Skigebiet Vallnord - Ordino Arcalis in Andorra: Position auf der Karte

Skiurlaub Vallnord - Ordino Arcalis

Vallnord - Ordino Arcalis
Partner
Pistenplan Vallnord - Ordino Arcalis
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am Sep 18, 2019
Bewerte das Skigebiet
3
(1)

Allgemeines

Höhe6365 ft - 8694 ft
SaisonstartNov 16, 2019
SaisonendeMay 3, 2020
Liftkapazität 16390 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €32
1 Tag Kinder €25.80
Alle Preisinfos

Lifte

5
4
1
4
Gesamt 14
Öffnungszeiten9:00 AM - 4:45 PM

Pisten

Anfänger
Leicht
Mittel
Schwer
Gesamte Pistenlänge 18.6 miles
Gesamtanzahl Pisten 25

Wissenswertes

  • Der höchste Punkt des Skigebiets befindet sich auf 8694 ft.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen Nov 16 und May 3) beträgt 45 " am Berg und 51 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Vallnord - Ordino Arcalis ist der März mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 65 " am Berg und 70 " im Tal.
  • Vallnord - Ordino Arcalis hat im Durchschnitt 78 Sonnentage pro Saison. Der sonnigste Monat ist der März mit durchschnittlich 23 Sonnentagen.

Magazinartikel

Das Skigebiet

Das Wintersportgebiet Arcalis zählt zu den kleineren Skigebieten in Andorra. Es ist Teil des Skiverbundes Vallnord, zu dem die drei Skigebiete Arcalis, Arinsal und Pal gehören. Mit nur einem Skipass haben Wintersportler Zugang zu allen drei Gebieten, abwechslungsreichen Pisten und tollen Highlights.

Arinsal und Pal sind zudem durch eine Liftanlage miteinander verbunden. Das Teilgebiet Arcalis umfasst 30 Pistenkilometer, die sich auf insgesamt 25 Abfahrten aufteilen. Davon sind neun grün markiert. Das heißt diese Abfahrten sind sehr leicht zu meistern und bestens für Anfänger und Familien geeignet. Hinzu kommen sieben blau markierte und zehn rot markierte Abfahrten, die sich hervorragend für Wiedereinsteiger oder Fortgeschrittene eignen. Gut geübte Skifahrer können zudem die zwei schwarz markierten Abfahrten hinunterwedeln oder die fünf FIS-Slalomstrecken des Wintersportgebiets ausprobieren. Die 14 Liftanlagen bringen Wintersportler auf die Pisten des 442 Hektar großen Skigebiets. Dank guter Lage und moderner Beschneiungsanlagen herrschen bis ins Frühjahr beste Schnee- und Pistenverhältnisse.

Die kleinen Pistenflöhe sind im Pekepark, dem Kinderpark des Skigebiets mit Schneekindergarten, bestens aufgehoben. Hier können sie in einer liebevoll gestalteten Umgebung unter der Anleitung des Skischul-Teams auf spielerische Weise die ersten Versuche auf den Brettern wagen und das ABC des Wintersports erlernen. Die ganz Kleinen können im Baby-Club nach Lust und Laune spielen, malen oder basteln, während die Eltern auf den Pisten unterwegs sind. Spaß für die ganze Familie bietet der Family Park mit drei Themen-Parcours für Kinder, die nach den bekannten Vallnord Maskottchen benannt sind.

Freestyler fühlen sich im Pi-Park, dem Snowpark des Skigebiets, der sowohl für Anfänger als auch Profis einiges zu bieten hat, besonders wohl. Zudem gibt es in Arcalis einen Woodpark im Hortell Forest. Natürliche und künstlich geschaffene Module laden hier zu coolen Moves ein. Bei Snowboardern und Freestylern ist auch der Boardercross sehr beliebt. Freerider können in Arcalis auf einigen nicht präparierten Hängen, die leicht zugänglich sind, Tiefschneevergnügen pur erleben.

Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
60%
Schneekanonen: 106
Schneetelefon+34 (0)+376 73096 00
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Hütten und Einkehr

Im Skigebiet laden verschiedene Restaurants mit Snacks, Kaffee und leckeren Gerichten zur Pause ein. Das Hortell ist Coffee-Shop, Bar und SB-Restaurant in einem. Und auch im Planells in der Nähe des Anfängergebiets fehlt es einem an nichts: Von Fast-Food über Snacks bis zu umfangreichen Gerichten steht hier alles auf der Speisekarte. Auf 2.000 Metern empfängt das Terrassa La Coma seine Gäste. Zu den Spezialitäten des Hauses zählen die auf Holzkohle gegrillten Fleischgerichte. Direkt an der Piste liegt auch die Snack-Bar Les Portelles. Sie liegt auf 2.552 Metern und bietet ein herrliches Panorama auf die umliegende Bergwelt. Besonders toll ist, dass es in allen Restaurants das spezielle Kids-Menue „Augustina“ für die Skizwerge gibt.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Ein echtes Highlight für Anfänger ist die acht Kilometer lange, einfache Piste Megaverde, die zum besonders langen Pistenvergnügen einlädt.

Schwierigste Abfahrten

La Portella d'Arcalís
Länge: 0.4 miles
Höhenunterschied: 984.3 ft

Längste Abfahrten

Piste Megaverda
Länge: 3.1 miles
Höhenunterschied: 2007.9 ft

Videos

Welcome to Vallnord, welcome to the... | 02:56
Teaser - FWT18 Vallnord-Arcalís Andorra |...
_Discover all official videos of the Freeride World...
BEST OF THE FWT15 VALLNORD ARCALIS - Andorra
Are you ready to re-live the best of the Freeride World...

Nach dem Skifahren

Abseits vom Skivergnügen ist in Arcalis einiges geboten. Spaß und Action versprechen Touren mit dem Snowmobile, Airboarden, eine gemeinsame rasante Fahrt mit der Snow Snake, eine Runde auf dem Ski Bike oder ein Speed Ride, eine Mischung aus Skifahren und Paragleiten. Einen besonderen Adrenalin-Kick verspricht das Bungee Jumping. Tierfreunde können einen Hundeschlitten fahren und gemeinsam mit den Tieren durch die herrliche Landschaft gleiten. Wem all das zu actionreich ist, der kann die winterliche Natur bei einer Schneeschuh- oder Winterwanderung erkunden. Entweder auf eigene Faust oder bei einer geführten Tour.

Après Ski

Zum Après-Ski empfiehlt es sich nach Arinsal zu fahren, denn in Arcalis geht es eher ruhig zu. Dort finden Party-Fans jede Menge Bars und Clubs zum  Feiern und Tanzen bis in die frühen Morgenstunden.

Anfahrt

Das Skigebiet Arcalis liegt 14 Kilometer von Ordino und 22 Kilometer von Andorra la Vella entfernt.

Mit dem Auto:

Von Andorra la Vella, der Hauptstadt des kleinen Landes, führt die Straße CG-3 über La Massana bis nach Ordino und ins Skigebiet. Andorra la Vella selbst ist von Frankreich oder Spanien aus gut zu erreichen. An der Talstation kann man das Auto auf dem gekennzeichneten Parkplatz abstellen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Wer mit dem Flugzeug anreisen möchte, kann nach Barcelona, Reus oder Toulouse fliegen. Die Flughäfen liegen alle etwa 200 Kilometer vom Skigebiet entfernt. Von dort und verschiedenen anderen Orten in Spanien (Barcelona, Girona, Lleida, Reus) und Frankreich (Toulouse, Hospitalet-près-l’Andorre) fahren Busse und Züge nach Andorra. Vor Ort kann der kostenlose Skibus, der alle drei Teilgebiete (Arcalis, Arinsal und La Massana) miteinander verbindet, genutzt werden.

Kontakt

Vallnord - Ordino Arcalís
Arcalís
AD300
ORDINO
Anfrage senden
%61%74%63%61%72%63%61%6c%69%73%40%76%61%6c%6c%6e%6f%72%64%2e%63%6f%6d
+376 736900
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Vallnord - Ordino Arcalis"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+