Skigebiet Axamer Lizum Innsbruck & seine Feriendörfer: Position auf der Karte

Skiurlaub Axamer Lizum

Axamer Lizum
Partner
Pistenplan Axamer Lizum

Aktuelles Angebot

Halbpension
  • Neues Hotel
  • An der Piste
  • Nur 20m vom Skilift entfernt
  • Schöner Wellnessbereich
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Offizieller Testbericht

Die Axamer Lizum ist sicher kein Skigebiet, in dem bevorzugt Familien mit kleinen Kindern hinfahren sollten. Das fehlende Kinderland fällt hier sehr stark ins Gewicht. Die Funslope und die...

Kompletten Testbericht lesen
3.5
70/100
Skigebiete-Test.de Wertung
Auszeichnungen
Freeride
Bewerte das Skigebiet
114
(17)
Anzeige

Allgemeines

Höhe5118 ft - 7677 ft
SaisonstartNov 26, 2022
SaisonendeApr 16, 2023
Liftkapazität 11323 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €49
1 Tag Jugendliche €39
1 Tag Kinder €29.50
Alle Preisinfos

Lifte

3
3
2
1
Gesamt 9
Öffnungszeiten8:30 AM - 4:00 PM

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 24.9 miles
Gesamtanzahl Pisten 23

Neuigkeiten

Neu im Winter 2022/2023: 
Die beiden Sessellifte Hoadl I und II sowie die Schönbodenbahn werden durch eine neue 10er-Gondelbahn ersetzt. Mit der modernen Hoadlbahn dauert die Fahrt vom Parkplatz über eine Mittelstation an der Sunnalm hinauf zum Hoadl-Haus nur noch sechs Minuten. 

>> Mehr Infos zum Liftprojekt

Magazinartikel

Das Skigebiet

Herzlich Willkommen in der Axamer Lizum – das größte Skigebiet nahe Innsbruck mit neuer 10er-Gondelbahn!

Mit über 40 Pistenkilometern und 9 Liftanlagen ist die Axamer Lizum das größte Skigebiet vor den Toren Innsbrucks. Parallel zur legendären Olympiabahn bringt die nagelneue Hoadlbahn Skifahrer und Boarder ab dem 26. November in nur sechs Minuten zum höchsten Punkt des Skigebiets auf 2.340 m. Die moderne Einseil-Umlaufbahn mit zwei Sektionen und 10er-Gondeln bietet neben Komfort auf höchstem Niveau auch einen traumhaften Ausblick auf die Stadt und die umliegende Bergwelt.

Sonnenskilauf macht in der Axamer Lizum länger Spaß. Denn dank der Höhenlage (1.560 – 2.340 m) und flächendeckenden Beschneiungsanlagen können Wintersportler von November bis in den April hinein ihre Schwünge ziehen.

Die Axamer Lizum ist ein Skigebiet für die ganze Familie und Sportler jeglichen Könnens. Alle Talabfahrten enden direkt beim Gäste- und Busparkplatz. Für Profis gibt es eine schwarze Piste, sechs Skirouten und ein riesen Freeridegelände. Ob beim Powdern im weitläufigen Gelände, beim Carven auf den legendären Olympiaabfahrten oder als Freestyler im frisch geshapten Golden Roofpark – in der Axamer Lizum ist Spaß und Action garantiert.

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 2559 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Österreich beträgt 2379 ft. Der höchste Punkt befindet sich auf 7677 ft.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison beträgt 44 " am Berg und 28 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Axamer Lizum ist der Februar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 57 " am Berg und 37 " im Tal.
  • Axamer Lizum hat im Durchschnitt 70 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Österreich 64 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der März mit durchschnittlich 23 Sonnentagen.

Schneesicherheit & Beschneiung

Ein neuer Beschneiungsteich auf 2.100 Metern Seehöhe samt modernisierten Schneeerzeugern verspricht Schneesicherheit vom Winterbeginn bis Ostern. Alle Pisten und der Golden Roofpark können mithilfe der neuen Schneekompetenz beschneit werden.

