Skigebiet Loveland in Aspen: Position auf der Karte

Testbericht Loveland: Angebot für Anfänger

Loveland
Partner
Offizieller Testbericht
Anfänger 7Könner 9Freeride 8Freestyle 8Familien 8Après Ski 4Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
3.7
44/60
Skigebiete-Test.de Wertung

Userwertungen

Hier gibt es leider noch keine Userbewertung. Sei doch der erste...
  • und erstelle schnell und unkompliziert eine Bewertung
  • und gib deine persönlichen Erfahrungen an alle Besucher weiter
Testbericht verfassen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst immer up to date sein, wenn in deinem Lieblingsskigebiet Schnee vorhergesagt wird? Dann melde dich zu unserem Schnee-Ticker an. Sobald Neuschnee im Anmarsch ist, wirst du per E-Mail kostenlos informiert. Die Anmeldung ist ganz einfach:
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
34
(2)
Skigebiete-Test
Kategorie Anfänger: Offizielle Wertung von Skigebiete-Test
Hilfreich?
00
Wertungen:
Anfänger 7 / 10
Gesamt: *44 / 60
*6 von 10 Kategorien bewertet

      Relativ wenige einfache Pisten, aber schönes Anfängerterrain am "Chair 7"!

      Gerade mal 13% aller Pisten sind in Loveland als einfach eingestuft. Ein gutes Anfängergebiet sollte schon mehr als 30% anfängerfreundliche Pisten vorzuweisen haben. Dennoch kann Loveland auch in der Kategorie "Anfänger" punkten: In" Loveland Valley" (Pistenplan beachten) gibt es - abgegrenzt vom restlichen Skigebiet- einen sehr schönen Übungshang, an dem ein langsamer 2er Sessellift den Einstieg in den alpinen Skisport erleichtert. Auch die örtliche Skischule befindet sich in "Loveland Valley", wo Halbtageskurse für Jung und Alt angeboten werden. Die leichten Abfahrten "Catwalk", "Mambo", "Turtle Creek" und "Creek Trail" sind über alle Teile des Skigebietes verstreut. Vorteil: Der Anfänger sieht mehr als nur einen kleinen Teil des Skigebietes. Nachteil: Man muss auch schon mal mittelschwere Pisten bezwingen, um zu den leichten Abfahrten zu gelangen. Wer schon zumindest etwas Skierfahrung aufweisen kann, der sollte allerdings auch viele der mittelschweren (in USA blau markierten) Pisten meistern können. Besonders die Hänge am "Chair 6" Sessellift sind relativ flach und werden von weniger geübten Skifahrern bevorzugt. Ein weiterer Vorteil von Loveland ist das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis im Vergleich zu den anderen Resorts in Colorado. Besonders Anfänger wollen für Lifttickets kein Vermögen ausgeben, wenn sie ohnehin nur einen kleinen Teil des Skigebiets befahren können. Wären etwas mehr anfängerfreundliche Pisten in Loveland vorhanden, so wäre sicher eine bessere Wertung möglich gewesen.

      Testkategorien

      Anfänger 7Könner 9Freeride 8Freestyle 8Familien 8Après Ski 4Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
      Angebote & Tipps
      Login mit Google+