Skigebiet Klausberg am Kronplatz: Position auf der Karte

Skiurlaub Klausberg

Partner
Pistenplan Klausberg
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Bewerte das Skigebiet
19
(6)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Höhe1,050 m - 2,510 m
Saisonstart2 Dec 2017
Saisonende8 Apr 2018
Liftkapazität 13100 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €43.50
1 Tag Kinder €28
Alle Preisinfos

Lifte

6
2
4
Gesamt 12
Öffnungszeiten08:30 - 16:00

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 32.2 km
Gesamtanzahl Pisten 21

Wissenswertes

  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 1,460 m. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Italien beträgt 916 m. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang. Der höchste Punkt des Skigebiets befindet sich auf 2,510 m.
  • Die Saison dauert 127 Tage vom 2 Dec bis 8 Apr. Im Durchschnitt dauert die Saison in Italien 122 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen 2 Dec und 8 Apr) beträgt 124 cm am Berg und 49 cm im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Klausberg ist der Oktober mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 220 cm am Berg und 40 cm im Tal. Damit gehört es zu den 10 schneesichersten Skigebieten in Südtirol.
  • Klausberg hat im Durchschnitt 78 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Italien 85 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Dezember mit durchschnittlich 20 Sonnentagen.

Neuigkeiten

Neu in der Wintersaison 2016/2017

  • Neue 10er-Kabinenbahn K-Express ersetzt alte 6er-Gondel
  • Pistenverbreiterung und neue Variante der Talabfahrt
  • Skiverleih direkt an der Talstation
  • Neuer Skikindergarten
  • Rennpiste Steinhauslift

Das Skigebiet

Die Bergstation der Gondelbahn am Klausberg.
Die Bergstation der Gondelbahn am Klausberg.

Der Klausberg in Südtirol bietet mit knapp 30 blau und rot markierten Pistenkilometern vor allem Anfängern, Wiedereinsteigern und fortgeschrittenen Skifahrer gute Möglichkeiten für einen tollen Tag auf der Piste und ist so auch für Familien der ideale Standort für einen Winterurlaub.

Für Anfänger bestens geeignet sind die blau markierten Abfahrten vom Sessellift Nr. 5 sowie vom Sessellift Hühnerspiel zur Bergstation der Gondelbahn. An der Talstation in Steinhaus gibt es zudem einen kürzeren Übungshang, der ebenfalls über einen Sessellift zu erreichen ist.

Highlight für fortgeschrittene Fahrer ist die rot markierte Abfahrt vom höchsten Punkt des Skigebiets auf 2.510 Metern Höhe. Den Startpunkt erreicht man über die Gondelbahn Nr. 8. Lohnenswert sind auch die weiteren rot markierten Abfahrten. Mit dem Sessellift Nr. 3 kann man auf 1.960 Meter Höhe fahren und von dort aus über eine ebenfalls rot markierte Abfahrt zur Talstation bzw. zur Bergstation der Gondelbahn Nr. 1.

Auch routinierte Skifahrer gehen nicht ganz leer aus, ihnen stehen immerhin 3 km schwarz markierte Abfahrten zur Verfügung. Von der rot markierten Abfahrt, die von der Bergstation der Gondelbahn Nr. 8, dem höchsten Punkt des Skigebiets, wegführt, zweigt ein schwarz markiertes Teilstück ab, das dann parallel zum Sessellift Nr. 2 verläuft. Zudem führt ein schwarz markierter Abfahrtsteil vom Hühnerspiel in die rot markierte Piste zur Talstation des Hühnerspiel-Sessellifts.

Für Snowboarder und Freestyler gibt es am Klausberg einen Snowpark. Er befindet sich an der rot markierten Abfahrt, die von der Bergstation der Gondelbahn Nr. 8, dem höchsten Punkt des Skigebiets, zu dessen Talstation verläuft.

Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
100%
Schneekanonen: 95
Schneetelefon+390474652155
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in cm)

Hütten und Einkehr

Mittagspause mit typischen Südtiroler Spezialitäten.
Mittagspause mit typischen Südtiroler Spezialitäten.

Direkt neben der Bergstation Klausberg lockt die Kristallalm mit exklusiven Gourmethighlights auf 1.600 Metern Höhe. Neben besonderer Erlebnisgastronomie und einmaligen Genusserlebnissen bietet die Kristallalm eine gemütliche Sonnenterrasse mit einmaligem Blick auf das Ahrntal. Beim Apres-Ski heizt der DJ den Gästen hier außerdem ordentlich ein.

