Skimagazin

Partner

Scuol: Vom Natureis mitten im Wald bis zum römischen Bad

Den Spaß am Wintersport entdeckte ich zugegebenermaßen erst relativ spät. Trotzdem gehört meine Arbeit heute zu meinen größten Leidenschaften. Mein sprachwissenschaftliches Studium an der Uni Regensburg diente dem Ziel, später als Online-Redakteurin zu arbeiten. Seit 2013 mache ich mit dem Snowboard die Berge unsicher, recherchiere für euch die aktuellsten Après-Ski-Hits und stelle euch die... Mehr erfahren

aktualisiert am May 14, 2019

Erst raus in die frische Winterluft, dann rein ins warme Wasser oder die Sauna – so stellt man sich einen perfekten Urlaubstag vor. Scuol im Unterengadin bietet dafür perfekte Möglichkeiten. Die vielfältigen Natureisfelder laden zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen ein. Anschließend erwartet dich absolute Entspannung in einem der schönsten Thermalbäder der Alpen, dem Bogn Engiadina.

Eissport im Unterengadin

Spaß für Groß und Klein auf dem Eisfeld in Ftan.
© Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG Spaß für Groß und Klein auf dem Eisfeld in Ftan.

Zu einem echten Winterurlaub gehören unbedingt auch Aktivitäten auf dem Eis. Neben einer Eishalle bietet das Unterengadin zahlreiche Natureisfelder, die zum Schlittschuhlaufen, Eishockey spielen, Eisstockschießen, Curling und vielem mehr einladen.

Ein besonderes Highlight für alle Eisliebhaber ist der drei Kilometer lange Eisweg Engadin. Der Schlittschuhweg zieht sich als Rundkurs von Sur En bei Sent am Inn entlang. Auf Kufen läufst du dabei durch den verschneiten Winterwald – ein absolut einmaliges Erlebnis!

>> Übersicht der Eissportmöglichkeiten im Unterengadin

Entspannung pur im Thermalbad Bogn Engiadina

Vom Aussenbecken des Bogn Engiadina aus genießt du eine herrliche Aussicht auf die umliegende Bergwelt.
© Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG Vom Aussenbecken des Bogn Engiadina aus genießt du eine herrliche Aussicht auf die umliegende Bergwelt.

Das Thermalbad Bogn Engiadina gehört zweifellos zu den schönsten Thermalbädern im Alpenraum. Eine große Saunalandschaft, ein Römisch-Irisches Bad sowie zahlreiche Therapie- und Wellnessangebote sorgen für ein ganzheitliches Wohlbefinden.

In der Bäderlandschaft hast du mit sechs Außen- und Innenbecken mit Temperaturen von bis zu 36 Grad die Qual der Wahl. Während du im wohlig warmen Wasser liegst, genießt du ganz nebenbei auch noch das einmalige Bergpanorama des Unterengadins.

Erfrischen kannst du dich bei einer Tour durch den Wandelgang, wo du Mineralwasser aus unterschiedlichen Quellen verkosten kannst.

Saunahighlights und Römisch-Irisches Bad

Im Römisch-Irischen Bad verschmelzen die wohltuenden Effekte der römischen Badekultur mit den Badetraditionen der Iren.
© Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG Im Römisch-Irischen Bad verschmelzen die wohltuenden Effekte der römischen Badekultur mit den Badetraditionen der Iren.

Wer es noch wärmer mag, begibt sich in eine der fünf Saunen. In der Aufguss-Sauna erwarten dich bei 85 Grad Wärme diverse Spezial-Aufgüsse wie Joghurt Aloe-Vera, Honig Tamangur oder weiße Schokolade. In der Kaminsauna dagegen kannst du es dir am offenen Feuer gemütlich machen.

Die absolute Hauptattraktion des Bogn Engiadina ist das Römisch-Irische Bad. In privater Atmosphäre – nur zwei Gäste dürfen jeweils ins Bad - werden Körper und Geist dreieinhalb Stunden lang in 16 unterschiedlichen Stationen verwöhnt.

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Ski amadé, Tirol Snow Card und Co.: Nutzt du Großraum-Skipässe?
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+