Skigebiet Hallein Dürrnberg in Tennengau-Dachstein West: Position auf der Karte

Skiurlaub Hallein Dürrnberg

Zinkenlifte

Hallein Dürrnberg
Partner
Pistenplan Hallein Dürrnberg

Aktuelles Angebot

  • Übernachtung wie gebucht
  • Verpflegung wie gebucht
  • Nutzung des Wellnessbereiches
  • WLAN
  • Safe (im Zimmer)
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am Mar 5, 2020
Bewerte das Skigebiet
6
(1)

Allgemeines

Höhe2854 ft - 4265 ft
SaisonstartDec 30, 2019
SaisonendeMar 15, 2020
Liftkapazität 3500 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €27.40
1 Tag Jugendliche €20.30
1 Tag Kinder €16.40
Alle Preisinfos

Lifte

3
1
1
Gesamt 5
Öffnungszeiten9:00 AM - 4:00 PM

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 5 miles

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 1411 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Österreich beträgt 2359 ft. Die Pisten sind also relativ kurz. Maximal erreichst du bei dem Skigebiet eine Seehöhe von 4265 ft.
  • Die Saison dauert 76 Tage vom Dec 30 bis Mar 15. Im Durchschnitt dauert die Saison in Österreich 187 Tage.
  • Mit €27.40 für den Tagespass gehört das Skigebiet zu den 5 günstigsten im Salzburger Land.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen Dec 30 und Mar 15) beträgt 23 " am Berg und 18 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Hallein Dürrnberg ist der Februar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 26 " am Berg und 20 " im Tal.
  • Hallein Dürrnberg hat im Durchschnitt 32 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Österreich 38 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 17 Sonnentagen. Damit gehört das Skigebiet zu den 10 sonnigsten im Salzburger Land.

Das Skigebiet

Die Zinkenlifte befinden sich am Dürrnberg bei Hallein. Ein Sessellift und drei Schlepplifte befördern die Gäste zu den 8 Pistenkilometern.

Anfänger üben sich am Dürrnberg Schlepplift, der Wintersportler auf 935 Höhenmeter bringt. Zurück zur Talstation geht es auf einem blau markierten Abhang. Eine längere, ebenfalls blau markierte Abfahrt bietet die Strecke vom Rottenlift aus (der Parkplatz befindet sich dabei über dem Dürrnberg Schlepplift). Skizwerge bekommen von der Skischule Meisl Hilfestellung bei den ersten Schwüngen im Schnee und können den Skischullift nutzen.

Geübte fahren mit der Zinken-Doppel Sesselbahn hinauf zum Zinkenstüberl auf 1.330 Höhenmeter. Von dort aus bieten sich zwei rot markierte Pisten für die Abfahrt an. Wer nicht gleich wieder im Tal landen will, nutzt den Oberen Zinkenlift. Sportliche Skifahrer wagen sich vom Zinkenstüberl aus die einzig schwarz markierte Abfahrt (0,5 km) hinab. Diese führt nach kurzen 500 Metern auf eine rot markierte Piste Richtung Tal oder zum Oberen Zinkenlift.

Schneesicherheit & Beschneiung

Schneetelefon+43 (0)6245 85105
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Hütten und Einkehr

An der Bergstation befindet sich das Zinkenstüberl. Hier werden hungrige Skifahrer mit österreichischen Schmankerln wie Hüttenknödel und Wienerschnitzel in uriger Atmosphäre versorgt.

Videos

Familien Skigebiet: Zinken am... | 01:15
Familien Skifahren Bayern Deutschland:...
Alle Infos:...
Hallein, Bad Dürnberg "Zinkenlift"...
Zinkenlift in Hallein, Bad Dürnberg.Höhe Talstation:...
Skitourengeher vs. Liftbetreiber /...
Der Trend des Skitourengehens steigt weiter an. Auf den...

Nach dem Skifahren

Nach dem Skifahren kann die Winterlandschaft am Dürrnberg auf zahlreichen Wanderwegen erkundet werden.

Einen Ausflug in die Mozartstadt Salzburg sollte man sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Nach etwa einer halben Stunde Fahrtzeit erreicht man die österreichische Landeshauptstadt. Dort bietet sich unter anderem ein Besuch der Festung Hohensalzburg an, von der man einen herrlichen Blick genießen kann.

Wer sich nach einem Tag auf der Piste lieber der Entspannung hingeben möchte, ist unter anderem in den nahe gelegenen Thermen richtig. Diese sind die Watzmanntherme Berchtesgaden sowie die Rupertus Therme in Bad Reichenhall

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 1
Snowboardschulen gesamt: 1

Skiverleih

Skiverleih
Snowboardverleih

Skiverleih-Shops

Skiverleih-Shops Hallein Dürrnberg (1)

Anfahrt

Mit dem Auto
A10 Tauernautobahn: 
Abfahrt Hallein, Salzachtalbundesstraße (B159) Richtung Salzburg, kurz vor Ende des Stadtgebietes Hallein rechts auf die Dürrnbergstraße abzweigen.

Aus Richtung Berchtesgaden:
Von Berchtesgaden über Unterau und Oberau Richtung Rossfeldstrasse, dann links nach Bad Dürrnberg.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Während der Saison verkehrt ein kostenloser Skibus von Hallein zu den Zinkenliften. Zudem bringt die Buslinie 41 Wintersportler von Hallein direkt zu den Skiliften.

Kontakt

Zinkenlifte Bad Dürrnberg gemeinnützige GesmbH
Weissenwäschweg 19
A-5422
Bad Dürrnberg
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%64%75%65%72%72%6e%62%65%72%67%2e%61%74
+43 (0)6245 / 85105
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Unbekannter Benutzeram 2 Feb 2009
Super Skigebiet für Familien
Login mit Google+