • Hundeloipe
    Länge: 2km (klassisch und skating)
    Schwierigkeit: einfach
  • Loipe Falzthurn – Gramai
    Länge: 14km (klassisch und Skating)
    Schwierigkeit: mittel
  • Loipe Pletzach – Gern
    Länge: 10km (klassisch und skating)
    Schwierigkeit: mittel
  • Loipe Tristenau
    Länge: 7km (klassisch und skating)
    Schwierigkeit: schwer

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen Dec 18 und Mar 27) beträgt 32 " am Berg und 17 " im Tal. Der schneereichste Monat im Langlaufgebiet Pertisau am Achensee ist der Januar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 33 " am Berg und 22 " im Tal.
  • Pertisau am Achensee hat im Durchschnitt 48 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Österreich 44 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 16 Sonnentagen.

Videos

Langlaufen und Winterwandern beim... | 01:04
Achensee 3-Täler-Lauf
Der Startschuss für das jährliche Langlaufevent fällt am...

Einkehrmöglichkeiten an den Loipen

In Pertisau gibt es zahlreiche Einkehrmöglichkeiten zum Teil direkt an der Langlaufloipe oder in der Nähe davon (Gasthäuser, Hütten, Restaurants, ...)

Anfahrt

Mit dem Auto

Pertisau am Achensee erreicht man von Kufstein oder Innsbruck kommend über die A12 (Inntal Autobahn). An der Ausfahrt 39 Wiesing abfahren und der B181 bis nach Maurach folgen. Dort auf die L220 wechseln, die direkt nach Pertisau führt.

Aus Richtung München kommend gelangt man über die A8 bis nach Holzkirchen. An der Ausfahrt 97 abfahren und auf die B318 wechseln. Am Südufer des Tegernsees (Rottach-Egern) auf die B307 abbiegen und dem Straßenverlauf über die Grenze und weiter (jetzt B181) bis zum Achensee folgen. Bei Maurach auf die L220 wechseln, welche bis nach Pertisau führt.

Kontakt

Tourismusverband Achensee
Achenseestrasse 63
6212
Maurach am Achensee
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%61%63%68%65%6e%73%65%65%2e%63%6f%6d
Tel.:+43 (0) 59 5300-0
Fax:+43 (0) 59 5300-19
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Langlaufgebiet
horst gläsker
vor 11 Monaten
schneesicher und wunderschöne loipen durch die karwendeltäler.
Login mit Google+