+
+

Zillertal Arena: Zwei neue Bahnen für noch mehr Komfort

Die Zillertal Arena in Tirol zählt zu den beliebtesten Skigebieten Österreichs und bietet ihren Gästen jede Menge Skivergnügen und zahlreiche Events und Aktionen. Um den Komfort noch weiter zu steigern, werden diesen Winter zwei komplett modernisierte Bahnen eröffnet. Wer im Winterurlaub auch mal abseits der nahezu 100 Prozent schneesicheren Pisten etwas erleben will, kommt hier ebenfalls voll auf seine Kosten.

News aus dem Skigebiet

Die Zillertal Arena bietet traumhafte Ausblicke beim Skifahren.
Die Zillertal Arena bietet traumhafte Ausblicke beim Skifahren. © Zillertal Arena / Andre Schönherr

Unter dem Motto „Stillstand ist Rückschritt“ hat sich die Zillertal Arena für die kommenden Jahre so einiges vorgenommen. Schon in diesem Winter kommen Gäste in den Genuss zweier neuer Seilbahnen, die sie sicher und bequem zu den Pisten bringen werden.

Die Verbindung zwischen Zell und Gerlos wurde bisher mit dem 4er Sessellift Wilde Krimml zurückgelegt. Ab der Wintersaison 2023/24 übernimmt dies der Krimml-X-Press, eine windstabile 10er-Gondelbahn mit viel Platz und Sitzheizung. So erreichen die Passagiere ihr Ziel wetterunabhängig und sogar ohne Zwischenstation.

Zusätzlich wird der alte 2er Sessellift Mitterleger im Gebiet Königsleiten durch eine moderne 6er-Sesselbahn ersetzt. Auch hier erwarten die Gäste komfortable Annehmlichkeiten, wie eine Haube und Sitzheizung.

Neben dem hohen Komfort sind die neuen Bahnen auch aus architektonischer und technischer Sicht sehr modern und zukunftsorientiert gestaltet.

Anzeige

Abwechslungsreicher Pistenspaß

Rasante Abfahrten oder breite Pisten – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Rasante Abfahrten oder breite Pisten – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. © Zillertal Arena / Andre Schönherr

Das größte Skigebiet des Zillertals reicht von Zell im Zillertal über Gerlos bis nach Wald-Königsleiten und Krimml-Hochkrimml. Mit 150 Pistenkilometern und 52 modernen Liftanlagen finden Ski- und Snowboardfahrer hier abwechslungsreiche Abfahrten in allen Schwierigkeitsstufen.

Und nicht nur das: In der Zillertal Arena können die bestens präparierten Pisten zu fast jeder Tageszeit befahren werden. Beim Good Morning Skiing im März legen Frühaufsteher schon ab 6:55 Uhr los und stärken sich danach bei einem herzhaften Hüttenfrühstück. Die Nachteulen freuen sich über das Moonlight Skiing und Dinner an den Vollmondterminen von Januar bis April. Da genießen sie ein gemütliches Abendessen auf dem Berg und sausen danach im Mondlicht den Hang hinunter.

Auch für die Kleinsten gibt es ein vielfältiges Angebot.
Auch für die Kleinsten gibt es ein vielfältiges Angebot. © Zillertal Arena / Andre Schönherr

Als Familienskigebiet bietet die Zillertal Arena ebenfalls ein abwechslungsreiches Angebot für Groß und Klein. Eine Reihe herrlicher Kinderpisten, Übungslifte und Kinderareale, Skischulen mit Kinderprogrammen und Skikindergärten sorgen dafür, dass jeder im Familienurlaub Spaß hat. Für noch mehr Abwechslung sorgen außerdem mehrere Snowparks, bei denen sich Freestyler so richtig austoben können.

Und was gehört zu jedem perfekten Skitag dazu? Natürlich die Einkehr in einer urigen Hütte. In der Zillertal Arena gibt es über 30 Bergrestaurants und Hütten, die euch zu kulinarischen Hochgenüssen einladen.

Extra Challenge: Die Arena Champions

Die 14 Stationen sind über das Skigebiet verteilt.
Die 14 Stationen sind über das Skigebiet verteilt. © Zillertal Arena / Johannes Sautner

Ein lustiges Extra in der Zillertal Arena sind die Arena Champions Stationen. Im gesamten Skigebiet gibt es insgesamt 14 Checkpoints mit verschiedenen Aufgaben: Vier Speed Checks, die eure Geschwindigkeit bei der Abfahrt messen, fünf Photopoints, die einmalige Schnappschüsse von euch einfangen und fünf SkiMovie Strecken, bei denen euer Lauf gefilmt wird.

Macht bei mindestens sechs dieser 14 Stationen mit und erhaltet kostenlos euer eigenes digitales Arena Champions Book mit unvergesslichen Erinnerungen an eure Tour.

Anzeige

Ausflugstipps in der Zillertal Arena

Rodeln, Wandern, Langlaufen: Hier ist immer etwas geboten.
Rodeln, Wandern, Langlaufen: Hier ist immer etwas geboten. © Zillertal Arena / Johannes Sautner

Wer die Zillertal Arena nicht nur auf den Skipisten erleben möchte, hat eine Vielzahl an weiteren Ausflugsmöglichkeiten zur Auswahl.

Mit der Alpen-Achterbahn Arena Coaster könnt ihr zum Beispiel über etliche Wellen, Steilkurven und Jumps den Berg bis zur Talstation der Zillertal Arena runter flitzen.

Vielleicht etwas langsamer, aber deswegen nicht weniger actionreich ist das Snowtubing im Skigebiet Gerlosstein, bei dem ihr die eigens präparierten Bahnen in Reifen hinab gleitet.

Klassisches Rodeln ist in der Zillertal Arena natürlich auch möglich. Auf sechs, teilweise sogar beleuchteten, Rodelbahnen geht es rasant durch die tief verschneite Winterlandschaft.

Die Zillertal Arena bietet ihren Gästen auch ein vielseitiges Angebot abseits der Skipisten.
Die Zillertal Arena bietet ihren Gästen auch ein vielseitiges Angebot abseits der Skipisten. © Zillertal Arena / Johannes Sautner

Auf den vielen Winterwanderwegen könnt ihr die traumhafte Natur des Zillertals ganz bewusst erkunden und erleben.

Gleiches gilt auch für das Langlaufen auf den Loipen in der Arena. Ein besonderes Highlight ist dabei die Höhenlanglaufloipe in Hochkrimml und die nachts beleuchtete Loipe im Schönachtal.

Auch für Skitourengeher gibt es in der Zillertal Arena ein großes Angebot. Für Neueinsteiger und auch für Profis finden sich abwechslungsreiche Routen für diesen besonderen Naturgenuss.

--------------------------------------------

Sonderveröffentlichung in Kooperation mit der Zillertal Arena

Anzeige

Videos

04:26
Best of Season 2022/23
01:51
360View Hochkrimml 31.01.2023
03:11
Moonlight Skiing&Dinner
01:53
Alpaka Wanderung zu den Krimmler Wasserfällen
Schon als Kind habe ich immer viel gelesen und später außerdem gerne geschrieben und fotografiert – diese Hobbies habe ich dann auch zu meinem Beruf gemacht und bei TouriSpo kann ich auch noch meine Leidenschaft für das Reisen an schöne, interessante und aufregende Orte mit einfließen lassen. Ich erstelle hauptsächlich Content in Form von Artikeln und Beiträgen für unsere Portale.... Mehr erfahren
aktualisiert am Jan 25, 2024

Forum und Usermeinungen

Anzeige
Anzeige