Skigebiet Hemsedal in Buskerud: Position auf der Karte

Skiurlaub Hemsedal

Partner
Pistenplan Hemsedal

Allgemeines

Höhe640 m - 1,450 m
Saisonstart11 Nov 2016
Saisonende1 May 2017
Liftkapazität 22921 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene NOK395
1 Tag Jugendliche NOK320
Alle Preisinfos
Für unterwegs
Bewerte das Skigebiet
4
(0)
Angebote & Tipps

Lifte

12
6
Gesamt 18
Öffnungszeiten09:00 - 16:30

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 43 km
Gesamtanzahl Pisten 49

Wissenswertes

  • Mit einer Seehöhe zwischen 640 m und 1,450 m gehört das Skigebiet zu den 3 höchstgelegenen in Norwegen. Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 810 m. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Norwegen beträgt 435 m. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang.
  • Hemsedal gehört zu den 5 bestbewerteten Skigebieten in Norwegen.
  • Die Saison dauert 171 Tage vom 11 Nov bis 1 May. Im Durchschnitt dauert die Saison in Norwegen 139 Tage.
  • Während der Saison (zwischen 11 Nov und 1 May) beträgt die durchschnittliche Schneehöhe 73 cm. Der schneereichste Monat im Skigebiet Hemsedal ist der März mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 109 cm. Damit ist es das schneesicherste Skigebiet in Norwegen.
  • Hemsedal hat im Durchschnitt 54 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Norwegen 59 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der April mit durchschnittlich 20 Sonnentagen.
  • Mit 43 km Pisten ist Hemsedal unter den 5 größten Skigebieten in Norwegen.

Das Skigebiet


NEUIGKEITEN AUS HEMSEDAL
•    Ski-in Ski-out bei den Ferienappartements zwischen Skarsnuten Fjellandsby und Hemsedal Ski Center
•    Schneemann Valle unterhält die Kids
•    2014/15 Skigaarden wird fertiggestellt mit zahlreichen Ferienappartements und Shoppingmöglichkeiten 
     direkt bei den Liften


SKIGEBIET
Häufig wird Hemsedal "Alpen Skandinaviens" genannt und wer einmal dort war, wird schnell verstehen, warum das so ist. Hier gibt es lange Pisten inmitten einer wunderbaren Bergwelt. Hemsedal liegt zwischen Oslo und Bergen und ist von der Hauptstadt aus in rund 3 Stunden zu erreichen. 
Insgesamt bietet Hemsedal 52 Pisten und 24 Lifte und kann damit mit den Skiregionen der „echten“ Alpen bestens mithalten.

Vor allem für Familien mit kleinen Kindern gibt man sich hier viel Mühe und in der Welt von Valle dem Schneemann stehen die Nachwuchsskifahrer ganz im Mittelpunkt. Das Kinderland befindet sich im Zentrum des Skigebietes und bietet den Kindern eine sichere Umgebung, um ungestört üben zu können. Hier gibt es mehrere Lifte, die auf die Bedürfnisse der kleinen Skifahrer angepasst sind. In Valles Welt kann man aber noch viel mehr erleben, als nur die Schwünge zu üben. Kleine Rennfahrer können ihre Geschwindigkeit im Donald Duck & Co. Selftimer messen, im Play Park können erste Freestyle Tricks geübt werden und Eisprinzessinnen entern die Schlittschuhbahn. Kinder unter 6 Jahren, die einen Helm tragen, fahren hier übrigens kostenlos!

Auch auf den Pisten wurde an die Kleinen gedacht. So gibt es zum Beispiel die grün markierte (einfachste Kategorie) Waldabfahrt, wo sich hinter jedem Baum jemand anderes versteckt. Valles Wald befindet sich zwischen den Pisten Nr. 1 und Nr. 2. Im ganzen Skigebiet finden sich zudem zahlreiche einfache Pisten, die auch von Anfängern gut gemeistert werden können.

Fortgeschrittene Skifahrer finden zudem viele blau und rot markierte Pisten. Besonders die Abfahrten von den drei Hauptbergen Totten (1497m), Tinden (1444m) und Rogjin (1370m) sind Genuß pur. Verbindet man die Abfahrten, kann man bis zu 6 km weit fahren und dabei die schöne Bergwelt genießen. Praktisch: Je nach Können kann man dabei zwischen einfacheren und schwierigeren Pisten wählen. Die beiden Cross Pisten machen den Skitag zudem extra spannend. Wer gerne schnell den Berg hinsaust, kann seine Geschwindigkeit in der Speed Ski Arena und in der BMW X-Drive Arena messen.

Freestylern steht nicht nur ein Funpark zur Verfügung, sondern gleich vier. Der Hemsedal Park befindet sich an der Piste Nr. 22 und bietet die verschiedensten Obstacles von Rails bis Jumps.  Im Park Jump Street an der Piste Nr. 33 gibt es verschiedene Features für Anfänger und Fortgeschrittene und im Panorama Park kann man seine Tricks in luftiger Höhe auf über 1000 Metern Seehöhe stehen.


