+
+

Gröden: Skigenuss in den Südtiroler Dolomiten

In Gröden verbinden sich perfekte Wintersportbedingungen und ausgezeichnete Südtiroler Küche zu einzigartigem Skigenuss. Bis ins Frühjahr bietet das mehrfach preisgekrönte Skigebiet im Herzen der Dolomiten hervorragende Bedingungen zum Sonnenskilauf und unvergessliche Genussmomente vor atemberaubender Kulisse.

Endloser Pistenspaß im UNESCO-Welterbe

In Gröden erwartet dich einzigartiges Skivergnügen der Extraklasse.
In Gröden erwartet dich einzigartiges Skivergnügen der Extraklasse. © Dolomites Val Gardena

Mit abwechslungsreichen Pisten auf Weltcup-Niveau, traumhaften Ausblicken auf die markanten Gipfel der Dolomiten, über 60 gemütlichen Hütten und jede Menge Highlights zählt Gröden zu Recht zu den besten Skigebieten weltweit.

Als Teil des größten Skiverbundes der Welt, Dolomiti Superski, stehen dir hier 500 direkt verbundene Pistenkilometer zur Verfügung. Mehr Vielfalt, Abwechslung und einmalige Pistenerlebnisse mit nur einem Skipass geht nicht!

Kulinarisch erwarten dich im Grödnertal und auch am Berg traditionelle Südtiroler Spezialitäten, zwei Sternerestaurants und erstklassige regionale Weine. Die perfekte Kombination aus grenzenlosem Pistenspaß und hervorragender Kochkunst – So geht Skigenuss in Südtirol!

Anzeige

Ein Tag voller grandioser Aussichten

Die Sellaronda ist DAS Highlight für jeden leidenschaftlichen Wintersportler.
Die Sellaronda ist DAS Highlight für jeden leidenschaftlichen Wintersportler. © Dolomites Val Gardena

Das absolute Highlight für jeden passionierten Skifahrer ist sicher die weltberühmte Sellaronda. Die 26 Pistenkilometer lange Tagestour rund um das gewaltige Bergmassiv des Sellastocks eröffnet dir einmalige Aussichten und führt dich durch vier Täler und drei Provinzen mit nur einem Skipass. Du kannst die Sellaronda entweder mit oder gegen den Uhrzeigersinn befahren. Für Skifahrer mittleren Niveaus ist die Skirunde problemlos zu bewältigen.

Absolut lohnenswert ist aber auch die Val Gardena Ronda, bei der du an einem Tag die Pisten des Skigebiets Gröden und der benachbarten Seiser Alm erkundest. Immer im Blick hast du dabei die traumhafte Bergkulisse der Dolomiten. Zu den Highlights der Tour gehören die „La Longia“ von Seceda nach St. Ulrich, die mit einer Strecke von über zehn Kilometern die längste Piste der Dolomiten ist, sowie die Weltcupabfahrt „Saslong“, auf der alljährlich im Dezember die Ski-WM Halt macht.

Hüttenkultur und Dolce Vita

Wie wärs mit einem Aperitivo bei bester Aussicht?
Wie wärs mit einem Aperitivo bei bester Aussicht? © Dolomites Val Gardena

Zwischen den Abfahrten haben echte Feinschmecker die Möglichkeit, in malerisch gelegenen Berghütten die Küche der Dolomiten kennenzulernen und liebevoll zubereitete Spezialitäten mit Zutaten aus der Region zu genießen.

65 urige und überwiegend familiengeführte Hütten sorgen in Gröden für absolute Genussmomente. Jede Berggastronomie bietet ein eigenes kulinarisches Repertoire, von traditionellen Südtiroler Gerichten, über typisch italienische Pasta bis hin zu gehobener Kochkunst mit Grillsteaks und Meeresfrüchten – stets begleitet von einer großen Auswahl an Südtiroler Weinen.

Auf den Sonnenterrassen hast du die einzigartige Bergwelt der Dolomiten im Blick, während du dich bei einem Aperitivo entspannst oder dich mit einer deftigen Jause stärkst.

Genuss-Highlight für Frühaufsteher

Amazing sunrise in the Dolomites |... | 00:40

Kaum etwas ist beeindruckender, als wenn die aufgehende Morgensonne die umliegenden Dolomitengipfel rot erstrahlen lässt! Erleben kannst du dieses einzigartige Naturschauspiel von Mitte Januar bis Mitte März. Jeden Dienstag hast du bei „Here Comes the Sun“ die Möglichkeit, schon früh am Morgen mit der Dantercepies-Gondelbahn auf den Berg zu fahren und dort den romantischen Sonnenaufgang zu beobachten.

Danach erwartet dich in der Dantercepies-Lounge ein reichhaltiges Frühstück mit leckerem Cappuccino und kulinarischen Leckereien von süß bis deftig. Frisch gestärkt ziehst du anschließend bei der ersten Abfahrt des Tages deine Spuren in den frisch präparierten Schnee.

Anmelden kannst du dich jeweils bis 18 Uhr des Vortages. Der Startzeitpunkt der Veranstaltung hängt jeweils von der Uhrzeit des Sonnenaufgangs ab.

Anzeige

Top-Angebote zum Sonnenskilauf

Familien können im Frühjahr bei Unterkunft, Skipass, Verleih und Skikurs ordentlich sparen.
Familien können im Frühjahr bei Unterkunft, Skipass, Verleih und Skikurs ordentlich sparen. © Dolomites Val Gardena

Wenn der Schnee noch weiß glitzernd die Berghänge verhüllt und die wärmenden Strahlen der Sonne immer mehr an Stärke gewinnen ist die richtige Zeit für den Frühjahrsskilauf. Für den besonders genussvollen Skiurlaub ab Mitte März gibt es in Gröden genau die richtigen Angebote. Mit „Val Gardena SuperSun“ erhältst du ab sechs Tagen Aufenthalt einen Skiurlaubstag (Unterkunft + Skipass) geschenkt.

Familien dürfen sich in dieser Zeit ebenfalls über attraktive Sonderkonditionen beim "Val Gardena Family Special" freuen. Sie erhalten bei einer Woche Aufenthalt nicht nur einen gratis Skiurlaubstag, sondern auch zehn Prozent Rabatt beim Besuch eines Gruppen-Wochenskikurses für Kinder bis zwölf Jahren.

 

--------------------------------------------

Sonderveröffentlichung in Kooperation mit Dolomites Val Gardena

Video

00:40
Amazing sunrise in the Dolomites | Dantercepies | Val Gardena | Gröden
Den Spaß am Wintersport entdeckte ich erst relativ spät. Trotzdem gehört meine Arbeit heute zu meinen größten Leidenschaften. Seit 2013 mache ich mit dem Snowboard die Berge unsicher, recherchiere für euch die aktuellsten Après-Ski-Hits und stelle euch die schönsten Regionen der Alpen vor. Du hast Fragen zu mir, meiner Arbeit oder einem meiner Artikel? Dann schreib mir am besten... Mehr erfahren
erstellt am Jan 21, 2022

Forum und Usermeinungen

Anzeige
Anzeige