+
+
Skigebiet Grächen in Grächen - St.Niklaus: Position auf der Karte

Skiurlaub Grächen

Hannigalp, Seetal, St. Niklaus

Pistenplan Grächen

Neuigkeiten

Täglicher Betrieb: 22.12.2023 bis 07.04.2024

Neu ab Ende Januar: Red Bull SnowPark neben der Stafelbar

Neu: Outdoor Fondue für 2 bis 8 Personen an einem Holzfass mitten im Skigebiet

Das Skigebiet

Eine Traumkulisse erwartet Wintersportler in Grächen.
Eine Traumkulisse erwartet Wintersportler in Grächen. © GRÄCHEN & ST. NIKLAUS TOURISMUS & GEWERBE

Der Skiort Grächen ist aufgrund der Vielzahl an rot markierten Abfahrten vor allem bei fortgeschrittenen Skifahrern beliebt. Besonders lohnenswert ist die Abfahrt vom Seetal auf 2.868 Metern, dem höchsten Punkt des Skigebiets. Von dort aus kann man entweder zur Talstation der Plattja-Sesselbahn fahren oder zum Stafel auf 2.206 Metern Höhe.

Weitere rot markierte Abfahrten befinden sich am Furggen. Zudem gelangt man über die Piste Hannigalp-Grächen wieder zurück ins Tal. Großen Spaß haben Könner auch auf der Skimovie-Strecke. Das Video der Fahrt kann im Anschluss online unter skiline.cc heruntergeladen werden. 

Für Anfänger gibt es in Grächen ebenfalls 9 km Pisten. Die blau markierte Furggen-Stafel Abfahrt führt vom Furggen auf 2.272 Metern Höhe zum Stafel auf 2.206 Metern Höhe. Dort angekommen kann man auf der blau markierten Stafel – Hannigalp Piste weiterfahren zur Hannigalp. Zwei weitere Anfängerpisten verlaufen entlang des Paradiesli-Schlepplifts. Auch eine Family Funslope und ein Kinderparadies gibt es.

Auf richtig sportliche Skifahrer wartet eine schwarz markierte Abfahrt. Die Piste Paradiesli-Bärgji startet an der Talstation des Paradiesli-Schlepplifts und führt steil bergab zur Talstation des Bärgji-Sessellifts.

Anzeige

Wissenswertes

  • Grächen gehört zu den 15 bestbewerteten Skigebieten in der Schweiz.
  • Das Skigebiet zählt zu den 15 familienfreundlichsten in der Schweiz.
  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 4098 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in der Schweiz beträgt 2871 ft. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang. Maximal erreichst du bei dem Skigebiet eine Seehöhe von 9409 ft.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison beträgt 33 " am Berg und 15 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Grächen ist der März mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 39 " am Berg und 17 " im Tal. Damit gehört es zu den 10 schneesichersten Skigebieten in der Schweiz.
  • Grächen hat im Durchschnitt 57 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in der Schweiz 45 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Februar mit durchschnittlich 23 Sonnentagen.

Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
100%
Schneekanonen: 115
Schneetelefon+41 (0)27 9556060
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Hütten und Einkehr

Das Bergrestaurant Hannighuesli.
Das Bergrestaurant Hannighuesli. © swiss-image.ch / Christian Perret

Über 100 Sitzplätze hat die Erlebnis- und Familiengastronomie auf der Hannigalp. Auf der Sonnenterrasse genießt man eine einmalige Aussicht auf mehrere Viertausender, inklusive dem weltbekanntem Matterhorn.

Im Erdgeschoss befindet sich ein grosszügiges Marché-Konzept. Neben der märchenhaften Kulisse bieten wir Ihnen hausgemachte Suppen, ein grosses Salatbuffet, frische Sandwich und eine Vielzahl warme Köstlichkeiten wie Pizza, Pasta oder Burger. Ein breites Pattisserieangebot und diverse Kaffeeköstlichkeiten runden das Angebot ab. Auch für die kleinen Gäste steht ein breites Angebot zur Verfügung. Diverse Bereiche wie beispielsweise eine integrierte Bar mit einem Loungebereich und zwei Essbereiche sorgen für eine angenehme Atmosphäre.

Im Obergeschoss befindet sich der Matterhornsaal. Dieser eignet sich bestens für Seminare, Tagungen, Firmen- und Vereinsanlässe, sowie Hochzeiten. Der Raum hat eine Kapazität von 160 Personen und kann selbstständig betrieben werden. Vor dem Saal sorgt eine grosszügige Terrasse mit dem Matterhorn und Weisshorn vor Augen für spektakuläre Momente.

Das Untergeschoss lässt mit seinem Indoor-Spieleparadies "Wolkenland" Kinderherzen höher schlagen. Sonnenparcours, Wolkenkletterwand, Sonnenkino, Wolkenexperimente und Donnerkammer entführen die Kinder in eine Märchenwelt. Daneben befindet sich der Kinderhort, welcher ebenfalls vergrössert und inszeniert wurde, so dass das exklsive Angebot besser genutzt werden kann: Im Skipass sind zwei Stunden Kinderbetreuung im SiSu Kinderhort inbegriffen.

Im gesamten Familien-Bergrestaurant sind kostenloses WLAN und mehrere kostenlose Handy-Ladestationen verfügbar.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Für Könner ein Muss: Die Abfahrt vom Seetal.
Für Könner ein Muss: Die Abfahrt vom Seetal. © swiss-image.ch / Björn Walter

Zurück ins Tal gelangt man über die rot markierte Abfahrt Hannigalp-Grächen. Wer die Abfahrt bereits am Seetalhorn startet, dem steht ein 7 km langes Pistenvergnügen mit einem Höhenunterschied von 1.245 Metern bevor. Weniger geübte Skifahrer können aber auch mit der Gondelbahn wieder ins Tal gelangen.

