Skigebiet Ohau Snow Fields im Mackenzie-Distrikt und Mount-Cook-Nationalpark: Position auf der Karte

Skiurlaub Ohau Snow Fields

Ohau Snow Fields
Partner
Pistenplan Ohau Snow Fields
© Ohau Snow Fields and Lake Ohau Lodge
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am Jun 11, 2019
Bewerte das Skigebiet
0
(0)

Allgemeines

Höhe4675 ft - 5988 ft
SaisonstartJun 29, 2019
SaisonendeOct 6, 2019
Liftkapazität 2295 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene NZD100
1 Tag Jugendliche NZD40
1 Tag Kinder NZD40
Alle Preisinfos

Lifte

1
1
1
Gesamt 3
Öffnungszeiten9:00 AM - 4:00 PM

Pisten

Leicht
Green Circle
Mittel
Blue Squared
Schwer
Black Diamond
Extrem
Double Diamond
Gesamte Pistenfläche 309 acres

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 1312 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Neuseeland beträgt 1545 ft. Auf 5988 ft liegt der höchste Punkt des Skigebiets.
  • Die Saison dauert 99 Tage vom Jun 29 bis Oct 6. Im Durchschnitt dauert die Saison in Neuseeland 102 Tage.
  • Der schneereichste Monat im Skigebiet Ohau Snow Fields ist der August mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 48 " am Berg und 23 " im Tal.
  • Ohau Snow Fields hat im Durchschnitt 26 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Neuseeland 24 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der September mit durchschnittlich 12 Sonnentagen.

Das Skigebiet

Wintersportler genießen beim Skifahren den Blick auf den Lake Ohau.
© New Zealand Ski Tourism Marketing Network Wintersportler genießen beim Skifahren den Blick auf den Lake Ohau.

Das neuseeländische Skigebiet Ohau Snow Fields befindet sich inmitten des malerischen Mackenzie High Country. Seinen Namen hat das Skigebiet dem nahegelegenen See „Lake Ohau“ zu verdanken, wobei Ohau „windig“ bedeutet. Das Gebiet charakterisiert sich jedoch vielmehr durch die herrliche Aussicht auf den türkisblauen See und die umliegenden Berge, als durch die manchmal auftretenden Winde.

Das Skigebiet ist mit 125 Hektar recht klein, jedoch ist die Anzahl der Skifahrer pro Hektar ebenso gering. Das Gelände ist vor allem für Freerider interessant. Mit Blick auf den Lake Ohau und die umliegenden Berggipfel können sie hier abseits der Massen ihre Spuren in den unberührten Pulverschnee ziehen.

International bekannt ist Ohau Snow Fields insbesondere deshalb, weil verschiedene Nationalteams aus dem alpinen Ski-Weltcup es zur Vorbereitung auf die nächste Saison nutzen – auch das Team des Deutschen Skiverbands ist hier regelmäßig zu Gast. DSV-Ski-Star Felix Neureuther erklärte im Interview mit Skigebiete-Test.de, dass Ohau Snow Fields eines seiner absoluten Lieblingsskigebiete ist.

Ein Zweier-Sessellift transportiert Anfänger, Fortgeschrittene und Profis zur Bergstation auf 1.825 Metern. Für weniger geübte Freerider startet hier der Weg auf den zwei präparierten Pisten zurück zur Talstation. Freerider können direkt von der Bergstation des Sesselliftes den markierten Routen ins freie Gelände folgen oder zu Fuß zur Spitze des „Ridge Run“ wandern. Von hier erhält man einen einzigartigen Blick über die Neuseeländischen Alpen.

Anfänger können in den zwei für sie vorhandenen Bereichen am Fuße des Skigebiets erste Versuche auf den Brettern wagen. Ein Tellerlift und ein Zauberteppich erleichtern ihnen dabei das Lernen. Außerdem werden Ski- und Snowboardkurse angeboten und es steht ein Skiverleih vor Ort zur Verfügung.

Schneesicherheit & Beschneiung

Schneekanonen: 60
Schneetelefon+64(3)4389885
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Hütten und Einkehr

Tiefschneehänge locken Freerider ins Skigebiet Ohau Snow Fields.
© New Zealand Ski Tourism Marketing Network Tiefschneehänge locken Freerider ins Skigebiet Ohau Snow Fields.

In der „Day Loudge“ am Fuße des Skigebietes können sich Wintersportler eine Pause gönnen und mit warmen Speisen und Getränken stärken.

Eine Übernachtungsmöglichkeit bietet die „Lake Ohau Lodge“ direkt am See. Die einzigartige Lage und die gemütliche Atmosphäre machen den Aufenthalt zu einem Erlebnis.

Video

Ohau Snowfields, New Zealand | 05:58

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 1
Snowboardschulen gesamt: 1

Skiverleih

Skiverleih
Snowboardverleih

Anfahrt

Von Christchurch aus kommend erreichst du das Skigebiet Ohau in etwa 3,5 Stunden.

Die Abzweigung nach Ohau liegt zwischen den kleinen Städten Omarama und Twizel. Nach ca. 22 Minuten erreichst du die Lake Ohau Lodge. Von dort geht es noch weitere 9,6 Kilometer auf einer Schotterstraße bis zum Skigebiet. Schneeketten können bei Bedarf bei der Lake Ohau Lodge geliehen werden.

Ein Bus verkehrt täglich um 9:15 Uhr von der Lake Ohau Lodge zum Skigebiet. Der Bus bringt Besucher am Ende des Skitages auch wieder zur Lodge zurück.

Kontakt

Ohau Snow Fields
PO Box 51
7944
Twizel, Ohau
Anfrage senden
%72%65%73%65%72%76%61%74%69%6f%6e%73%40%6f%68%61%75%2e%63%6f%2e%6e%7a
+64 3 438 9885
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Ohau Snow Fields"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+