+
+

Osttirol: Vom Hotel direkt auf die Piste

Vom Hotel direkt auf die Piste – in Osttirol kein Problem! Das Gradonna****S Mountain Resort in Kals und die Dolomiten Residenz****S Sporthotel Sillian im Hochpustertal bieten nicht nur einzigartige Verwöhnmomente, kulinarische Hochgenüsse und ein unvergessliches Urlaubserlebnis für die ganze Familie, sondern auch eine einmalige Lage direkt an den Pisten des Großglockner Resorts Kals-Matrei und des Skizentrums Sillian Hochpustertal.

Entspannung und Action in der Dolomiten Residenz

Vom Hotel geht's direkt auf die Pisten am Hausberg Thurntaler im Skizentrum Sillian Hochpustertal.
Vom Hotel geht's direkt auf die Pisten am Hausberg Thurntaler im Skizentrum Sillian Hochpustertal. © Gert Perauer

In der Dolomiten Residenz****S Sporthotel Sillian im Hochpustertal lassen sich Erholung und Genuss perfekt mit aktivem Familienurlaub verbinden. Das erste Familien-Wellnesshotel Osttirols verfügt über ein umfangreiches Wellness- und Spa-Angebot mit Pool- und Saunalandschaft, geräumige Zimmer und Suiten, eine Vielzahl an Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie ein einzigartiges Angebot für Familien mit professioneller Kinderbetreuung, Teenager-Programm und eigenem Kinderpool mit Wasserrutsche.

Bei der Gourmet-Halbpension erwartet dich bewusste und natürliche Küche, angefangen beim reichhaltigen Frühstücksbuffet mit Osttiroler Spezialitäten, über die Sportlerjause am Nachmittag, bis hin zum 5-gängigen Abend-Genussmenü, den verschiedenen Vital-Menüs und den Themenbuffets.

Direkt vor der Haustüre des Hotels befindet sich das Skizentrum Sillian Hochpustertal. Dank Skipass-Service bekommst du deinen Skipass direkt an der Hotelrezeption.

Skizentrum Sillian Hochpustertal: Geheimtipp für Wintersportler

Im Skizentrum Sillian Hochpustertal erwarten dich sonnige Pisten gepaart mit Osttiroler Gastfreundschaft und italienischem Dolce Vita.
Im Skizentrum Sillian Hochpustertal erwarten dich sonnige Pisten gepaart mit Osttiroler Gastfreundschaft und italienischem Dolce Vita. © Schultz Gruppe

Unweit der Grenze zu Italien bietet das Skizentrum Sillian Hochpustertal extrabreite Carvingpisten auf der Südseite der Hohen Tauern – und damit auch jede Menge Schnee und Sonnenschein. Direkt vom Dorf Sillian geht’s hinauf zu den Abfahrten am Thurntaler. Hier treffen österreichische Schnee- und Pistenqualität sowie Osttiroler Flair und Service auf typisch italienische Lebenslust.

22 bestens präparierte Pistenkilometer, darunter auch zwei komplett beschneite Talabfahrten, bieten jede Menge Highlights für alle Alters- und Könnerstufen. Ein absoluter Tipp für passionierte Skifahrer ist beispielsweise die Kamm-Abfahrt mit 1.300 Metern Höhenunterschied. Zudem verfügt das Skigebiet über Österreichs südlichst gelegenen Snowpark auf 2.200 Metern Höhe.

Kinder sind im Bobo Kinderland bestens aufgehoben. Zwei Skischulen vermitteln den Kids professionell und kindgerecht den Spaß am Wintersport. Mehrere gemütliche Hütten laden im Skigebiet zur Einkehr ein. Auf den Sonnenterrassen genießt du einen einmaligen Panorama-Ausblick auf die Dolomiten und die Hohen Tauern.

Autofreier Skiurlaub in Osttirols Natur

Die naturnahe Architektur des Gradonna****S Mountain Resorts fügt sich perfekt in die umliegende Osttiroler Bergwelt ein.
Die naturnahe Architektur des Gradonna****S Mountain Resorts fügt sich perfekt in die umliegende Osttiroler Bergwelt ein. © Schultz Gruppe

Auf einer beeindruckenden Lage von 1.350 Metern, inmitten der Berge Osttirols, befindet sich auf einem sonnigen Hochplateau das Gradonna****S Mountain Resort. Hier laden ein 4-Sterne-Superior-Hotel und 42 Luxus-Chalets mit eigenem Spa-Bereich zum Entspannen inmitten der Hohen Tauern ein.

Neben seiner visionären Architektur, der Lage direkt an der Blauspitz-Talabfahrt nach Kals und den atmosphärischen Zimmern und Chalets besticht das Gradonna****S Mountain Resort nicht zuletzt mit seiner einzigartigen Aussicht auf den Großglockner und 60 andere Dreitausender. Im weitläufigen Spa-Bereich können sich Hotelgäste auf mehrere Saunen, Dampfbäder und Schwimmbecken sowie entspannende Wellness- und Beauty-Anwendungen freuen.

Ski In - Ski Out: Das Gradonna****S Mountain Resort befindet sich direkt an der Kalser Talabfahrt.
Ski In - Ski Out: Das Gradonna****S Mountain Resort befindet sich direkt an der Kalser Talabfahrt. © Schultz Gruppe

Haubenkoch Michael Karl und sein Team sorgen mit frischesten Zutaten aus der Region, Osttiroler Spezialitäten und mediterranen Einflüssen für kulinarische Genussmomente. Nicht umsonst wurde ihre Küche mit dem AMA Gütesiegel, der Initiative "Bewusst Tirol", einer Haube und 12 Gault Millau Punkten ausgezeichnet. 

