Skimagazin

Partner

Champagne-Powder und Goldgräberstimmung

Als Sportler durch und durch lag es nahe, mein Hobby zum Beruf zu machen: Nach meinem Studium der Sportwissenschaften an der Technischen Universität München mit Schwerpunkt Medien & Kommunikation war ich 8 Jahre lang Sportjournalist bei einer Tageszeitung. Seit 2016 berichte ich für Skigebiete-Test aus den Skigebieten dieser Welt – und kann mir keinen schöneren Job vorstellen.
... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 27, 2016

Urlaubstage sind rar gesät. Da kann die Planung des Winterurlaubs schon mal zu Konflikten führen, wenn der eine Teil der Familie lieber zum Skifahren will, der andere aber einen Städtetrip bevorzugt. Doch das muss nicht sein. Wer clever ist, verbindet beides miteinander. Vor allem in den USA ist dieses Modell in den letzten Jahren in Mode gekommen – und funktioniert bestens. Ein Vorreiter: die Kombination des Skigebiets Vail mit der Goldgräbermetropole Denver.

Von Denver nach Vail in nur zwei Stunden

Das Colorado Capitol Building ist eines der beliebtesten Wahrzeichen von Denver.
© Visit Denver Das Colorado Capitol Building ist eines der beliebtesten Wahrzeichen von Denver.

Das Skigebiet Vail liegt Mitten in den mächtigen Rocky Mountains – und nur zwei Autostunden von Denver entfernt. Beides miteinander zu kombinieren, liegt also quasi auf der Hand. Auf der einen Seite eines der exklusivsten Skigebiete der Welt, mit insgesamt 2141 Hektar (!!) perfekt präparierter Pistenfläche, 234 Pistenkilometern, absoluter Schneegarantie und gefühlt endlosen Tiefschneehängen mit feinstem Pulverschnee. Auf der anderen Seite Denver, die Hauptstadt des US-Bundesstaates Colorado. Berühmt geworden ist die Metropole durch den Goldrausch am South Platte River in den 1860er und 1870er Jahren. Heute leben hier rund 600.000 Einwohner. Die Stadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Museen, Shopping- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Und wer nach Vail will, der landet ohnehin am Denver International Airport. Was einen in der Region erwartet, das sehen Besucher schon beim Anflug auf die Metropole, wenn sich unter ihnen die gewaltigen Rocky Mountains erheben und sie anschließend auf das Lichtermeer der Stadt zufliegen.

Vail ist eines der beliebtesten Skigebiete der Welt

Vail ist eines der beliebtesten Skigebiete der Welt.
© Vail Resorts/Cody Downard Vail ist eines der beliebtesten Skigebiete der Welt.

Seit über 50 Jahren ist Vail eines der beliebtesten Skigebiete der Welt für ambitionierte Skifahrer und Snowboarder. Die Stars des US-Skiteams sind regelmäßig zum Trainieren vor Ort. Auf 193 Abfahrten ist für jeden etwas dabei. Auf der Vorderseite des Gebirgszuges, der „Front Side“, sind breite und lang gezogene Pisten bis ins Tal zu finden. Von blauen Anfängerpisten bis hin zu schwarzen Abfahrten für erfahrene Skifahrer kommt hier jeder auf seine Kosten. Berühmt ist Vail vor allem aber auch für die sogenannten „Back Bowls“ auf der Rückseite des Gebirgszugs, die jedes Jahr Freerider aus der ganzen Welt anlocken. Perfekter Pulverschnee, der legendäre „Champagne-Powder“, und breite Abfahrten mit grandiosem Panorama machen Skifahren in Vail zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Denver lockt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten

Die beeindruckende Skyline von Denver in der Abenddämmerung.
© Visti Denver/Marcia Ward Die beeindruckende Skyline von Denver in der Abenddämmerung.