Hütten und Einkehr

Fast alle Einkehrmöglichkeiten befinden sich im Tal. Wer einfach nur eine Pizza oder einen Snack möchte, ist in der Experten Sportsbar richtig. Auch im Hollvin Restaurant gibt es bodenständiges Essen, außerdem kann man hier am Nachmittag auch einen der leckeren Kuchen probieren.  Leckere Steaks bekommt man zudem im Big Horn Steak House neben dem Welcome Center.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Die lange Abfahrt vom Totten bis ins Tal mit Panoramablick sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Abfahrt beginnt als grün markierte Piste (leichtestes Kategorie) und kann dann je nach individuellem Können auf einfachen oder schweren Pisten fortgeführt werden.




NACH DEM SKIFAHREN

Rund um Hemsedal gibt es eine Menge zu tun, auch wenn man nicht auf Skiern steht. Hier kann man beispielsweise stilecht wie die Norweger mit dem Hundeschlitten durch die verschneite Landschaft fahren. Ob in dicke Decken eingekuschelt im Schlitten oder als Steuermann auf dem Schlitten stehend – die Fahrt mit den Huskys ist auf alle Fälle ein besonderes Erlebnis.

Etwas weniger schnell, aber genau so schön ist eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten. Wer lieber auf die Kraft von Motoren vertraut, kann in Lykkja den 3 km langen Snowmobile Parcours unsicher machen. Gleich mehrere Anbieter in Hemsedal bieten zudem Eisklettern an. Wer noch nie beim Eisklettern war sollte jedoch einen Einsteigerkurs belegen, damit nichts passieren kann.

Was wäre Norwegen ohne Langlauf? Selbstverständlich gibt es in Hemsedal ein weites Netz an Loipen. Ganze 120 km gespurte Loipen gibt es rund um den Ort. Dabei kann man zwischen Loipen im Tal und Höhenloipen am Berg wählen. Von fast allen Unterkünften besteht ein Zugang, so dass der Langlaufspaß direkt vor der Haustüre beginnen kann.

Wer schon immer einmal einen Elch in freier Wildbahn beobachten wollte, kann eine Elch Safari buchen. Gemeinsam geht es am Abend per Pferd oder Schlitten hinein in den Wald, wo die Gruppe gemeinsam einen Unterschlupf baut. In Decken gehüllt wird sich am Lagerfeuer zusammengekuschelt und mit etwas Glück lässt sich der eine oder andere Elch blicken.

Après Ski und Bars
In Hemsedal gibt es einige Bars, in denen man nach dem Skifahren richtig abfeiern kann. Allen voran die Stavkroa Bar, die zu den bekanntesten Après Ski Bars in Norwegen gehört. Hier lautet das Motto: Ski in Dance out!
Über zwei Stockwerke erstreckt sich die Bar(t) und bietet gleich 6 Bars. Hier findet jeder seinen Lieblingsdrink! Live Musik gibt es unter  anderem im Skistua After Ski. Wer nicht nur auf der Suche nach coolen Drinks ist, sondern auch etwas zu essen braucht, sollte das Hollvin aufsuchen.

Kulinarik

Eines der besten Restaurants in Hemsedal ist mit Sicherheit das Restaurant Fossheim. Hier werden regionle Spezialitäten liebevoll zubereitet. Gemütlich geht es im Kjokken Kroken zu. Neben leckerem Essen werden hier auch tolle Weine serviert. Jung und trendy dagegen ist das Lodgen Restaurant in der Alpin Lodge, das im Lounge Stil eingerichtet ist. Wer es etwas einfacher möchte, bekommt bei Hemsedal Burger frisch zubereitete Hamburger oder lässt sich eine Pizza bei Peppes Pizza schmecken.


ANFAHRT

Hemsedal ist sehr einfach zu erreichen. Per Flugzeug geht es nach Oslo. Jeden Freitag, Samstag und Sonntag gibt es von hier einen Shuttle Bus nach Hemsedal. Achtung! Das Shuttle muss im Voraus gebucht werden.

Wer unter der Woche anreist, gelangt mit dem sogenannten Nettbus  Express nach Hemsedal.





Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
60%
Schneekanonen: 325
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in cm)

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Längste Abfahrten

Totten-Hemsedal (Nr. 27, 26, 11)
Länge: km
Höhenunterschied: 810 m

Schwierigste Abfahrten

Tottenloypa Nr. 5
Länge: 0.6 km
Höhenunterschied: 450 m

Nachtski & Flutlichtfahren

Nachtskilauf möglich
Beleuchtete Pisten: 10 km

Video

Ski in Norway - Hemsedal | 03:19
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Hemsedal"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+