Stöckli Laser WRT ST (Rennski - Saison 2020 / 2021)

Partner
Angebote aus unserem Shop
Angebote & Tipps
Anzeige
Live
Engadin
Berg
"
70
Tal
"
46
Offene Lifte
14/27
Sleep + Ski
Buche das Angebot "Sleep + Ski" und erhalte den Skipass für CHF 45.- pro Übernachtung für die gesamte Aufenthaltsdauer.
Jetzt online buchen! 
Anzeige

Allgemein

Saison 2020/2021
Saison Start: 2020
Saison Ende: 2021
Kategorie Rennski
Preisempfehlung 999 €
BindungWRT 12

Piste/Powder

Piste
100%
Powder
0%

Skill Level

1 = Anfänger, 10 = Profi
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Skilängen

Länge (cm)Radius (m)Taillierung (mm)
162
42.65 ft
118
-
66
-
100
172
48.56 ft
118
-
66
-
100
180
53.48 ft
118
-
66
-
100

Kurzportrait

Der Stöckli Laser WRT ST hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 999 €. Der Ski ist rund 90 € teurer als der Durchschnitt aller Rennski und gehört damit zur gehobenen Mittelklasse. Der hochsportliche Ski verlangt seinem Fahrer einiges an Können ab. Der Rennski fühlt sich im Tiefschnee überhaupt nicht wohl. Er spielt seine Stärken als reinrassiger Pistenski aus. Den Ski gibt es in Längen zwischen 162 und 180cm. Kurze Radien zwischen 13 m und 16,30 m (je nach Skilänge) machen den Ski perfekt für Kurzschwünge und Carven auf der Kante.

Der Ski im Detail

100% Slalom, 100% Riesenslalom, 200% Rennsport-DNA. Der Laser WRT ST ist ein aussergewöhnlicher Ski, der inspiriert vom Rennsport und für die höchsten Ansprüche gefertigt wurde: Er vereint die Stärken eines Slalom- sowie eines Riesenslalomskis und dank der neu eingebauten CSC-Technologie lässt er sich noch stabiler und präziser fahren denn je. Die im vorderen Teil des Skis eingebaute Carbonverstärkung ist so konzipiert, dass der Ski sehr ruhig und stabil bleibt, aber trotzdem ein einfaches Einleiten in die Kurve möglich ist. Ob kurze oder lange Schwünge – der Laser WRT ST reagiert schnell und flexibel. Und dabei verlierst du weder Agilität noch Stabilität. Kurz gesagt: Der Laser WRT ST verspricht hohes Tempo, präzise Kurven und unglaubliche Power. So machst du jede Abfahrt zu deinem persönlichen Weltcuprennen.

Technologien

Carbon Steering Control: Die CSC-Technologie wird erfolgreich im Ski Weltcup eingesetzt. Das durch das Sichtfenster erkennbare Carbon Laminat ist an den jeweiligen Endpunkten unterschiedlich verleimt. In der Biegelinie flext das Carbon Laminat, ohne dass der Ski an Perfektion und Harmonie verliert. Bei starken Schlägen wird das Carbon Laminat durch die spezielle Endleimung gespannt, was zu einer verkürzten Degressionsphase führt. Für Perfekte Kontrolle, auch unter schwierigen Bedingungen.

Full Edge Contact: Der Ski ist breiter an der Schaufel (und beim Laser GS auch am Skiende) für eine einfachere und schnellere Einleitung der Kurve und verbesserte Griffigkeit in der Kurve dank der längeren Kontaktfläche.

Solid Metal Edge: Neu verbaut Stöckli bei allen Skimodellen breitere Kanten, was die Lebensdauer der Ski erhöht. Zusätzlich schützen extrarobuste Materialien und ein cleveres Design die Skioberfläche noch besser gegen Kratzer und Beschädigungen.

Video Stöckli Laser WRT ST

Video Tutorial Laser WRT ST | 01:04
Logge dich ein um deine eigene Userbewertung zum Stöckli Laser WRT ST abzugeben.

Forum und Usermeinungen

klaus stummervor 2 Minuten
wo gibt es denn Ski zum Testen ?
Aktuelles aus anderen Regionen
Anzeige
Login mit Google+