Skigebiet Petzen am Klopeiner See - Südkärnten: Position auf der Karte

Skiurlaub Petzen

Partner
Pistenplan Petzen
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Bewerte das Skigebiet
2
(0)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Höhe600 m - 1,900 m
Saisonstart2 Dec 2017
Saisonende2 Apr 2018
Liftkapazität n.v.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €32
1 Tag Jugendliche €16
1 Tag Kinder €16
Alle Preisinfos

Lifte

3
1
1
1
Gesamt 6
Öffnungszeiten09:00 - 16:00

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 15.9 km

Wissenswertes

  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 1,300 m. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Österreich beträgt 720 m. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang. Maximal erreichst du bei dem Skigebiet eine Seehöhe von 1,900 m.
  • Die Saison dauert 121 Tage vom 2 Dec bis 2 Apr. Im Durchschnitt dauert die Saison in Österreich 117 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen 2 Dec und 2 Apr) beträgt 61 cm am Berg und 24 cm im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Petzen ist der März mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 137 cm am Berg und 21 cm im Tal.
  • Petzen hat im Durchschnitt 76 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Österreich 70 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 22 Sonnentagen. Damit gehört das Skigebiet zu den 10 sonnigsten in Österreich.

Das Skigebiet

Skirennen an der Bergstation der Kabinenbahn auf 1.705 Höhenmetern.
Skirennen an der Bergstation der Kabinenbahn auf 1.705 Höhenmetern.

Mit 16 Pistenkilometern wartet das Südkärntner Skigebiet Petzen auf. Von der Talstation bringen insgesamt sechs Liftanlagen die Wintersportler bis auf 1.900 Meter.

Am Petzen können auch Anfänger die Talabfahrt meistern und so das eindrucksvolle Bergpanorama genießen. Hierfür nimmt man die 6er Kabinenbahn. An der Bergstation angekommen, folgt man den blau markierten Pisten 13, 8, 1 und 1a wieder hinab ins Tal. Alle, die sich eine längere Route noch nicht zutrauen, können sich zunächst mit dem Schlepper Quellenlift befördern lassen. Nach einem Stück rot markierter Abfahrt gelangt man über die blau markierte Piste 4a wieder zur Talstation, wo auf die jüngsten Skieinsteiger Petzi’s Kinderland aufwartet. Gemeinsam mit dem Maskottchen Petzi dem Bär können sie hier die ersten Versuche auf den Brettern starten. Zum bequemen Transport auf den Berg steht ein Zauberteppich zur Verfügung.

Für Familien und Fortgeschrittene empfiehlt es sich, von der Bergstation aus die rot markierte 15a zu nehmen. Weiter geht es mit dem Siebenhüttenlift auf den höchsten Punkt des Skigebietes auf 1.920 Meter. Von dort aus geht es die rot markierten Pisten 14 und 12 hinab. Zur der ins Tal führende Piste 3 gelangen Skifahrer wahlweise über die blau markierte 1 oder die rot markierte 9. Sportliche Skifahrer toben sich an den schwarz markierten Abfahrten 7 und 3 aus, bevor sie ebenfalls mit der rot markierten 3 wieder zur Talstation gelangen.

Auch Freestyler kommen im Skigebiet Petzen auf ihre Kosten. An der rot markierten Piste 14 am Siebenhüttenlift befindet sich die Freestylearea. Diese wartet mit zahlreichen Rails, Boxen und Kickern auf.

Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
90%
Schneekanonen: 26
Schneetelefon+43 (0)4235 2246
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in cm)

Hütten und Einkehr

Von den Hütten an der Petze genießen Wintersportler einen herrlichen Blick auf Großglockner und Koralpe.
© www.petzen.net Von den Hütten an der Petze genießen Wintersportler einen herrlichen Blick auf Großglockner und Koralpe.

Die Hütten und Bergrestaurants auf der Petzen laden zum gemütlichen Einkehrschwung ein. Zur Auswahl stehen das Gasthaus Siebenhütten, Ezzo’s Skistube oder Emmi’s Mosthütte, eine urige Hütte mit hausgemachten Spezialitäten und leckeren Jausen. Bei einer Pause auf den Hütten lässt sich das bezaubernde Panorama mit Blick auf Großglockner und Koralpe besonders genießen. Neben dem Shred-Vergnügen in der Freestylearea bietet außerdem die direkt neben dem Park gelegene JUFA-Chill-Area mit Musik und Liegestühlen auch Platz zum relaxen.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Wer lange Abfahrten liebt, sollte unbedingt der über zwölf Kilometer langen Talabfahrt hinunterwedeln. Selbst für Anfänger ist die recht einfache Piste, die zum genussvollen Carven einlädt, gut geeignet.

