Langlaufgebiet Schnalstal (Val Senales) im Meraner Land: Position auf der Karte

Langlaufen Schnalstal (Val Senales)

Schnalstaler Gletscher

Schnalstal (Val Senales)
Partner
Loipenplan Schnalstal (Val Senales)

Loipengebühren

1 Tag €32
Alle Preisinfos

Aktuelles Angebot

  • Übernachtung wie gebucht
  • Verpflegung wie gebucht
  • Nutzung des Wellnessbereiches (s. Ausschreibung)
  • Nutzung des Fitnessraumes
  • Weihnachts- und Silvestermenü
Über den Autor
Bewerte das Langlaufgebiet
0
(0)
Angebote & Tipps

Loipendetails

Höhe8038 ft - 10007 ft
Skating-Loipen 9.32 miles
Klassische Loipen 9.32 miles
Höhen-Loipen 9.32 miles
Flutlicht-Loipen n.v.

Loipenkilometer

Leicht
Mittel
Schwer
Gesamt 9.3 miles

Wissenswertes

Das Langlaufgebiet

Die Höhenloipen am Schnalstaler Gletscher sind ideal zum Trainieren!
© Schnalstaler Gletscherbahnen – Stefan Schütz Die Höhenloipen am Schnalstaler Gletscher sind ideal zum Trainieren!

Ski nordisch auf den höchsten Loipen Südtirols

Durch eine enge Felsschlucht am Schloss Juval im Vinschgau gelangt man in das wildromantische Schnalstal. Das urige Tal ist noch heute von alten Bauernhöfen und abgelegenen Klöstern geprägt. Der absolute Höhepunkt ist jedoch im wahrsten Sinne des Wortes der Schnalstaler Gletscher. Zwischen 2.800 und 3.050 Metern ziehen sich traumhafte Höhenloipen durch die winterliche Landschaft. Egal ob man nur gemütlich durch die stille Natur gleiten oder die Höhenlage für ein optimales Konditionstraining nutzen möchte – am Schnalstaler Gletscher genießt jeder Nordische Wintersportler Loipenvergnügen vom Feinsten. Die Strecken im Gebiet oberhalb von Kurzras sind im Winter schneesicher und werden bequem mit der Kabinenbahn erreicht.

Ausdauertraining in luftigen Höhen am Schnalstaler Gletscher

Dank der Lage auf über 3.000 Metern kann man im Schnalstal fast das ganze Jahr über langlaufen. Auf den Strecken am Schnalstaler Gletscher trifft man mit etwas Glück sogar den ein oder anderen Weltmeister oder Olympiasieger, wie Marit Björgen oder Ole Einar Björndalen, an. Die Elite der Biathleten und Langläufer kommt schon im Spätsommer und Herbst auf den Gletscher, um hier für ihre Kondition zu trainieren. Wer ebenfalls in den wärmeren Monaten auf der Loipe Hochjoch seine Technik verfeinern möchte, sollte sich deshalb vorab informieren, ob die Strecke frei ist. 

Die schönsten Loipen

Die Hochjoch-Loipe verläuft über offenes Gelände am Gletscher und wird für beide Stile präpariert.
© Schnalstaler Gletscherbahnen – Stefan Schütz Die Hochjoch-Loipe verläuft über offenes Gelände am Gletscher und wird für beide Stile präpariert.

Loipe Hochjoch

Die höchste Loipe Südtirols befindet sich auf dem Schnalstaler Gletscher auf rund 3.000 Metern. Der kurvenreiche mittelschwere Rundkurs ist je nach Schneelage fünf bis zehn Kilometer lang. Hier kann man sowohl im klassischen Stil als auch beim Skating durch die stille Natur gleiten. Die Loipe, auf der man tolle Ausblicke auf die imposante Gletscherlandschaft genießt, wird von September bis Mitte Dezember präpariert.

Winterloipe Lazaun

Auf recht schneesicheren 2.400 Metern liegt die gemütliche Übungsloipe Lazaun. Die leichte Strecke verläuft über ein offenes Gelände und eröffnet herrliche Ausblicke auf die mächtigen Gipfel des Schnalstals. Auf den zwei bis drei Loipenkilometern können auch Anfänger ihre ersten Versuche auf den schmalen Brettern wagen. Die Strecke, die sich auf einer abgeschiedenen Hochebene hinter der Lazaunhütte befindet, wird zum klassischen Langlauf und zum Skating präpariert.

Loipe unterhalb der Kirche in Unser Frau

Unterhalb der Wallfahrtskirche im Ort Unser Frau wird in den schneesicheren Monaten eine weitere drei Kilometer lange leichte Loipe präpariert. Diese liegt auf rund 1.500 Metern Höhe.

Video

Wintertime in Schnalstal ValSenales | 02:32

Anfahrt

Mit dem Auto

Wer über die Brennerautobahn A13/A22 anreist, verlässt die Autobahn bei Bozen und wechselt auf die SS38 (Strada del Passo dello Stelvio). Diese führt über Meran in den Vinschgau. Hinter Naturns rechts abbiegen und dem Straßenverlauf bis zum Ziel folgen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, kann den Zug bis nach Meran nehmen. Von dort verkehrt ein Linienbus über Naturns bis in das Schnalstal. Die nächstgelegenen Flughäfen befinden sich in Bozen, Innsbruck sowie Verona.

Kontakt

Schnalstalter Gletscherbahnen AG
Kurzras 111
39020
Schnals
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%73%63%68%6e%61%6c%73%74%61%6c%2e%63%6f%6d
+39 (0)473 662171
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Langlaufgebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Langlaufgebiet "Schnalstal (Val Senales)"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+