Skigebiet Brotjacklriegel Bayerischer Wald: Position auf der Karte

Skiurlaub Brotjacklriegel

Steinberg, Langfurth, Schöfweg, Sonnenwald

Partner
Pistenplan Brotjacklriegel
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Angebote & Tipps
Offizieller Testbericht
Im idyllisch angelegten Skierholungsgebiet werden vor allem Anfänger und Familien ihre Freude haben. Die Pisten sind übersichtlich, und es herrscht wenig Skiverkehr. Hier können ungestört die...
Kompletten Testbericht lesen
Anfänger 8Könner 4Freeride 2Freestyle 4Familien 8Après Ski 3Service--Schneesicherheit--Preis/Leistung--Bergrestaurants--
2.4
29/60
Skigebiete-Test.de Wertung
Über den Autor
aktualisiert am 18 Dec 2017
Bewerte das Skigebiet
4
(0)

Allgemeines

Höhe810 m - 965 m
SaisonDecember - March
Saisonstart16 Dec 2017
Saisonende18 Mar 2018
Liftkapazität 3400 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €16
1 Tag Kinder €14
Alle Preisinfos

Lifte

9
Gesamt 9

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 4.2 km

Wissenswertes

  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 155 m. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Deutschland beträgt 215 m. Auf 965 m liegt der höchste Punkt des Skigebiets.
  • Die Saison dauert 92 Tage vom 16 Dec bis 18 Mar. Im Durchschnitt dauert die Saison in Deutschland 101 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen 16 Dec und 18 Mar) beträgt 43 cm am Berg und 22 cm im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Brotjacklriegel ist der Januar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 51 cm am Berg und 30 cm im Tal.
  • Brotjacklriegel hat im Durchschnitt 25 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Deutschland 24 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Februar mit durchschnittlich 10 Sonnentagen.

Das Skigebiet

Bei den Skiliften am Brotjacklriegel handelt es sich um einen Zusamenschluss mehrerer privater Liftbetreiber. Die Liftanlagen sind Schlepplifte unterschiedlicher Länge. Die Abfahrten lassen sich den Kategorien leicht bis mittelschwer zuordnen. Beschneingsanlagen garantieren an manchen Pisten Schneesicherheit auch in wärmeren Winterperioden. Um das Skivergnügen auch noch nach Sonnenuntergang fortsetzen zu können ist am Steinberglift eine Flutlichtanlage vorhanden. Hat man mal genug vom Skifahren kann man sich auf der Rodelbahn auch auf Kuven talwärts fahren.

Schneesicherheit & Beschneiung

Schneetelefon+49 (0)8552 962335
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in cm)

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 1
Snowboardschulen gesamt: 1
Langlauf Kurse
Carving Kurse

Skiverleih

Sportgeschäft
Skiverleih
Snowboardverleih
Langlaufverleih

Kontakt

Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Frankam 18 Feb 2013
wir waren vom 2.2.13 - 9.2.13 als Ski-Fahrer von dieser Region sehr enttäuscht:
1. Die längste Abfahrt war leider nicht nutzbar, da der Lift nicht in Betrieb war ( Ferienzeit !!! )
2. Die zwei ver...
Login mit Google+