Stöckli Laser AR (Allmountain Ski - Saison 2021 / 2022)

Partner
Angebote aus unserem Shop
Angebote & Tipps
Anzeige

Allgemein

Saison 2021/2022
Saison Start: 2021
Saison Ende: 2022
Kategorie Allmountain Ski
Preisempfehlung 1229 €
BindungXM 13
Rocker Ski

Piste/Powder

Piste
60%
Powder
40%

Skill Level

1 = Anfänger, 10 = Profi
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Skilängen

Länge (cm)Radius (m)Taillierung (mm)
154
40.35 ft
130
-
83
-
112
161
44.95 ft
130
-
83
-
112
168
49.54 ft
130
-
83
-
112
175
54.13 ft
130
-
83
-
112
182
58.73 ft
130
-
83
-
112

Kurzportrait

Der Stöckli Laser AR hat eine unverbindliche Preisempfehlung von €1,229. Der Ski ist rund €550 teurer als der Durchschnitt aller Allmountain Ski und gehört damit zur Luxusklasse. Im Test erwies sich der Ski als gutmütig und kraftschonend sowie als besonders laufruhig und stabil bei hohen Geschwindigkeiten. Zudem zeigte er sich überzeugend in der Kategorie "Kantengriff". Der Ski ist das perfekte Sportgerät für den Gelegenheitsfahrer, der ausgewogenes Fahrverhalten und einfaches Handling schätzt. Der Allmountain Ski fühlt sich auf präparierten Abfahrten eher wohl als abseits der Piste. Für kurze Abstecher in den Tiefschnee macht der Ski aber durchaus auch Spaß. Den Ski gibt es in Längen zwischen 154 und 182cm.

Der Ski im Detail

Dieser Ski sorgt für jede Menge Abwechslung, Power und natürlich: Fahrspaß. Sowohl auf als auch neben der Piste. Die stabile Konstruktion gibt dem Laser AR absolute Sicherheit, auch bei hohem Tempo. Gleichzeitig verleihen dir der leichte Rocker und die integrierte Torsion-Racing-Technologie spielerische Fahreigenschaften. Erobere damit nicht nur die Piste, sondern den gesamten Berg. Mountains are calling!

Technologien

Rocker: Die längere Aufbiegung der Schaufel wird als Rocker-Technologie bezeichnet und ist in Abhängigkeit der Skitypen speziell angepasst. Für besseren Auftrieb im Pulverschnee, Kraftersparnis, mehr Drehfreudigkeit auf der Piste, einfacheres Aufkanten

Light Core: Gewichtsersparnis durch sehr leichte Kerne, dynamische Fahreigenschaften, sehr langlebig

Adaptive Contact Length: Vereint Full Edge Contact und Tip&Tail Rocker. Je größer der Aufkantwinkel, umso länger die Kontaktlänge, desto mehr Grip und Stabilität in den Kurven. Die spielerischen Eigenschaften bleiben bestehen ohne auf Stabilität verzichten zu müssen.

Full Edge Contact: Der Ski ist breiter an der Schaufel. Für einfachere, schnellere Einleitung und verbesserte Griffigkeit in der Kurve dank längerer Kontaktfläche.

Solid Metal Edge Light: Dieselbe Kantenbreite wie bei SME, die Kante wird jedoch weniger tief in den Ski verbaut und anders gestanzt. Das sorgt für Gewichtsreduktion und einen längeren Lebenszyklus als herkömmliche Kanten.

Tail Rocker: Spielerischer Ski dank der erhöhten Länge des Tail Rockers. Optimaler Kantengriff beim aufgekanteten Zustand dank dem flachen Radius der Skienden.

Video Stöckli Laser AR

Video Tutorial Laser AX & AR | 01:52

Offizieller Skitest Stöckli Laser AR

Beim Skitest 2021/2022 am Mölltaler Gletscher wurden die Ski der Kategorie All Mountain genau unter die Lupe genommen. Testermeinung: "Der „Laser AR“ weist keine Schwächen auf und überzeugt unsere Tester auf ganzer Linie. Ein wahres Top-Modell..." >> Hier geht’s zum ausführlichen Bericht mit allen getesteten Modellen!

Offizielles Skitestergebnis

Allg. Kraftaufwand: 7.9 / 10
Laufruhe: 8.4 / 10
Kantengriff: 8.6 / 10
Kurzer Schwung: 8.2 / 10
Langer Schwung: 8.3 / 10
Gesamtnote 41.4 / 50
Logge dich ein um deine eigene Userbewertung zum Stöckli Laser AR abzugeben.

Forum und Usermeinungen

Matthiasvor 3 Monaten
Ein Top Ski, würde ich nach dem Test sofort kaufen.
Login mit Google+