Skimagazin

Partner

Kaprun: AlpenParks Hotel in bester Lage

Auf Skiern stand ich schon als Kind und kann es seitdem jeden Winter aufs Neue kaum erwarten wieder auf die Piste zu kommen. Deshalb ist es umso schöner, dass ich nach meinem Studium in Medien und Kommunikation einen Job als Redakteurin bei Skigebiete-Test gefunden habe, in dem sich alles um mein Lieblings-Hobby dreht. Wenn ihr Fragen zu mir oder rund um das größte Wintersportportal... Mehr erfahren

aktualisiert am Oct 7, 2019

Traumhaft gelegen am Fuße der hohen Tauern ist Kaprun ein beliebtes Ziel für den Winterurlaub. Mit der neuen 3K K-onnection zum Gletscher am Kitzsteinhorn wird die Nationalparkgemeinde nun noch attraktiver. Fehlt also nur noch die passende Unterkunft und dem nächsten Skiurlaub steht nichts mehr im Weg. Wie wäre es mit dem AlpenParks Hotel & Apartment Orgler in Kaprun?

Exklusives Wohlfühlambiente

Du hast die Wahl zwischen Hotelzimmern und geräumigen Ferienapartments.
© AlpenParks Du hast die Wahl zwischen Hotelzimmern und geräumigen Ferienapartments.

Mitten im Ortszentrum von Kaprun liegt das AlpenParks Hotel & Apartment Orgler. Modern eingerichtet versprühen die liebevoll gestalteten Zimmer auch traditionelles, alpines Flair und sorgen so für ein heimeliges Ambiente zum Wohlfühlen. Die Apartments gibt es mit einem, zwei oder drei Schlafzimmern. Von den großen Balkonen und Terrassen genießen die Gäste einen herrlichen Ausblick auf die Kapruner Bergwelt und das sonnige Salzachtal.

Die Lage im Zentrum von Kaprun ist für Skifahrer ideal. Zur Talstation der Maiskogelbahn sind es nur 300 Meter. Dank der neuen Seilbahn geht es von dort direkt auf den Gletscher am Kitzsteinhorn. Das Auto kann also getrost in der hauseigenen Tiefgarage stehen bleiben. Auch Skischulen, Sportgeschäfte sowie Cafés, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind nur einen Katzensprung entfernt. Im Hotel gibt es einen abschließbaren Skiraum, in dem das Equipment sicher zum Trocknen verstaut werden kann.

Erholung pur

Der hauseigene Saunabereich lädt zum Entspannen ein.
© AlpenParks Der hauseigene Saunabereich lädt zum Entspannen ein.

Wellness-Fans, die nach dem Skitag zur Ruhe kommen und entspannen wollen, finden im Hotel einen hauseigenen Saunabereich. Relaxen kannst du hier in einer Finnischen und einer Kräuter-Sauna. Bademantel, Handtuch und Saunaschuhe bekommst du an der Rezeption. Wem das nicht genügt, der erreicht in nur drei Autominuten die Therme Tauern Spa in Kaprun. Als AlpenParks-Gast sind hier sowohl der Eintritt als auch Massagen und Kosmetikbehandlungen 10% günstiger.

Orgler’s Restaurant für jeden Geschmack

Ob Frühstücksbuffet, Lunch oder Dinner à la Carte - in Orgler's Restaurant warten kulinarische Schmankerl.
© AlpenParks Ob Frühstücksbuffet, Lunch oder Dinner à la Carte - in Orgler's Restaurant warten kulinarische Schmankerl.

Die Apartments sind mit einer großzügigen Küche ausgestattet. Wer im Urlaub aber doch nicht selbst kochen möchte, zumindest nicht jeden Tag, hat die Möglichkeit Frühstück oder Halbpension zu buchen. Bei den Hotelzimmern ist das Frühstück bereits inklusive.

Morgens erwartet die Gäste im gemütlichen Orgler’s Restaurant ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Am Abend speist du hier à la Carte. Auf dem Menü stehen regionale Schmankerl und internationale Spezialitäten. Für die kleinen Gäste gibt es eine eigene Speisekarte mit Kindergerichten.

Skifahren in Kaprun – vom Ortszentrum auf den Gletscher

Mit der Ski ALPIN CARD warten rund um Kaprun mehr als 400 Pistenkilometer darauf entdeckt zu werden.
© Zell am See-Kaprun Tourismus Mit der Ski ALPIN CARD warten rund um Kaprun mehr als 400 Pistenkilometer darauf entdeckt zu werden.

Ab dem Dezember 2019 kommen Wintersportler direkt vom Ortszentrum Kaprun auf den Gletscher am Kitzsteinhorn. Denn mit der neuen 3K K-onnection verbindet die erste 3S-Seilbahn im Salzburger Land den Maiskogel mit dem Langwiedboden im Gletscherskigebiet. Hier ist Schneesicherheit garantiert – von Oktober bis in den Frühsommer.

Aus den 20 Pistenkilometer am Maiskogel in Kaprun werden somit mehr als 70 Kilometer. Auch das Angebot für erfahrene und sportliche Skifahrer wird dadurch attraktiver. Für Kinder und Anfänger bietet sich der Lechnerberg in Kaprun für die ersten Schwünge im Schnee an. Mit der neuen Ski ALPIN CARD stehen insgesamt sogar mehr als 400 Pistenkilometer zur Auswahl. Der Skipass ist nämlich nicht nur in Kaprun am Kitzsteinhorn gültig, sondern auch auf der Schmittenhöhe in Zell am See sowie im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn.

Auch abseits der Piste ist in der Region Zell am See - Kaprun einiges geboten. Der Eislaufplatz am Ortseingang von Kaprun lädt zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen ein und die verschneite Winterlandschaft lässt sich am besten beim Schneeschuh- oder Winterwandern entdecken. Für jede Menge Spaß bei der ganzen Familie sorgen die beiden Rodelbahnen. Du hast die Wahl zwischen einer der längsten Rodelbahnen der Welt (14 km) am Wildkogel und der Rodelbahn Kohlschnait in Bruck, die bis 24 Uhr beleuchtet ist.

Angebote & Preise

Kontakt

AlpenParks Hotel & Apartment Orgler
Schlossstraße 1
5710 Kaprun

Telefon: +43 6547 70700
Mail: orgler@alpenparks.at

Zur Website

Ähnliche Artikel im Skimagazin
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+