Beschneibare Pisten
80%
Schneekanonen: 120
Schneetelefon+43 (0)5234 68240
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Hütten und Einkehr

Zu den gastronomischen Highlights zählt das Panoramarestaurant Hoadl-Haus auf 2.340 Höhenmetern, das eine der größten überdachten Terrassen in den Alpen bietet. 

Pisten, die man nicht verpassen sollte

  • Längste Abfahrt: Talabfahrt vom Hoadl auf  2.340 Höhenmeter hinunter ins Tal (Nr.1)
  • Schwerste Abfahrt: Birgitzköpfl-Abfahrt vom Naturfreundehaus (Nr. 10)

Schwierigste Abfahrten

Birgitzköpfl
Länge: 1.2 miles
Höhenunterschied: 1558.4 ft

Längste Abfahrten

Olympia Abfahrt Damen
Länge: 1.9 miles
Höhenunterschied: 2526.2 ft

Video

OPEN FACES 3* FWQ in der Axamer Lizum... | 03:08

Nach dem Skifahren

Abseits der Piste können sich Rodelfreunde auf drei Bahnen vergnügen. Fast vier Kilometer führt die Strecke vom Parkplatz der Axamer Lizum bis zum Beginn des Axamer Tals. An der Pleisenhütte und der Birgitzer Alm starten zwei weitere Strecken.

Wer noch ein paar Runden oder Pirouetten auf den Schlittschuhen drehen möchte, findet beim Freizeitzentrum Axams einen kleinen Natureisplatz sowie eine Eisstockbahn mit Flutlichtanlage. In Birgitz und Grinzens gibt es ebenso die Möglichkeit zum Schlittschuhfahren.
Anzahl Rodelbahnen: 2
Rodelbahn beleuchtet
Rodelverleih

Après Ski

Bars und Pubs: 4
Diskotheken / Clubs: 2

Kulinarik und Restaurants

Restaurants gesamt: 6

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 4
Snowboardschulen gesamt: 4
Carving Kurse

Skischulen

Angebotene Skikurse Axamer Lizum

Skiverleih

Skidepot
Sportgeschäft
Skiverleih
Snowboardverleih

Skiverleih-Shops

Skiverleih-Shops Axamer Lizum (4)

Anfahrt

Mit dem Auto
Wer mit dem Auto anreist, kann die Axamer Lizum mautfrei über die B177 ab Garmisch erreichen (weiter über Seefeld in Tirol, Zirl und Kematen). Die Axamer Lizum ist außerdem bequem über die A12 zu erreichen. Von Landeck kommend die Ausfahrt Kematen nehmen, von Kufstein bei Innsbruck West abfahren und der Beschilderung nach Axams folgen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Da von Innsbruck stündlich Busse zur Axamer Lizum fahren, ist eine Anreise mit der Bahn oder dem Flugzeug ebenso möglich.
Nächstes KrankenhausInnsbruck
Nächster FlughafenInnsbruck
Nächster BahnhofInnsbruck

Kontakt

Axamer Lizum GmbH & Co KG
Lizum
6094
Axams
Anfrage senden
%6f%66%66%69%63%65%40%61%78%61%6d%65%72%2d%6c%69%7a%75%6d%2e%61%74
Tel.:+43 -(0)5234 - 68240
Fax:+43 -(0)5234 - 68240 47
Angebote & Tipps
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Hermann-Josef Klein
vor 5 Monaten
Seit nun mehr als 40 Jahre fahren wir jedes Jahr zwei Mal zum Skifahren in die Axamer Lizum. Aber die letzten beiden Jahre waren schon dadurch geprägt dass der Lift zum Birgitsköpfle nicht in Bet...
Peter
vor 11 Monaten
Freeride
Markus
am 9 Jan 2021
Schlecht präparierte Pisten
Alle Usermeinungen anzeigen
Login mit Google+