Skigebiet Flattnitz in der Erlebnisregion Hochosterwitz - Kärntenmitte: Position auf der Karte

Skiurlaub Flattnitz

Partner
Pistenplan Flattnitz

Allgemeines

Höhe1,400 m - 1,840 m
Saisonstart8 Dec 2016
Saisonende12 Mar 2017
Liftkapazität 3700 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €27.50
1 Tag Jugendliche €24.50
1 Tag Kinder €16
6 Tage Erwachsene €134
6 Tage Jugendliche €119
6 Tage Kinder €81
Alle Preisinfos
Für unterwegs
Bewerte das Skigebiet
9
(0)
Angebote & Tipps

Lifte

2
1
1
Gesamt 4
Öffnungszeiten09:00 - 16:00

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 13 km

Wissenswertes

  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 440 m. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Österreich beträgt 719 m. Der höchste Punkt des Skigebiets befindet sich auf 1,840 m.
  • Mit €27.50 für den Tagespass gehört das Skigebiet zu den 3 günstigsten in Kärnten.
  • Die Saison dauert 94 Tage vom 8 Dec bis 12 Mar. Im Durchschnitt dauert die Saison in Österreich 116 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen 8 Dec und 12 Mar) beträgt 51 cm am Berg und 40 cm im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Flattnitz ist der April mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 60 cm am Berg und 40 cm im Tal.
  • Flattnitz hat im Durchschnitt 56 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Österreich 50 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 22 Sonnentagen. Damit gehört das Skigebiet zu den 10 sonnigsten in Kärnten.

Das Skigebiet

Der Schlepplift Platzermuldenlift im Skigebiet Flattnitz.
©www.flattnitzer-lifte.at Der Schlepplift Platzermuldenlift im Skigebiet Flattnitz.

Die Pisten des Skigebiets Flattnitz in den Gurktaler Alpen sind mit überwiegend 7 Kilometern überwiegend blau markiert, weisen aber auch rot (2 Kilometer) und schwarz (4 Kilometer) markierte Pisten auf.

Anfänger starten ihren Skitag am besten am Platzermuldenlift und versuchen sich an der blau markierten Piste 5. Fühlt man sich bei der Abfahrt dieser sicher, darf es dann schon mal die sehr viel längere, ebenfalls blau markierte Piste 2 sein, die am 1.840 Meter hohen Hirnkopf startet und im Tal endet. Skizwerge nutzen den Babylift, der sich gegenüber vom Parkplatz befindet. Eine Skischule ist vor Ort.

Fortgeschrittene und Geübte fahren mit dem Sessellift auf den Hirnkopf und wagen sich hier die schwarz markierte 1 hinunter. Wintersportlern, denen dies zu anspruchsvoll ist, wechseln von der Abfahrt 1 auf die 3, die weiter auf die blau markierte 2 führt. Von dort aus geht es entweder wieder hinunter zur Talstation oder zum Fürstenhüttenlift.

Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
10%
Schneekanonen: 4
Schneetelefon+43 (0)4269 214
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in cm)

Hütten und Einkehr

Hungrige Skifahrer kehren entweder an der Bergstation oder Talstation ein. Auf dem Gipfel des 1.840 Meter hohen Hirnkopf wartet das Hirnkopfstüberl mit regionalen Speisen auf. Unten im Tal befindet sich der rustikale Alpengasthof Isopp, der Kärntner Schmankerl auftischt.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Geübte Skifahrer sollten die schwarz markierte Piste 1, die vom Hirnkopf zur Talstation führt, nicht verpassen.

Videos

Glödnitz-Flattnitz | 03:13
Schilifte Flattnitz
f0J2lyVy9_8
Flattnitz - Ein wunderschönes Fleckerl
Diese Aufnahmen stammen von der Flattnitz in der Gemeinde...
Winterurlaub auf der Flattnitz
Sport und Entspannung im Winter auf der Flattnitz
Skifahren auf der Flattnitz 2016
Skifahren auf der Flattnitz 2016

Nach dem Skifahren

Die Flattnitz gehrt zur Gemeinde Glödnitz und liegt auf einer Hochebene der Gurktaler Alpen.
©www.flattnitzer-lifte.at Die Flattnitz gehrt zur Gemeinde Glödnitz und liegt auf einer Hochebene der Gurktaler Alpen.

Angebote abseits des alpinen Skifahrens bestehen in einer 15 km langen Sonnenloipe, einer Rodel- und Eislaufbahn, sowie der Möglichkeit zum Eisstockschießen. Zudem laden acht Kilometer Winterwanderwegen dazu ein, die Landschaft zu erkunden.

Après Ski

Bars und Pubs: 2

Kulinarik und Restaurants

Restaurants gesamt: 4

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 1
Snowboardschulen gesamt: 1

Skiverleih

Skiverleih
Snowboardverleih

Anfahrt

Mit dem Auto

Von Villach aus folgt man der B94 und der B93 bis zur Flattnitzer Landesstraße. Weiter geht es über die Flattnitztal Landesstraße bis Flattnitz.

Aus Richtung Salzburg kommend die A1 nehmen und weiter der A10 bis zur Murtalstraße B96 folgen. Schließlich die A10 Ausfahrt 104 St. Michael im Lungau nehmen. Weiter geht es auf der Thomataler Landesstraße, der B95, B97, Paal und der L63 bis Flattnitz.

Nächster BahnhofFeldkirchen

Kontakt

Skigebiet Flattnitz
Flattnitz 44
A-9346
Glödnitz
Anfrage senden
%67%6c%6f%65%64%6e%69%74%7a%40%6b%74%6e%2e%67%64%65%2e%61%74
+43 4269 211
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Flattnitz"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+