Dank Skipass-Service erhältst du deinen Skipass fürs Großglockner Resort Kals-Matrei direkt an der Rezeption. Zudem befinden sich im Hotel auch ein Skiverleih und ein Sportshop. Für Kinder gibt es direkt beim Hotel ein kostenfreies Anfängerareal mit Zauberteppich, sodass die ersten Schwünge schnell gemeistert sind.

Daneben freuen sich aktive Urlauber und Familien über zahlreiche weitere sportliche Aktivitäten im Schnee und nutzen beispielsweise die abwechslungsreiche Langlaufloipe oder die abenteuerliche Rodelbahn.

Pistenspaß im größten Skigebiet Osttirols

Erlebe abwechslungsreiches Pistenvergnügen mit Schneegarantie bis ins Frühjahr!
Erlebe abwechslungsreiches Pistenvergnügen mit Schneegarantie bis ins Frühjahr! © Schultz Gruppe

Vom Gradonna Mountain Resort geht es direkt auf die Pisten des Großglockner Resorts Kals-Matrei, denn die Talabfahrt nach Kals verläuft unmittelbar am Hotel und den Chalets vorbei. Auf der Sonnenseite der Alpen erwarten dich dank bestem Naturschnee Top-Bedingungen bis ins Frühjahr.

17 moderne Seilbahnen und Lifte bringen dich ohne Wartezeiten auf bis zu 2.426 Meter Höhe. Oben angekommen locken nicht nur eine einmalige Aussicht auf den 3.798 Meter hohen Großglockner auf der einen und den 3.674 Meter hohen Großvenediger auf der anderen Seite, sondern auch über 44 bestens präparierte Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade.

Traumhafte Ausblicke prägen deinen Skitag im Großglockner Resort Kals-Matrei.
Traumhafte Ausblicke prägen deinen Skitag im Großglockner Resort Kals-Matrei. © Schultz Gruppe

Bereits mehrfach wurde das Skigebiet als besonders abwechslungsreich und familienfreundlich ausgezeichnet. Ein großzügiges Anfängerskigelände befindet sich in Großdorf-Kals, zudem gibt es für die kleinsten Wintersportler auch eine Skischule mit Skikindergarten und Kinderskilift.

Zwischen den Abfahrten laden gemütliche Hütten zur Einkehr ein. Die Adler Lounge ist das höchstgelegene Gourmetrestaurant Osttirols und besticht ganz lässig mit Tiroler Gemütlichkeit, modernem Design, kulinarischen Hochgenüssen und einer traumhaften Aussicht auf sechzig 3000er-Gipfel.

Geheimtipp für Skiurlaub abseits des Trubels

St. Jakob ist ein echter Geheimtipp und besticht mit ruhigen sanften Pisten und traumhafter Aussicht.
St. Jakob ist ein echter Geheimtipp und besticht mit ruhigen sanften Pisten und traumhafter Aussicht. © Schultz Gruppe

Das Skigebiet St. Jakob im Defreggental ist ein absoluter Geheimtipp. 23 Pistenkilometer und sieben Lifte bieten bestes Skivergnügen abseits des großen Trubels, daher fühlen sich vor allem Familien hier besonders wohl. Kids und Anfänger können an den sanften Hängen die ersten Schwünge üben, Jugendliche sich im Funpark austoben und Genießer lange Schwünge durch den Pulverschnee ziehen. Zudem verfügt das Skigebiet über jede Menge Naturschnee und besonders lange geöffnete Talabfahrten. 

Das Skizentrum St. Jakob im Defreggental besticht vor allem durch seine gute Überschaubarkeit. Die meisten Hänge sind auch für Kids gut befahrbar, sodass die Kleinen schnell den Spaß am Wintersport für sich entdecken. Übrigens hat hier zur Saison 2022/2023 die höchste Seilbahn Osttirols eröffnet!

Osttirols familienfreundliche Preise

Neben dem Skizentrum Sillian Hochpustertal stehen dir mit dem Ski)Hit Osttirol Skipass noch acht weitere Skigebiete zur Verfügung.
Neben dem Skizentrum Sillian Hochpustertal stehen dir mit dem Ski)Hit Osttirol Skipass noch acht weitere Skigebiete zur Verfügung. © Schultz Gruppe

Für Kinder bis sechs Jahren ist der Skipass in Osttirols Skigebieten gratis! Kids und Teens zwischen sechs und 18 Jahren bekommen eine österreichweit einzigartige Ermäßigung von 50 Prozent. Großfamilien profitieren gleich doppelt: Den Skipass zahlen nur die Eltern und die beiden ältesten Kinder bis 18 Jahre – jedes weitere minderjährige Kind fährt kostenlos Ski.

 

--------------------------------------------

Sonderveröffentlichung in Kooperation mit der Schultz Gruppe

Den Spaß am Wintersport entdeckte ich erst relativ spät. Trotzdem gehört meine Arbeit heute zu meinen größten Leidenschaften. Seit 2013 mache ich mit dem Snowboard die Berge unsicher, recherchiere für euch die aktuellsten Après-Ski-Hits und stelle euch die schönsten Regionen der Alpen vor. Du hast Fragen zu mir, meiner Arbeit oder einem meiner Artikel? Dann schreib mir am besten... Mehr erfahren
aktualisiert am Dec 15, 2022

Forum und Usermeinungen

Anzeige
Anzeige