Skigebiet Alpe Lusia – San Pellegrino (Tre Valli) im Fassatal: Position auf der Karte

Skiurlaub Alpe Lusia – San Pellegrino (Tre Valli)

Moena, Falcade, Passo San Pellegrino

Alpe Lusia – San Pellegrino (Tre Valli)
Partner
Pistenplan Alpe Lusia – San Pellegrino (Tre Valli)
© Dolomiti Superski

Aktuelles Angebot

  • Übernachtung wie gebucht
  • Verpflegung wie gebucht
  • 3-, 4-, 5- oder 6-Tage-Skipass Alpe Lusia - San Pellegrino (Wert des Skipasses bis zu 255 €) Ausnahmen siehe Buchungsprozess
  • Nutzung der Sauna
  • Weihnachtsmenü
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Über den Autor
aktualisiert am Oct 5, 2022
Bewerte das Skigebiet
13
(1)
Anzeige

Allgemeines

Höhe3885 ft - 8399 ft
SaisonDecember - April
SaisonstartDec 4, 2021
SaisonendeApr 10, 2022
Liftkapazität 40300 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €55
1 Tag Jugendliche €38.50
1 Tag Kinder €38.50
Alle Preisinfos

Lifte

6
14
3
1
Gesamt 24
Öffnungszeiten8:30 AM - 4:30 PM

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 62.1 miles

Das Skigebiet

Die Skiregion Tre Valli besteht aus den beiden Skigebieten Alpe Lusia und Passo san Pellegrino im Fassatal. Knapp 100 Pistenkilometer verbinden hier den lebhaften Ort Moena mit dem ruhigen, beschaulichen Dorf Falcade am San Pellegrino Pass. Bei einer Rundtour durch das Skigebiet kommst du an die herrliche Aussichtspunkte, von denen du zur Palagruppe und Marmolada blicken kannst.

Von Passo San Pellegrino fährst du mit der Seilbahn zum Col Margherita. Von 2513 Metern aus kann man nun eine zehn Kilometer lange Abfahrt bis zum Dorf Falcalde genießen oder das Gebiet um Laresei erkunden. Für Spaß bei den ganz kleinen Skifahrern sorgt der Baby Club. Im Funpark können Snowboarder und Freestyler ihre Talente unter Beweis stellen. Hütten und Restaurants bieten den Urlaubern Raum für eine ausgedehnte Einkehr bei herrlicher Aussicht auf den Terrassen oder in gemütlichem Flair der Restaurantstuben.

Die Alpe Lusia wird über schneesichere Abfahrtspisten mit dem berühmten Passo San Pellegrino, dem spektakulären Balkon des Col Margherita sowie dem Tal des Biois verbunden. Liebhaber schneller Kurven werden hier auf ihre Kosten kommen. Auf der Südseite der Lusia Alm, Richtung Bellamonte, befindet sich ein 400 Meter langer Boardercross.

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Mit 62 miles Pisten ist Alpe Lusia – San Pellegrino (Tre Valli) unter den 10 größten Skigebieten in Trentino.
  • Alpe Lusia – San Pellegrino (Tre Valli) gehört zu den 10 bestbewerteten Skigebieten in Trentino.
  • Das Skigebiet zählt zu den 10 familienfreundlichsten in Trentino.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 3885 ft und 8399 ft gehört das Skigebiet zu den 10 höchstgelegenen in Trentino. Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 4514 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Italien beträgt 2703 ft. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison beträgt 30 " am Berg und 9 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Alpe Lusia – San Pellegrino (Tre Valli) ist der November mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 35 " am Berg und 11 " im Tal.
  • Alpe Lusia – San Pellegrino (Tre Valli) hat im Durchschnitt 81 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Italien 67 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 24 Sonnentagen.

Schneesicherheit & Beschneiung

Schneetelefon+39 0462 609770
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Videos

3D Trevalli.wmv | 01:31
Val di Fassa - spot inverno winter 2016
Val di Fassa - spot inverno winter 2016
video volata 20-11-2017
Oggi 20 novembre 2010 abbiamo fatto la prima ricognizione...

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 4
Snowboardschulen gesamt: 4

Skischulen

Angebotene Skikurse Alpe Lusia – San Pellegrino (Tre Valli)

Skiverleih

Skiverleih
Snowboardverleih

Skiverleih-Shops

Skiverleih-Shops Alpe Lusia – San Pellegrino (Tre Valli) (4)

Anfahrt

Moena liegt ca. 45 Kilometer südöstlich von Bozen. Von dort nimmst du die SS241 bis Vigo di Fassa und biegst dann ab auf die SS48 nach Moena. Der Passo San Pellegrino ist ganz leicht von Moena aus zu erreichen. Man muss lediglich der Staatsstraße über das Dorf Ronchi folgen.

Nächstes KrankenhausCavalese
Nächster FlughafenVerona-Valerio Catullo
Nächster BahnhofOra-Auer

Kontakt

Consorzio Trevalli
Strada Riccardo Loewy 42
38035
Moena
Anfrage senden
%6c%69%61%40%74%72%65%76%61%6c%6c%69%2e%63%6f%6d
+39 0462 573440
Angebote & Tipps
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Juliusam 31 Jan 2014
Wir sind hier jedes Jahr. Sehr schönes und großes Skigebiet. Vor allem die Alpe Lusia ist sehr groß. Es gibt jede Menge Attraktionen.
Unbekannter Benutzeram 9 Jun 2009
Login mit Google+