Skimagazin

Partner

Die besten Après-Ski-Newcomer 2015/2016

Den Spaß am Wintersport entdeckte ich zugegebenermaßen erst relativ spät. Trotzdem gehört meine Arbeit heute zu meinen größten Leidenschaften. Mein sprachwissenschaftliches Studium an der Uni Regensburg diente dem Ziel, später als Online-Redakteurin zu arbeiten. Seit 2013 mache ich mit dem Snowboard die Berge unsicher, recherchiere für euch die aktuellsten Après-Ski-Hits und stelle euch die... Mehr erfahren

erstellt am Feb 3, 2016

Der Höhepunkt der fünften Jahreszeit steht vor der Tür und da darf auch auf der Skihütte die richtige Partymusik nicht fehlen. Im vergangenen Winter haben wir die zehn besten Après-Ski-Hits aller Zeiten gekürt, in diesem Jahr stellen wir euch die Top-Newcomer der Saison 2015/2016 vor. Diese und viele weitere Partyknaller findet ihr außerdem in unserer ultimativen Après-Ski-Playlist bei Spotify. Es darf wieder gegrölt werden!

Ham kummst - Seiler und Speer

An dem Song „Ham kummst“ vom Austropop-Duo „Seiler und Speer“ ist in diesem Winter kein Vorbeikommen. In Österreich sowie im angrenzenden Bayern hat das Lied längst Kultstatus erreicht. Akustikgitarre, Bassdrum und eine absolut eingängige Melodie machen „Ham kummst“ zu einem der wenigen Après-Ski-Hits, die man sich auch im nüchternen Zustand noch guten Gewissens anhören kann.

Hoch die Hände, Wochenende - Hans Entertainment

Auch an „Hoch die Hände – Wochenende“ kommt man derzeit nicht vorbei. Ob das so wünschenswert ist wie bei „Ham kummst“ sei dahingestellt... Fakt ist aber, dass Hans Entertainment, der eigentlich Christopher Hans heißt und aus einer Kleinstadt in Baden-Württemberg kommt, damit einen absoluten Partyknaller gelandet hat.

BaVaRia - VoXXclub

VoXXclub hat sich mit „Rock mi“ schon vor Jahren einen Namen in der Après-Ski-Szene gemacht. Jetzt sind die Jungs mit einem neuen Song am Start: BaVaRia. Zwar stammt Korbinian Arendt als einziges Bandmitglied aus Bayern, trotzdem konnte die Hymne an den Freistaat bereits auf dem Oktoberfest ordentlich punkten.

Die Glöcknerin von Dingolfing - Dorfrocker

Auch im Partyhit der „Dorfrocker“ geht es um Bayern, genaugenommen um die Stadt Dingolfing. Dieser hat nicht nur in der Skihütte, sondern vor allem auch in den sozialen Medien die Gemüter zum Kochen gebracht. Manch einer war sogar der Meinung, der Song „Die Glöcknerin von Dingolfing“ sei eine echte Beleidigung gegenüber der schönen Stadt.

Hulapalu - Andreas Gabalier

Unverzichtbar ist beim Partyspaß in den österreichischen Alpen natürlich Andreas Gabalier. Beim Titel seines aktuellen Hits, „Hulapalu“, fragt man sich zunächst einmal: „Hula was??“ Was es mit dem Begriff auf sich hat, weiß der Sänger wohl selbst nicht so ganz genau. Nach eigener Aussage habe ihm ein Mädchen ins Ohr geflüstert, dass das mit dem Hulapalu nicht so schnell gehe – oder zu deutsch, dass der Andreas diese Nacht alleine verbringt ;-)

Wolke 7 - Wolkenfrei

Im klassischen Schlagerstil kommt „Wolke 7“ von Wolkenfrei daher. Den großen Durchbruch schaffte der Song in der ARD-Show „Die Besten im Sommer“ mit Florian Silbereisen. Dabei hatte die Band auch ihren allerersten Liveauftritt zur Hauptsendezeit. Wie der Titel schon vermuten lässt, geht es in „Wolke 7“ um die ganz große Liebe.

Die Nacht von Freitag auf Montag - Peter Wackel

Wo war ich in der Nacht von Freitag auf Montag? Peter Wackel ist mit Sicherheit nicht der einzige, der sich diese Frage schon das ein oder andere Mal gestellt hat. „Die Nacht von Freitag auf Montag“ ist im typischen Wackel-eigenen Partykracher-Mitgröl-Stil gehalten und kommt wie die meisten Hits des Liedermachers gut beim Feierpublikum an.

Radler ist kein Alkohol - Rick Arena

„Radler ist kein Alkohol“. Diese Erkenntnis stammt von Rick Arena und wird derzeit in allen Skihütten besungen und gelebt. Der Partysänger konnte sich bereits 2008 mit einer Coverversion von „Du kannst nicht immer 17 sein“ in der Partyschlagerszene etablieren. 2010 schaffte er es zusammen mit Markus Becker und dem Lied „ Kommt aus euren Häusern raus“ erstmals in die deutschen Singlecharts.

Die schönste Frau der Welt - Markus Becker

Wo wir gerade bei Markus Becker sind – der hat natürlich auch wieder was Neues am Start. Dieses Jahr besingt er „Die schönste Frau der Welt“. Der Partybarde hat es im vergangenen Jahr mit „Das rote Pferd“ sogar auf einen Platz in unserer Top 10 der besten Après-Ski-Hits aller Zeiten geschafft. Wer beim Feiern seiner Angebeteten im Takt „Du bist die schönste Frau der Welt!“ ins Ohr säuselt, dem bleibt nur zu wünschen, dass diese nicht mit „Hulapalu“ antwortet.

Geiles Leben - Glasperlenspiel

Glasperlenspiel hat mit „Geiles Leben“ einen absoluten Megahit gelandet. Seit Monaten spielen sämtliche Radiosender den Song über „knallharte Champagner-Feten“ rauf und runter. Das Electro-Pop-Duo aus Baden-Württemberg reflektiert darüber, was im Leben wirklich wichtig ist, und scheint damit den aktuellen Zeitgeist getroffen zu haben.

Video

Seiler und Speer - Ham kummst | 04:25
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+