+
+
Langlaufgebiet St. Moritz - Engadin in Engadin St. Moritz: Position auf der Karte

Langlaufen St. Moritz - Engadin

Loipenplan St. Moritz - Engadin

Das Langlaufgebiet

Werde Teil des Schweizer Skimarathons und entdecke das traumhafte Loipenparadies im Engadin. Stürze dich mit tausenden Langlauffans ins Rennen oder genieße die über 200 Kilometer lange Loipenlandschaft auf eigene Faust. Ob Breitensportler oder Profi, in St. Moritz ist für jeden etwas geboten.

Einzigartig ist die Fahrt auf der vereisten Engadiner Seenplatte. Auf Schneepolstern über dem gefrorenen Wasser gleitest du durch ein schier endloses Bergmassiv und kannst dich in der traumhaften Landschaft wunderbar auspowern. Die Strecke ist ein Muss für Skating-Fans und Teil der berühmten Marathon-Strecke.

Wenn das Eis anfängt zu schmelzen, heißt es in St. Moritz „Schnee brûlée". Zwar wird dann die Fahrt auf der Seenplatte schwieriger, aber dafür kommen jetzt Firn-Skater voll auf ihre Kosten. Die nächtlichen Niedrigtemperaturen machen das Schmelzwasser zum griffigen Firn-Paradies abseits der präparierten Loipen.

Wer noch mehr Action sucht, muss unbedingt den Langlauf Cross-Park in Samedan testen. Auf Schanzen und Latten wird der Ausdauersport zur Akrobatik und bietet ein ganz neues Langlauferlebnis.

Wer es lieber gemütlich mag, testet am beste die Strecke für klassische Langläufer ins romantische Seitental und lässt sich abends vom Pferdeschlitten zurück in die Stadt kutschieren. Falls du auf der Suche nach noch mehr Abwechslung bist, hast du die Wahl zwischen 135 verschiedenen Klassik-Loipen, die durch verschneite Lärchenwälder, vorbei an atemberaubenden Bergketten und hin zu spektakulären Aussichtspunkten führen. Falls du deinen Hund mitnehmen möchtest, kannst du auf drei aufregenden Hundeloipen gemeinsam mit deinen Vierbeinern in den Schnee starten.

Für alle, die St. Moritz bei Nacht erleben wollen, bieten drei Nachtloipen ein märchenhaftes Vergnügen nach Einbruch der Dunkelheit von 17 bis 21 Uhr.

Die schönsten Loipen

Die 42 Kilometer lange Marathonloipe ist das Highlight in St. Moritz. Sie setzt sich aus elf Teilstrecken zusammen und führt dich über die Engadiner Seenplatte bis nach S-chanf. Die Strecke eignet sich sowohl für Anfänger, fortgeschrittene Breitensportler als auch für Profis. Der Engadiner Skimarathon findet meistens im März statt.

Ein wahres Naturspektakel ist die Loipe von S-chanf nach Zernez. Die Strecke führt dich vom Bahnhof S-chanf aus über 15 Kilometer Winterwald am Inn entlang bis ins Sport-und Langlaufzentrum in Zernez.

Auf der vier Kilometer langen Höhenloipe Alp Bondo kannst du im Herbst und Frühjahr auf 2330 Meter Höhe das Bergmassiv bewundern und die Höhensonne auskosten.

Die schönsten Routen für den klassischen Langlauf sind die Traumroute Val Roseg im romantischen Seitental und die Tour über den Champferer-, Silvaplaner- und den Silsersee von St. Moritz bis Maloja. Super für sportliche Langläufer ist die zwölf Kilometer lange, hügelige Loipe zwischen Stazerwald und Pontresina.

Die drei Nachloipen sind für Skating und Klassischen Langlauf geeignet und befinden sich in St. Mortiz hinter dem Kempinski Grand Hotel des Bains (2km), in Pontresina beim Langlaufzentrum Cuntschett (1,5 km) und in Zernez beim Center da Sport (3,5km). Die Loipe in Zernez ist sogar bis 22 Uhr beleuchtet.

Die Hundeloipen findest du in La Punt Chamues bis Madulain, in Madulain bis Zuoz und zwischen Zuoz und S-chanf. Es handelt sich um Rundwege, die deutlich gekennzeichnet sind.

Magazinartikel

Wissenswertes

Videos

05:40
49. Engadin Skimarathon 2017 - der Tag in 5 Minuten
02:17
Engadin Nordic Team Firn-Skating
06:11
Cross country skiing Engadin St. Moritz - Silvaplana

Einkehrmöglichkeiten an den Loipen

Neben Spitzengastronomie und Sternerestaurants findest du in St. Moritz auch einige kleinere Orte zum Einkehren für zwischendurch. Zum Beispiel kannst du dich im Sport- und Langlaufzentrum Zernez bei einer heißen Tasse schweizer Kaffee aufwärmen und ein Stückchen hausgemachten Kuchen genießen.

Die beste Pizza und einen köstlichen Aperol Spritz bekommst du im Landgasthof Meierei, unweit der Marathonloipe am See Lej da Son Murezzan.

Wer in Pontresina unterwegs ist und sich den Anstieg zutraut, sollte das Hotel Restaurant Roseg Gletscher nicht verpassen. Dort kannst du regionale Wildgerichte probieren und beim Nachtisch am Dessertbuffet zwischen köstlicher Creme Caramel, Mousse au Chocolat oder Zuppa Inglese wählen. Das Restaurant ist von 7.30 - 21.30 Uhr geöffnet und bietet durchgehend warme Küche. Abends sollte man reservieren.

Anfahrt

St. Moritz liegt im Südosten der Schweiz im Tal Engadin. Mit dem Auto erreichst du St. Moritz über die A12 bis zur Reschen Str. in Fließ in Österreich. Von dort aus nimmst du dann die Route 27 bis Sankt Moritz. Die Bergpässe Ofen-, Julier- und Malojapass sind auch im Winter befahrbar. Es empfiehlt sich aber, vorher die Verkehrslage abzuklären.

Mit dem Autozug Vereina gelangst du in 18 Minuten gegen Gebühr durch einen Tunnel von Prättigau ins Engadin. Dieser fährt zu den Hauptverkehrszeiten alle 30 Minuten.

Falls du mit der Bahn anreisen möchtest, gelangst du mit der Rhätischen Bahn bis nach St. Moritz.

Kontakt

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Langlaufgebiet
H. Cremer
am 30 Jan 2023
Wenn man wie wir, d.h. meine Frau und ich, seit Anfang der 1980er Jahre jedes Jahr für 2 Wochen ins Oberengadin zum Langlaufen fährt, ist die Bewertung doch eindeutig.
Anzeige

Loipenbedingungen

Wetter (7585 ft)

Allgemeines

Höhe4757 ft - 7218 ft
Skating-Loipen 165.28 miles
Klassische Loipen 160.31 miles
Flutlicht-Loipen 4.78 miles