Langlaufgebiet Tux-Finkenberg im Zillertal: Position auf der Karte

Langlaufen Tux-Finkenberg

Juns, Madseit, Hintertux, Finkenberg, Vorderlanersbach

Tux-Finkenberg
Partner
Loipenplan Tux-Finkenberg

Loipengebühren

1 Tag kostenlos
Alle Preisinfos

Aktuelles Angebot

  • Übernachtung wie gebucht
  • Verpflegung wie gebucht
  • Weihnachts- und Silvestermenü
  • WLAN
  • Internetcorner
Über den Autor
aktualisiert am Aug 24, 2017
Bewerte das Langlaufgebiet
0
(0)
Angebote & Tipps

Loipendetails

Höhe4167 ft - 4610 ft
Skating-Loipen 8.7 miles
Klassische Loipen 8.89 miles
Flutlicht-Loipen n.v.
Anzahl der Loipen 4

Loipenkilometer

Leicht
Mittel
Schwer
Gesamt 14 miles

Wissenswertes

  • Auf 4610 ft liegt der höchste Punkt des Langlaufgebiets.
  • Der schneereichste Monat im Langlaufgebiet Tux-Finkenberg ist der April mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 133 " am Berg und 63 " im Tal.

Das Langlaufgebiet

Langlaufen im Tiroler Zillertal

Passionierte Langläufer finden in der Ferienregion Tux-Finkenberg ein Loipennetz von rund 28 Kilometern. Klassische Läufer können die 14,3 Kilometer lange schwere Luggi Gredler Loipe zwischen Tux-Vorderlandersbach und Madseit erkunden. Dabei werden 210 Höhenmeter überwunden. Für diese Route sollten ca. zwei Stunden eingeplant werden. In Tux-Vorderlanersbach startet und endet die Auenloipe. Die leichte Strecke ist 2,5 Kilometer lang und führt am Tuxbach entlang. Die Loipe ist sowohl für klassische Langläufer als auch zum Skating geeignet.  

Wer lieber im Skating-Stil unterwegs ist der findet in Juns/Madseit eine ebenfalls 14 Kilometer lange Strecke. Daneben gibt es zwei Rundkurse: die 3,5 Kilometer lange mittelschwere Madseitloipe sowie die 2,2 Kilometer lange, ebenfalls mittelschwere Junsloipe. Am Ortseingang von Juns befinden sich Parkplätze. Von dort startet die Runde. Die Loipen können kostenlos genutzt werden.

Magazinartikel

Video

Langlaufen im Tuxertal - Zillertal... | 02:10

Anfahrt

Mit dem Auto

Über die Inntalautobahn A12 fährt man bis zur Ausfahrt Zillertal. Dann geht es über die B169 bis Mayrhofen und dann auf der Tuxer Landesstraße in Richtung Hintertux bis nach Tux. (Bei Schnee- und Eisfahrbahn ist auf der Tuxer Landesstraße Kettenpflicht)

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Fernverkehr der Bahn kommt man bis zur Schnellzugstation Jenbach/Tirol. Von dort geht es mit der Zillertalbahn oder dem Zillertalbus nach Mayrhofen. Dann nimmt man den Linienbus nach Tux.

Kontakt

TVB Tux-Finkenberg
Lanersbach 401
6293
Tux
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%74%75%78%2e%61%74
Tel.:+43 5287 8506
Fax:+43 5287 8508
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Langlaufgebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Langlaufgebiet "Tux-Finkenberg"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+