Wer in seinem Urlaub aber nicht nur auf den Brettern stehen will, für den bietet Denver willkommene Abwechslung. Die Goldgräbermetropole hat einiges zu bieten. Wer in Denver zu Gast ist, der sollte sich unbedingt die Denver Botanic Gardens, den Denver Zoo und das Downtown Aquarium ansehen. Zu den Sightseeing-Hot-Spots gehören die prächtige Union Station, die Cathedral of the Immaculate Conception und das Colorado State Capitol. Zum Entspannen lädt der Washington Park ein. Wer auf mehr Aktion steht der sollte sich ein American-Football-Spiel der Denver Broncos – Superbowl-Sieger 1997, 1998 und 2015 – im Sports Authority Field at Mile High ansehen. Shoppingsüchtigen ist die 16th Street Mall zu empfehlen. Zudem laden zahlreiche Museen zum Verweilen ein. In der United States Mint wird die Geschichte der Münzprägung in den USA lebendig, das Denver Museum of Nature & Science ist für seine Dinosaurier-Aiusstellung bekannt. Kunstliebhaber kommen im Denver Art Museum und im Kirkland Museum of Fine & Decorative Art auf ihre Kosten. Technikfans werden vom Wings Over the Rockies Air & Space Museum und vom Forney Museum of Transportation begeistert sein.

So kommst du nach Denver und Vail

American Airlines bringt Dich nonstop von Frankfurt und Düsseldorf in die USA.
© American Airlines American Airlines bringt Dich nonstop von Frankfurt und Düsseldorf in die USA.

Mit American Airlines geht es täglich nonstop ab Frankfurt, München und Düsseldorf in die USA. Von dort aus gibt es Weiterflugverbindungen zu über 240 Zielen in Nordamerika – selbstverständlich auch nach Denver. Als innerdeutsche Zubringer dienen Air Berlin und die Deutsche Bahn – Rail&Fly ist kostenlos in fast allen Tarifen enthalten.

Wer seinen Flug nach Denver, ein Hotel vor Ort und den Skipass für Vail buchen will, der ist bei Faszination Ski an der richtigen Adresse. Das Familienunternehmen mit Sitz in Weinheim (Baden-Württemberg) organisiert seit 20 Jahren erfolgreich Skireisen in die USA und Kanada. Im Angebot ist auch ein Ski&City-Paket nach Vail und Denver.

Gewinne eine Reise für 2 Personen nach Vail und Denver

Mit American Airlines und Faszination Ski geht's nach Denver und Vail.
© Skigebiete-Test.de/Florian Weis Mit American Airlines und Faszination Ski geht's nach Denver und Vail.

Noch toller als selber einen Ski&City-Trip nach Vail und Denver zu organisieren, ist diesen zu gewinnen: Skigebiete-Test.de verlost zusammen mit Faszination SkiAmerican Airlines, den Vail Resorts und VisitDenver eine Ski- und Städtereise für 2 Personen nach Vail und Colorado. Der Preis enthält:
 

  • Flug für 2 Personen in der Economy Class von Frankfurt nach Denver auf American Airlines
  • 4 Übernachtungen im Hotel Vail Mountain Haus für 2 Personen
  • Zwei 3-Tages-Skipässe für Vail
  • 2 Übernachtungen in einem Hotel in zentraler Lage in Denver
  • 6 Tage Mietwagen


Die Reise kann nur in den Wintermonaten Januar und Februar 2017 angetreten werden, Sperrdaten sind lokale Feiertage wie der 14.01.2017 sowie 18./19.02.2017.

Einfach die drei Fragen im Gewinnspiel richtig beantworten und schon bist du im Lostopf für diese unvergleichliche Reise nach Colorado. Skigebiete-Test.de, Faszination Ski, American Airlines, die Vail Resorts und VisitDenver wünsche dir viel Glück!

Videos

The Spirit of Vail | 03:38
VISIT DENVER - Travelogue [Short] - No...
A closer look at The Mile High City! (No voice-over version)
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Wie machst du dich fit für den Winter?
(Mehrfachauswahl möglich)
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+