Skimagazin

Partner

Skitest Men High Performance 2016/2017

Den Spaß am Wintersport entdeckte ich zugegebenermaßen erst relativ spät. Trotzdem gehört meine Arbeit heute zu meinen größten Leidenschaften. Mein sprachwissenschaftliches Studium an der Uni Regensburg diente dem Ziel, später als Online-Redakteurin zu arbeiten. Seit 2013 mache ich mit dem Snowboard die Berge unsicher, recherchiere für euch die aktuellsten Après-Ski-Hits und stelle euch die... Mehr erfahren

erstellt am Feb 21, 2018

Die „Men High Performance“ Modelle sind wahre Alleskönner auf der Piste und die Nachfrage solcher Hochleistungsmodelle steigt seit einigen Jahren kontinuierlich an, das ist mit ein Grund, dass diese Kategorie seit letzten Jahr beim „WorldSkitest“ mit dabei ist.

Die perfekte Alternative zum Rennski

Diese Ski vereinen Sportlichkeit, Perfektion und jede Menge Fahrspaß auf der Piste. Durch diese Vielseitigkeit sind sie die perfekte Alternative, zu den eher aggressiven Rennmodellen. Die Men High Performance Ski setzen zwar eine gewisse Sportlichkeit und Kondition voraus, um die Pisten langen Schwüngen oder kurzen Radien zu erobern, belohnt wird der Einsatz aber mit Top-Performance. Mit diesen Modellen wird Skifahren für den ganzen Tag zum Genuss - egal ob gemütlich oder mit Top-Speed!

Zielgruppe

Men High Performance Ski passen zu mir, weil...
  • ...ich ein sportlicher Pistenskifahrer bin
  • ...ich viel Wert auf perfekte Ausrüstung lege
  • ...mir Rennski zu aggressiv sind
  • ...Genuss und Geschwindigkeit für mich zusammengehören

 

Völkl im Test vor Atomic und Elan

Die Kategorie Men High Performance überzeugt mit extrem viel Qualität, wofür die Modelle mit den Noten "ausgezeichnet" und "sehr gut" belohnt wurden!

Der Kampf ums Podest war in diesem Jahr dementsprechend ein echtes Kopf an Kopf Rennen! Ganz knapp durchsetzen konnte sich der Völkl Code Speedwall S vor dem Atomic Redster Doubledeck XT. Im Gesamtergebnis trennt die beiden aber nur 0,1 Punkte. Die bärenstarke Leistung der beiden wird mit dem Prädikat "ausgezeichnet" belohnt. Ebenfalls mit "ausgezeichnet" bewerteten die Tester den Elan Amphibio 16 Fusion, der mit einer durchweg starken Performance in allen Testkategorien zu Recht ganz oben mitfährt!

Kein geringerer als Franz Klammer leitete den Men High Performance Skitest. Mit ihm im Team: weitere ehemalige Skiprofis wie Michael Walchhofer, Hans Enn, Mitja Valencic und Matthias Lanzinger sowie begeisterte Hobbyläufer und Journalisten.

Testergebnis Racecarver in der Übersicht

Platz SkimodellBewertung
1Völkl Code Speedwall S41,4
2Atomic Redster Doubledeck XT41,3
3Elan Amphibio 16 Fusion40,2
4Rossignol Pursuit 800 Ti40,0
5Nordica Dobermann Spitfire RB EVO39,5
6K2 Speed Charger38,7
7Dynastar Speed Zone 12 Ti37,5
8Blizzard Quattro RS36,7
9Fischer RC4 The Curv DTX36,5
10Salomon X-Max X1236,4

 

Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+