+
+

Nordica Dobermann Spitfire 80 RB FDT (Allmountain Ski - Saison 2022 / 2023)

Kurzportrait

Im Test erwies sich der Ski als überzeugend in der Kategorie "Kantengriff" sowie als drehfreudig bei Langschwüngen. Ein gewisses Level an Können und Kondition vorausgesetzt, erlaubt der Ski entspanntes Cruisen genau so wie High-Speed Fahrten. Der Allmountain Ski fühlt sich auf präparierten Abfahrten eher wohl als abseits der Piste. Für kurze Abstecher in den Tiefschnee macht der Ski aber durchaus auch Spaß. Den Ski gibt es in Längen zwischen 156 und 180cm.

Der Ski im Detail

Der Spitfire 80 RB ist ideal für fortgeschrittene bis erfahrene Skifahrer, die präparierte Pisten lieben, aber trotzdem ab und zu ins Gelände raus fahren.

Nordica hat die Spitfire Radius-Philosophie übernommen, dafür Spitze, Taille und Skiende überdimensional verbreitert. Die großflächigere Form und die 80 mm Taille sind verantwortlich, dass sich der Ski kraftvoll und dennoch verspielt navigieren lässt. Das gibt dir mehr Sicherheit und Vertrauen. Wie alle Spitfires ist auch der 80 RB mit der im Weltcup bewährten Race Bridge (RB)-Technologie konstruiert, die dir ein ruhiges Fahrgefühl mit legendärem Kantengriff und optimalem Rebound gibt. Wenn du Schwünge ziehen möchtest, wie und wo es dir gefällt, dann ist der Spitfire 80 RB die richtige Entscheidung für dich.

Technologien

ENERGY 2 TITANIUM CARBON RACE BRIDGE

  • Weltcup-Feeling
  • Maximaler Kantengriff und erhöhte Stabilität
  • Power und Speed
  • Verspielter Ski


MULTI RADIUS RB
Für das Multi-Radius-Konzept wurde die Form der SL Skier als Basis für die Schaufel und das Skiende übernommen. Für die Taille war der Shape der GS Modelle entscheidend. Dieser besondere Mix sorgt für sehr dynamische Kantenwechsel, eine enorm hohe Drehfreudigkeit und bietet gleichzeitig mehr Stabilität und Freude.

  • GS + SL Gefühl
  • Ermöglicht unterschiedlichste Schwünge
  • Vielseitigkeit


RECOIL POWER PLATE
Diese exklusive Nordica-Platte wurde speziell entwickelt, um dem Ski einen natürlichen Flex zu verleihen, der sich energiegeladen, überzeugend und komfortabel anfühlt.

  • Harmonische Kraftübertragung
  • Verbessert den Flex
  • Vom Weltcup inspirierte Konstruktion
  • Einfache FDT Bindungseinstellung

Video Nordica Dobermann Spitfire 80 RB FDT

01:00
Dobermann Spitfire: Two Souls, One Ski.

Offizieller Skitest Nordica Dobermann Spitfire 80 RB FDT

Beim WorldSkitest 2022/2023 in Silvretta Montafon wurden die Ski der Kategorie „AllMountain“ genau unter die Lupe genommen. Testermeinung: "Gratulation zu zweimal Silber! Der „Nordica“ überzeugt mit einer Top-Leistung in allen Bereichen auf der Piste und ergattert Platz zwei am Podium. Das sehr schöne schwarz-rote Design finden unsere Tester besonders ansprechend und belohnen den „Dobermann Spitfire 80“ mit Silber im SnowStyle. Ein Allmountain Ski der garantiert für Abwechslung sorgt."

>> Hier geht’s zum ausführlichen Bericht mit allen getesteten Modellen!

Offizielles Skitestergebnis

Allg. Kraftaufwand: 7.8 / 10
Laufruhe: 7.8 / 10
Kantengriff: 8 / 10
Kurzer Schwung: 7.4 / 10
Langer Schwung: 8.2 / 10
Gesamtnote 39.2 / 50

Forum und Usermeinungen

Anzeige
Anzeige

Allgemein

Saison 2022/2023
Saison Start: 2022
Saison Ende: 2023
Kategorie Allmountain Ski
Preisempfehlung n.v.

Zielgruppe

Piste/Powder

Piste
70%
Powder
30%

Skill Level

1 = Anfänger, 10 = Profi
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Skilängen

Länge (cm)Radius (m)Taillierung (mm)
156
44.29 ft
128
-
80
-
108
162
47.57 ft
128
-
80
-
108
168
49.21 ft
130
-
80
-
110
174
52.49 ft
130
-
80
-
110
180
55.77 ft
130
-
80
-
110