Skigebiet San Martino di Castrozza Passo Rolle in San Martino di Castrozza. Passo Rolle. Primiero un: Position auf der Karte

Skiurlaub San Martino di Castrozza Passo Rolle

Partner

Allgemeines

Höhe1,404 m - 2,357 m
Saisonstart3 Dec 2016
Saisonende17 Apr 2017
Liftkapazität 29859 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €43.50
1 Tag Jugendliche €30
1 Tag Kinder €17
6 Tage Erwachsene €238
6 Tage Jugendliche €167
Alle Preisinfos
Über den Autor
aktualisiert am 8 Dec 2016
Bewerte das Skigebiet
3
Angebote & Tipps

Lifte

6
14
2
1
Gesamt 23
Öffnungszeiten09:00 - 16:00

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Präpariert gesamt: 60 km

Wissenswertes

  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 953 m. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Italien beträgt 922 m.
  • San Martino di Castrozza Passo Rolle gehört zu den 10 bestbewerteten Skigebieten in Trentino.
  • Die Saison dauert 135 Tage vom 3 Dec bis 17 Apr. Im Durchschnitt dauert die Saison in Italien 126 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen 3 Dec und 17 Apr) beträgt 74 cm am Berg und 61 cm im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet San Martino di Castrozza Passo Rolle ist der April mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 190 cm am Berg und 170 cm im Tal. Damit gehört es zu den 3 schneesichersten Skigebieten in Trentino.
  • Mit 60 km Pisten ist San Martino di Castrozza Passo Rolle unter den 10 größten Skigebieten in Trentino.

Das Skigebiet

In San Martino di Castrozza erwartet Dich ein Skivergnügen der besonderen Art. Es liegt auf 1497 Metern über dem Meeresspiegel und sein Skigebiet erreicht bis zu 2357 Metern Höhe. Die drei Berge Punta Ces, Alpe Tognola und Cima Tognola bilden das Carosello delle Malghe, was auf deutsch Almen-Karussell heißt. Sie werden von ca. 60 Pistenkilometern verbunden und können durch die Schneekanonen auch bei ungünstiger Witterung befahren werden.

Ein wahres Skiparadies im Herz dem Natur Park Paneveggio Pale di San Martino

Das Skigebiet von San Martino di Castrozza - Passo Rolle liegt in einer begünstigten Lage in der Dolomiti Superski Skiarea; es liegt auf der südlichen Seite dieses bekannten Skikarusells und bietet lauwarme und sonnige Urlaubstage.

San Martino di Castrozza und Passo Rolle sind im Winter ein wahres Skiparadies, mit etwa 60 km Traumpisten sowohl für Ski-Liebhaber als auch für Snowboarder, die Snowparks, die über Half Pipes und Rails verfügen.

Vom Colverde aus kann man in einer 2600 Meter langen Abfahrt San Martino erreichen. Die Piste ist für Anfänger bis Fortgeschrittene und überzeugt durch den unvergesslichen Blick auf die Pale di San Martino. In San Martino angekommen hat man Zugang zu den Skigebieten Carosello delle Malghe und Passo Rolle.

Passo Cereda ist ein sehr kleines Skigebiet mit nur einer Piste von einem Kilometer, aber es is Teil des Riesen-Skigebiets San Martino di Castrozza. Dieses Gebiet ist Teil der Pala Gruppe in den Dolomiten und es hat wahnsinnig viele verschiedene Abfahrten und Abenteuer zu bieten. Die Piste in Passo Cerede ist einen km lang und besonders für kleine Kinder und Anfänger geeignet. Die Abfahrt zeichnet sich durch ihre besondere Breite aus und ein Schlepplift bringt Sie schnell und sicher wieder nach oben. Der Preis macht nur dann Sinn, wenn man weiß, dass der Skipass für das ganze Gebiet gilt.

Passo Rolle ist der Pass, welcher San Martino di Castrozza mit den anderen Tälern der Dolomiten verbindet. Der Ort Passo Rolle ist zwar eher klein und ruhig, doch gibt es hier vielerlei Restaurants, Hotels und Geschäfte in direkter Nähe der Skipisten. Passo Rolles großes Ass ist die Tatsache, dass man hier fünf Monate im Jahr skifahren kann. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, werden die Pisten künstlich beschneit. Im Sommer ist das Gebiet ein Paradies für Wanderfreunde, Mountainbiker und Kletterer. Der Passo Rolle wird ganz bequem mit dem Skibus von San Martino aus erreicht und bietet 15 Kilometer Pisten aller Schwierigkeitsgrade. Für Freestyler und Snowboarder gibt es in Passo Rolle außerdem einen coolen Snowpark. Sollte man einmal den Wunsch verspüren, ein anderes Gebiet auszutesten, kann man mit dem Bus zurück nach San Martino fahren. Von dort aus kann man problemlos das Carosello delle Malghe erreichen.

Video

"San Martino di Castrozza,... | 00:43

Kontakt

Tourismusverband San Martino di Castrezzo
Via Dante 6
38054
Fiera di Primiero
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%73%61%6e%6d%61%72%74%69%6e%6f%2e%63%6f%6d
Tel.:0439.62407
Fax:0439.62992
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "San Martino di Castrozza Passo Rolle"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+