Typische Ahrntaler Spezialiäten gibt es in der urigen Speck- und Schnapsalm neben dem Hexenschuss vom K1-Sessellift. Deftige Gerichte wie Tiroler Speckknödel, aber auch süßer Kaiserschmarrn kommen hier auf den Tisch.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Die längste Piste im Skigebiet ist die K2-Tal. Sie ist 8 km lang und verläuft über einen Höhenunterschied von 1.458 Metern.

Die anspruchsvollste Piste ist dagegen die Sattelhorn-Abfahrt mit einer Länge von 900 Metern und einem Höhenunterschied von 300 Metern.

Längste Abfahrten

K2-Tal
Länge: km
Höhenunterschied: 1,458 m

Schwierigste Abfahrten

Sattelhorn
Länge: 0.9 km
Höhenunterschied: 300 m

Videos

Klausberg - IMAGE | 05:14
Image Winter
Image Winter
Klausberg
Trailer - DEU
Dino Funline Klausberg 2016
Klausberg
Bau Fun Park 2015 16
Klausberg

Nach dem Skifahren

Mit dem Rodel ab ins Tal
Mit dem Rodel ab ins Tal

Nach dem Skifahren lohnt sich eine rasante Abfahrt auf der rot markierten Rodelpiste. Sie startet an der Talstation des Hühnerspiel-Sessellifts und führt kurvig ins Tal. Zudem wird die Rodelbahn nachts beleuchtet.
Eine zweite Rodelbahn führt von der Bergstation der Gondelbahn Nr. 1 ins Tal nach Steinhaus.

Après Ski

Wer nach einem gelungenen Skitag noch Lust auf eine Runde Apres-Ski hat, für den ist der Hexenkessel im Tal the Place to be. Hier lernt man bei zünftiger Musik und dem ein oder anderen Drink andere Feierwütige kennen.

Wild gefeiert wird auch im Skihaus Pub. Von Apres-Ski über Mottoparties, Live Musik oder einfach einen gemütlichen Abend mit Freunden bleiben hier keine Wünsche offen.

Bars und Pubs: 7

Kulinarik und Restaurants

Regionale Köstlichkeiten gibt es wie der Name schon sagt in der Spezialitäten-Stube in Steinhaus/Ahrntal. Von Schluzkrapfen über deftige Wild- und feine Fischgerichte bis hin zu Marillenknödeln mit Vanillesauce bekommt man hier alles, was das alpine Herz begehrt.

Beim Steinhauswirt kommen fantasievolle Gerichte mit frischen Zutaten wie Kräutern aus dem eigenen Garten auf den Teller. Wer es rustikaler mag, der kann hier auch eine leckere Holzofenpizza verspeisen.

Restaurants gesamt: 7

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 1
Snowboardschulen gesamt: 1
Carving Kurse

Skiverleih

Skidepot
Sportgeschäft
Skiverleih
Snowboardverleih
Langlaufverleih
Tourenskiverleih
Telemarkverleih

Anfahrt

Mit dem Auto

  • Die Anfahrt mit dem PKW erfolgt über die Brennerautobahn. Man nimmt die Ausfahrt Brixen-Pustertal und hat dann noch etwa 60 km zum Skigebiet Klausberg im Ahrntal.
  • Wer über die A10 Tauernautobahn kommt, der nimmt die Ausfahrt Lendorf (Knoten Spittal).
Nächstes KrankenhausBruneck
Nächster FlughafenBozen
Nächster BahnhofBruneck

Kontakt

Skiarena Klausberg
Enz Schachen 11
39030
Steinhaus/Ahrntal
Anfrage senden
%73%6b%69%61%72%65%6e%61%40%6b%6c%61%75%73%62%65%72%67%2e%69%74
Tel.:+39 0474 652155
Fax:+39 0474 652083
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Hansam 17.02.2012
Meine Familie und ich waren in der Woche vom 6. bis zum 11.02.2012 in Steinhaus im Ahrntal im Skiurlaub.
Mein Urteil könnte besser nicht sein! Günstige Preise im Hotel, superfreundliche Menschen un...
Sophiaam 18.04.2011
Ich war Mitte März beim Klausberg und bin begeistert! Das Panorama einzigartig,das Wetter hinreißend und die Pisten perfekt! Bei der Bergstation kommt glatt Gletscherfeeling auf,klasse! Die Pisten ...
Danielam 02.01.2011
Schönes kleine Skigebiet - selten volle Pisten, keine Wartezeiten (Weihnachten/Sylvester).
Leider keine Sonne - aber dafür oft bessere Pisten.
Alle Usermeinungen anzeigen
Login mit Google+