Videos

PETZEN Film www.klopeinersee.at | 05:26
Snowpark Session 2014 - | Petzen |
I collected some sick shots and used this stuff for a...
Petzen 2014
Family, Friends & Me skiing in the "Petzten" ski...
22 Oktober ski Petzen/Peca
Smučanje na Peci 22 oktobra 2016! Spodobni prvi zavoji...
Petzi,s Kinderland im Skigebiet Petzen in...
Die Kleinsten sind in der Skischule Petzen bestens...

Nach dem Skifahren

Neben dem Skifahren lockt die Petzen mit klassischen Wintersportangeboten. Auf den verschiedenen Langlauf-Loipen können die Besucher im klassischen oder Skating-Stil durch die Winterlandschaft gleiten. Wer möchte kann mit Schneeschuhen durch die verschneite Natur bis zum Gipfel stapfen. Zudem gibt es Möglichkeiten zum Eislaufen und Rodeln.

Anzahl Rodelbahnen: 0

Après Ski

Das Petzen Nest befindet sich direkt am Parkplatz.

Nach einem erlebnisvollen Tag auf der Petzen, erwartet die Gäste direkt am Parkplatz das neue Petzen – Nest.

Im Petzen – Nest gibt es tolle Spezialitäten Putenstreifensalat und die bekannte slowenische Spezialität „štruklji“ und auch für den kleinen Hunger ist gesorgt.

 

Bars und Pubs: 1

Kulinarik und Restaurants

  • Alte Zollhütte

Beim Siebenhüttenlift auf 1680m Seehöhe befindet sich die Alte Zollhütte. Für Ihr leibliches Wohl wird bestens gesorgt!

Ferienwohnung ganzjährig mit 2 getrennten Schlafräumen im 1.Stock der Hütte (8 Personen)

Alte Zollhütte
Frau Sabine Kolar
Unterort 42
9143 Feistritz ob Bleiburg

Mobil: +43 664 4404288
Website: www.almhuette-petzen.at/
E-Mail: almhuette-petzen@aon.at

 

  • Ezzos Hütte

Erleben Sie die urige Gemütlichtkeit in Ezzo’s Hütte auf der Petzen. Die Hütte befindet sich auf rund 1.700m Seehöhe und bietet einen wunderschönen Blick auf Unterkärnten.

Gasthof Pension Kraut
Unterort 55
9143 Feistritz ob Bleiburg

Mobil: +43 664 5553674
Website: www.ezzo.at
E-Mail: info@ezzo.at

 

  • Emmis Mosthütte

Urige Hütte inmitten des Wandergebietes und der Talabfahrt.

30 Gehminuten von der Talstation Petzen

Hausgemachte Spezialitäten

Übernachtungsmöglichkeit für 8 Personen

Emmi’s Mosthütte
Frau Emma Broman
Unterort 23
9143 Feistritz ob Bleiburg
Mobil: +43 664 4669320

Restaurants gesamt: 3

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 1
Snowboardschulen gesamt: 1
Carving Kurse

Skiverleih

Sportgeschäft
Skiverleih
Snowboardverleih

Anfahrt

Mit dem Auto:
Von Klagenfurt am Wörthersee sind es knapp 60 Kilometer bis ins Skigebiet. Der A2 bis zur Ausfahrt 289-Völkermarkt West folgen und auf die B70 wechseln. Über Ruhstatt nach Völkermarkt fahren und dort die B82 nach Seebach nehmen. Von hier führt die L128 bis zum Skigebiet.
Graz liegt rund 130 Kilometer vom Skigebiet entfernt. Um zur Petzen zu kommen der A2 bis nach Griffen folgen und dort auf die L127 (Lippitzbacher Landesstraße) abfahren. Über Ruden und Bleiburg kommt man direkt zum Skigebiet. An der Talstation stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
Etwa 55 Kilometer vom Skigebiet entfernt liegt der Flughafen Klagenfurt. Einen Bahnhof gibt es in St. Michael ob Bleiburg, rund 14 Kilometer weit weg.

Nächster FlughafenKlagenfurt
Nächster BahnhofSt. Michael ob Bleiburg

Kontakt

Petzen Bergbahnen GmbH
Unterort 52
9143
Feistritz ob Bleiburg
Anfrage senden
%6f%66%66%69%63%65%40%70%65%74%7a%65%6e%2e%6e%65%74
0043 (0) 4235 22 46
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Snowmogulam 21 Feb 2011
Frage: Wo ist der 5. Schlepplift?
Ich war eine ganze Woche am Petzen Schifahren,
habe jedoch lediglich 4 Schlepplifte vorgefunden?!
Login mit Google+