Skigebiet Bungsberg in Schleswig Holstein: Position auf der Karte

Skiurlaub Bungsberg

Schönwalde am Bungsberg

Partner
Pistenplan Bungsberg
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Bewerte das Skigebiet
2
(0)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Höhe140 m - 168 m
Saisonstart18 Dec 2016
Saisonende12 Feb 2017
Liftkapazität 600 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €15
Alle Preisinfos

Lifte

1
Gesamt 1
Öffnungszeiten10:00 - 17:00

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 0.2 km
Gesamtanzahl Pisten 1

Wissenswertes

  • Die Saison dauert 56 Tage vom 18 Dec bis 12 Feb. Im Durchschnitt dauert die Saison in Deutschland 96 Tage.
  • Bungsberg hat im Durchschnitt 15 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Deutschland 23 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 10 Sonnentagen.

Neuigkeiten

Wegen Unstimmigkeiten zwischen Gemeinde, Kreis und Eigentümer wird der Skilift am Bungsberg im Winter 2016/17 nicht betrieben. Er soll aber zur Wintersaison 2017/18 bei entsprecher Schneelage wieder aufgebaut werden. Das ergab ein Klärungsgespräch Anfang Januar 2017. Ein Betreiber ist allerdings noch nicht gefunden. 

Das Skigebiet

Deutschlands nördlichstes Skigebiet liegt in der Holsteinischen Schweiz am Bungsberg. Der einzige Skilift zwischen Nord- und Ostsee bringt die Ski- und Snowboardfahrer auf den 168 Meter hohen Berg hinauf. Von dort startet die etwa 220 Meter lange Piste. Die Abfahrt ist breit und hat ein Gefälle von bis zu 17 Prozent. Bei ausreichender Schneelage hat der Lift freitags und am Wochenende geöffnet. Präpariert wird der Hang jedoch nicht.

Videos

Rodelspaß auf Norddeutschlands... | 01:36
Rodelspaß auf Norddeutschlands höchstem Berg
01.02.09 Rodelspaß auf Norddeutschlands höchstem Berg -...
20100128-Lars-downhilll-Bungsberg.AVI
Bungsberg

Nach dem Skifahren

Der Bungsberg ist auch bei Schlittenfahrern sehr beliebt. Allerdings müssen diese den Berg zu Fuß erklimmen, weil der Lift nur Ski- und Snowboardfahrer befördert.

Skifahren mit Meerblick? Kein Problem auf dem Bungsberg. Auf der Spitze des Bergs befindet sich nämlich ein Funkturm, von dessen Aussichtsplattform man einen tollen Panoramablick über die Holsteinische Schweiz und bis zur Ostsee genießen kann. Die Begehung des Turms ist kostenfrei.

Anfahrt

Mit dem Auto

Von Lübeck aus fährt man nach Bad Schwartau und dann auf die A1 Richtung Puttgarden. Auf der Autobahn bleibt ma bis zur Abfahrt Neustadt i.H.-Pelzerhaken und biegt dann links auf die B501 ab Richtung Schönwalde am Bungsberg. In Schönwalde fährt man rechts nach Mönchneversdorf und biegt dort links auf den Kirchnücheler Weg ab, der zum Skilift führt.

Startet man in Kiel, fährt man auf der B202 über Schwentinental, Rastorf und Lütjenburg bis Blekendorf. Dann biegt man rechts ab nach Nessendorf und Wangels, wo man rechts auf die Bungsbergstraße fährt. Über Neutestorf geht es dann nach Mönchneversdorf und dort am Ende des Orts rechts auf den Kirchnücheler Weg.

Kontakt

Skilift Bungsberg
Kirchnücheler Weg 9
23744
Schönwalde am Bungsberg
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%66%65%72%69%65%6e%68%6f%66%2d%73%63%68%6e%6f%6f%72%2e%64%65
Tel.:04528-846
Fax:04528-911722
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Devam 28 Oct 2012
Einige Infos zum Skilift:

Skilift Bungsberg
23744 Schönwalde am Bungsberg
Tel.: 04528-846 und 358
Öffnungszeiten:
Bei Schneelage
Montag bis Freitag 13 Uhr bis zur Dämmerung
Samstag und Sonntag ab 10 U...
Login mit Google+