Die Abfahrt Seetalhorn-Durlochhorn-Plattja bietet einen einmaligen Panoramablick auf den Riedgletscher und auf der Piste Seetalhorn-Stafel fährt man durch bizarre Felslandschaften.

Längste Abfahrten

Talabfahrt nach Grächen vom Seetalhorn über Hannigalp
Länge: km
Höhenunterschied: 1.245 m
Anzeige

Videos

01:41
Grächen Ski Resort Guide 2022
01:07
GRÄCHEN WINTER welcome... 2021/22 I 4K
07:14
Skigebiet Grächen
01:39
Skiing in Grächen

Nach dem Skifahren

Sehr beliebt in Grächen: Schneeschuhwandern
Sehr beliebt in Grächen: Schneeschuhwandern © swiss-image.ch / Björn Walter

Abseits der Pisten lässt sich die Gegend rund um Grächen sehr gut bei einer Scheeschuhwanderung erkunden. Im Winter werden die Wanderwege Nr. 9,10, 13 und 14 für Schneeschuhwanderer präpariert. Aber auch ohne Schneeschuhe lohnt sich eine Winterwanderung durch die verschneite Landschaft.

Nach dem Skifahren erwartet Sie neben einem Fondue in der Gondel, dem Pistenraupe fahren oder dem Dorfrundgang noch viele weitere tolle Highlights.

Anzahl Rodelbahnen: 1
Rodelverleih
Anzeige

Après Ski

Das schneesichere Skigebiet ist beliebt bei Après-Ski-Liebhabern und Nachtschwärmer können in einem der modernsten Clubs der Schweiz die Nacht durchfeiern.

Anzahl Bars und Pubs: 5
Anzahl Diskotheken / Clubs: 1

Kulinarik und Restaurants

Gastronomische Highlights in über 30 Betrieben

Ob gutbürgerlich, Walliser oder italienische Spezialitäten - in Grächen/St.Niklaus findet jeder das passende Angebot. Auch auf der Hannigalp können Sie sich kulinarisch in unserer Bergastronomie im Sommer und Winter verwöhnen lassen. Abends überraschen die verschiedenen Bars/Clubs mit attraktiven Angeboten.

 

Anzahl Restaurants: 35
Anzeige

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Anzahl Skischulen: 2
Anzahl Snowboardschulen: 2
Carving Kurse
Freestyle Kurse

Skiverleih

Skidepot
Sportgeschäft
Skiverleih
Snowboardverleih
Tourenskiverleih
Telemarkverleih

Anfahrt

Mit dem Auto

Aus der Schweiz kommend kann man entweder über Martigny und Visp nach Grächen/St. Niklaus fahren, oder über Kandersteg, Goppenstein und Visp. Weitere Möglichkeiten sind die Anreise über Andermatt, Realp, Oberwald und Brig nach Visp oder über Lugano, Centovalli, Domodossola und Brig nach Visp.

Aus Deutschland kommend reist man über Frankfurt, Karlsruhe, Basel, Bern und Lötschberg nach Visp und kommt von dort aus nach Grächen/St. Niklaus.
Aus Richtung München fährt man über Lindau, St. Margrethen, Zürich, Bern und Lötschberg nach Visp.

Anzeige

Aktuelles Angebot

  • Übernachtung wie gebucht
  • Verpflegung wie gebucht
  • Nutzung des Wellnessbereiches (s. Ausschreibung)
  • Nutzung des Hallenbades (s. Info vor Ort)
  • Bademantel und -schuhe (auf Leihbasis)
Über den Autor
aktualisiert am Jan 7, 2024
Bewerte das Skigebiet
19
(12)

Kontakt

Touristische Unternehmung Grächen AG
Dorfplatz
3925
Grächen
Anfrage senden
Email%69%6e%66%6f%40%67%72%61%65%63%68%65%6e%2e%63%68
Tel.:+41 (0)27 955 60 60
Fax:+41 (0)27 955 60 66

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Bucheli
am 13.02.2013
Wir verbrachten einige Ferientage im Weisshorn in grāchen. Alles passte perfekt bis auf die Gastronomie (zum Abendessen) ausserhalb des Hauses! Es war eine reine abzocke!:0(
Zb.ein Rumpsteak in der...
Wisi
am 15.02.2011
Wir kommen soeben von Grächen nach Hause. Es war eine super schöne Woche. Die Schneeverhältnisse waren und sind wie immer super. Die Pisten werden jeden Abend präpariert.
Gratulation. In der Arming...
Yanick
am 08.08.2008
Es ist super dort, ich kann immer super den Berg hinunter sausen und in den Beizen ein Bier trinken!
Peace!
Alle Usermeinungen anzeigen
Anzeige

Allgemeines

Höhe5312 ft - 9409 ft
SaisonstartDec 22, 2023
SaisonendeApr 7, 2024
Liftkapazität 13202 Pers./Std.
Öffnungszeiten8:30 AM - 5:00 PM

Lifte

10
5
4
1
Gesamt 10

Pisten

27.3 miles
Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Pistenlänge 27.3 miles
Gesamtanzahl Pisten 11

Wetter (6532 ft)

Preise

CHF69
1 Tag Erwachsene CHF69
1 Tag Jugendliche CHF50
1 Tag Kinder CHF38
Alle Preisinfos