Skigebiet Port Ainé in den Spanische Pyrenäen: Position auf der Karte

Skiurlaub Port Ainé

Port Ainé
Partner
Pistenplan Port Ainé
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am Dec 17, 2020
Bewerte das Skigebiet
2
(0)

Allgemeines

Höhe5413 ft - 8005 ft
SaisonstartDec 14, 2020
SaisonendeApr 5, 2021
Liftkapazität 9210 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €34
1 Tag Jugendliche €26
1 Tag Kinder €5
Alle Preisinfos

Lifte

3
2
2
Gesamt 7

Pisten

Anfänger
Leicht
Mittel
Schwer
Gesamte Pistenlänge 17.1 miles
Gesamtanzahl Pisten 25

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar

Corona-Regeln & Maßnahmen

Aktuelles Konzept für Sicherheit und Hygiene im Skigebiet Port Ainé:
  • Maskenpflicht in allen Liften und Skibussen
  • Leitsysteme in Anstehbereichen (Mindestabstand einhalten!)
  • Online-Shop für Skipässe
  • Maskenpflicht in Restaurants, Skiverleih und Shops
  • Tägliche Desinfektionsmaßnahmen
>> Ausführliche Corona-Infos auf der

Magazinartikel

Das Skigebiet

Das Skigebiet Port Ainé gehört zur Gemeinde Rialp und befindet sich in den Lleida Pyrenäen. 95 Prozent der Pisten, die sich unterhalb des 2.440 Meter hohen Pic de l’Orri befinden, liegen auf der nördlichen Bergseite. Hier herrschen besondere klimatische Bedingungen, die für gute Schneebedingungen von Dezember bis April sorgen.

Das Skigebiet bietet über 30 Pistenkilometer für Skifahrer und Snowboarder aller Könnerstufen. Besonders wohlfühlen werden sich hier aber Anfänger und Familien, denn die Abfahrten sind überwiegend grün (sehr einfach) und blau markiert. Mit dem 6er-Sessellift JET – CIM erreicht man beispielsweise die grün markierte Bellavista-Abfahrt, die auf einer Länge von über drei Kilometern nach unten führt und dabei einmalige Ausblicke über die Pyrenäen ermöglicht.

Fortgeschrittene Skifahrer sollten von der Bergstation Pic de l’Orri aus vor allem die rot markierten Abfahrten, wie beispielsweise die L’Estadi, unsicher machen. Für sportliche Skifahrer ist die schwarz markierte Barranc de Comalforn das klare Highlight im Skigebiet. Die kürzere, ebenfalls schwarz markierte L’Obaga mündet in die grün markierte Talabfahrt.

Der Snowpark von Port Ainé zählt zu den besten und bekanntesten in den Pyrenäen. Snowboarder und Freestyler können hier die neuesten Moves und Tricks einüben. Der Snowpark ist über einen eigenen Lift erreichbar und beinhaltet verschiedene Lines und Module für Anfänger und Fortgeschrittene.

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Mit einer Seehöhe zwischen 5413 ft und 8005 ft gehört das Skigebiet zu den 10 höchstgelegenen in Spanien. Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 2592 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Spanien beträgt 1801 ft. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang.
  • Mit €34 für den Tagespass gehört das Skigebiet zu den 5 günstigsten in den Spanische Pyrenäen.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison beträgt 27 " am Berg und 12 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Port Ainé ist der Januar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 35 " am Berg und 16 " im Tal. Damit gehört es zu den 10 schneesichersten Skigebieten in Spanien.

Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
60%
Schneekanonen: 137
Schneetelefon973 62 76 07
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Hütten und Einkehr

An der Talstation gibt es ein Restaurant sowie eine kleine Bar/Cafeteria. Weitere Einkehrmöglichkeiten befinden sich an der Talstation des CLOTS-Schlepplifts. Hier gibt es ein Selbstbedienungsrestaurant sowie eine weitere kleine Bar.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Eine der schönsten Pisten im Skigebiet ist auf alle Fälle die Bellavista. Wir ihr Name schon sagt, garantiert sie einen schönen Ausblick über die Region, zudem ist sie auch für Anfänger und Familien mit Kindern gut zu bewältigen.

Ebenfalls grün markiert und damit für Skifahrer und Snowboarder aller Könnerstufen befahrbar ist die Talabfahrt. Man kann also nach Liftschluss noch gemütlich auf einem oder zwei Brettern zurück in den Ort wedeln.

Videos

Si gaudeixes d'esperit aventurer,... | 00:48
Producció neu al Snowpark de Port Ainé
Bernat Baylina, responsable de comunicació d’Espot i Port...
Respira Natura aquest 2020 amb FGC Turisme!
Comença un altre any, el 2020, i nosaltres tenim un únic...

Nach dem Skifahren

Abseits der Skipisten ist in Port Ainé ebenfalls einiges geboten. An der Talstation gibt es zahlreiche Spielmöglichkeiten: So befinden sich hier eine Tubing- und Schlitten-Bahn, ein Platz, auf dem man Iglus bauen kann, eine Fläche zum Schneemänner bauen sowie ein Abenteuerspielplatz.

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 1

Skischulen

Angebotene Skikurse Port Ainé

Skiverleih

Anfahrt

Mit dem Auto:
Aus Richtung Barcelona kommend, nimmt man die A2 bis zur Ausfahrt 517. Dort fährt man über die L-303 weiter in Richtung Agramunt/Cervera Norte. Dann folgt man der C-14 und sowie der Beschilderung nach Rialp. Etwa 1,5 Kilometer nachdem man den Ortseingang erreicht, führt die Beschilderung zur „Estaciò d’Esquí Port-Ainé“. Den Schildern folgend, gelangt man zur Talstation.

Wer aus Richtung Madrid anreist, nimmt ebenfalls die A2 und verlässt diese an der Ausfahrt Zaragoza in Richtung Lleida und Rialp. Nachdem man Rialp erreicht hat, folgt man wiederum der Beschilderung ins Skigebiet.

Mit dem Flugzeug:
Der nächstgelegene Flughafen befindet sich im 140 km entfernten Lleida.

Nächster FlughafenLleida
Nächster BahnhofLa Pobla de Segur

Kontakt

Port Ainé
Cota 2000 Mountain Station
25594
Rialp
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%73%6b%69%70%61%6c%6c%61%72%73%2e%63%61%74
973 62 11 99
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Port Ainé"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+