Skigebiet Bischofsreut Marchhäuser Bayerischer Wald: Position auf der Karte

Skiurlaub Bischofsreut Marchhäuser

Bischofsreut Marchhäuser
Partner
Pistenplan Bischofsreut Marchhäuser
© Gemeinde Touristinfo Haidmühle

Aktuelles Angebot

  • Übernachtung wie gebucht
  • Verpflegung wie gebucht
  • Bettwäsche
  • Handtücher
  • Endreinigung
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am Mar 8, 2019
Bewerte das Skigebiet
2
(0)

Allgemeines

Höhe66 ft - 262 ft
SaisonJanuary - March
SaisonstartJan 7, 2019
SaisonendeMar 8, 2019
Liftkapazität 800 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €8.50
1 Tag Jugendliche €5.50
1 Tag Kinder €5.50
Alle Preisinfos

Lifte

1
Gesamt 1
Öffnungszeiten12:30 PM - 4:30 PM

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 0.4 miles
Gesamtanzahl Pisten 1

Das Skigebiet

Im Dreiländereck Bayerischer Wald befindet sich der Skilift Bischofsreut-Marchhäuser in der Gemeinde Haidmühle. Der 350 Meter lange Schlepplift bringt dich zum Startpunkt der blau markierten Abfahrt. Darüber hinaus gibt es hier einen kleinen Funpark. Der Skihang ist besonders für Anfänger gut geeignet. Wer bei seinen ersten Versuchen Unterstützung braucht, kann sich bei der Ski- und Snowboardschule Dreiländereck für einen Kurs anmelden. Die nötige Ausrüstung gibt es bei Bedarf beim Skiverleih in Bischofsreut.

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Mit €8.50 für den Tagespass gehört das Skigebiet zu den 10 günstigsten in Bayern.
  • Der schneereichste Monat im Skigebiet Bischofsreut Marchhäuser ist der Januar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 28 " am Berg und 15 " im Tal.
  • Bischofsreut Marchhäuser hat im Durchschnitt 16 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Deutschland 16 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 9 Sonnentagen.

Schneesicherheit & Beschneiung

Schneetelefon+49 (0)8556 19433
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Längste Abfahrten

Talabfahrt
Länge: 0.3 miles
Höhenunterschied: 167.3 ft

Nach dem Skifahren

Wer genug vom Skifahren hat, kann auf den beiden Rodelwiesen in Bischofsreut und am Grablhang in Haidmühle den Schnee genießen oder die Gegend auf geführten Schneeschuhwanderungen und den zahlreichen Winterwanderwegen erkunden. Außerdem gibt es rund um Haidmühle-Bischofsreut-Frauenberg ein knapp 70 Kilometer großes Loipenparadies.

Anzahl Rodelbahnen: 2

Après Ski

Bars und Pubs: 1

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 1
Snowboardschulen gesamt: 1
Langlauf Kurse
Carving Kurse

Skiverleih

Skiverleih
Snowboardverleih
Langlaufverleih

Anfahrt

Von Freyung geht es über die B12 bis Philippsreut. Dort biegst du rechts ab Richtung Bischofsreut. Wo die Hauptstraße in Bischofsreut rechts abbiegt, fährst du links auf die Straße Unteres Dorf und hältst dich dann rechts Richtung Marchhäuser. Der Skilift befindet sich auf der rechten Seite.

Kontakt

Tourist-Information Haidmühle
Dreisesselstr. 12
94145
Haidmühle
Anfrage senden
%74%6f%75%72%69%73%6d%75%73%40%68%61%69%64%6d%75%65%68%6c%65%2e%62%61%79%65%72%6e%2e%64%65
Tel.:+49 (0)8556/97263-20
Fax:+49 (0)8556/97263-29
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Bischofsreut Marchhäuser"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+