+
+
Langlaufgebiet Kaiserwinkl im Kaiserwinkl: Position auf der Karte

Langlaufen Kaiserwinkl

Kössen, Walchsee, Schwendt, Rettenschöss

Loipenplan Kaiserwinkl

Das Langlaufgebiet

Über 250 Kilometer umfasst das Loipennetz der Region Kaiserwinkl
Über 250 Kilometer umfasst das Loipennetz der Region Kaiserwinkl © TVB Kaiserwinkl/Tirol

Langlaufgenuss im Norden Tirols

Die Region Kaiserwinkl zählt zu den Top-Langlaufzentren in Tirol. Das vielfältige Loipennetz umfasst mehr als 125 Kilometer, jeweils klassisch und im Skating-Stil gespurt, und ist mit dem Tiroler Loipengütesiegel ausgezeichnet. So wird den Nordischen Wintersportlern ein hoher Standard an Präparierung, Orientierung und Markierung geboten. Zudem ist der Kaiserwinkl Mitglied der Langlaufspezialisten und bildet so ein ideales Ziel für Langlauffans jeder Könnerstufe.

Abwechslungsreiche Strecken

Vor einer traumhaften Alpenkulisse können 20 verschiedene Loipen erkundet werden. Egal ob Skating oder Klassisch - rund um die Orte Kössen, Walchsee, Schwendt und Rettenschöss findet jeder die passende Spur für sich. Die längste und anspruchsvollste Strecke ist die 23 Kilometer lange Kaiserwinklloipe. Neben den zahlreichen Naturloipen gibt es eine rund drei Kilometer lange Kunstschneeloipe. Nachtschwärmer können auf der 1,5 Kilometer langen Nachtloipe am Sportplatz in Kössen trainieren. Diese ist Dienstag und Donnerstag von 18 bis 21 Uhr beleuchtet.

Umfangreiches Nordisches Angebot

In den Langlaufzentren Nordic Center Kössen und Langlaufzentrum Oberberg gibt es Hinweistafeln mit Information zu Loipenregeln, Länge, Schwierigkeitsgrad und Zustand der Loipen. Daneben finden die Wintersportler dort WC-Anlagen, Umkleide- und Duschmöglichkeiten. Wer das Langlaufen erlernen möchte oder Tipps für die richtige Technik braucht, kann sich von den fünf Langlaufschulen vor Ort unterstützen lassen. Die nötige Ausrüstung kann in den Sportgeschäften vor Ort ausgeliehen werden. Abgerundet wird das sportliche Angebot von verschiedenen Langlaufevents.

Grenzüberschreitender Loipenspaß

Wer möchte, kann von Kaiserwinkl aus durch die winterliche Landschaft bis ins benachbarte Chiemgau gleiten. Die neue Zwei-Länder-Loipe führt sogar direkt von Kössen bis ins benachbarte Reit im Winkl. Dort und in den Nachbargemeinden Ruhpolding und Inzell warten weitere hundert Loipenkilometer. Die drei Orte sind zudem durch die 35 Kilometer lange Chiemgau-Marathon-Loipe miteinander verbunden.

Die schönsten Loipen

20 abwechslungsreiche Loipen können Langläufer im Kaiserwinkl erkunden und dabei eine herrliche Kulisse genießen.
20 abwechslungsreiche Loipen können Langläufer im Kaiserwinkl erkunden und dabei eine herrliche Kulisse genießen. © TVB Kaiserwinkl/Tirol

Kaiserwinklloipe

Zu den Loipenhighlights im Kaiserwinkl zählt die 23,1 Kilometer lange Kaiserwinklloipe. Die anspruchsvolle Strecke verbindet die drei Orte Kössen, Walschsee sowie Schwendt und hält die ein oder andere sportliche Herausforderung bereit. Ganze 582 Höhenmeter müssen überwunden werden. Der höchste Punkt der Strecke liegt auf 710 Metern. Für die Anstrengungen werden die Langläufer mit herrlichen Ausblicken und einer reizvollen Landschaft belohnt.

Zwei beschneite Loipen

Eine Besonderheit im Kaiserwinkel sind die beiden beschneiten Loipen in Walchsee (2,1 Kilometer, leicht) und in Kössen (2,1 Kilometer, leicht). Ab Anfang Dezember stehen diese beiden Loipen bei nahezu allen Witterungsbedingungen zur Verfügung. Besonderer Clou: Durch die Depotbeschneiung entsteht für die Anwohner und Hotel-Gäste im Ort keine Lärmbelästigung.

Überblick über die Loipen im Kaiserwinkl

  • Kaiserwinklloipe (23,1 Kilometer, schwer)
  • Loipe Walchsee (2,1 Kilometer, leicht, beschneit)
  • Loipe Kössen (2,1 Kilometer, leicht, beschneit)
  • Bichlachrunde (1 Kilometer, leicht)
  • Hochauloipe (6,5 Kilometer, mittel)
  • Griesenauloipe (15,1 Kilometer, leicht)
  • Lucknerhofloipe (6 Kilometer, mittel)
  • Miesbergloipe (12,9 Kilometer, schwer)
  • Schwaigsloipe (8,9 Kilometer, mittel)
  • Winklloipe (5 Kilometer, leicht)
  • Seeloipe (8 Kilometer, leicht)
  • Dorfloipe Walchsee (3 Kilometer, leicht)
  • Ödschleifenloipe (4,5 Kilometer, leicht)
  • Hochauloipe (9,5 Kilometer, mittel)
  • Ewigkeitsloipe (11,8 Kilometer, mittel)
  • Niederwiesloipe (1,5 Kilometer, leicht)
  • Hüttfeldloipe (2,5 Kilometer, leicht)
  • Bruckwirt – Hörmandlloipe (5,5 Kilometer, leicht)
  • Kranebittauloipe (2 Kilometer, leicht)
  • Dorfloipe Schwendt (2 Kilometer, leicht)
  • Zwei Länder Loipe (4,9 Kilometer, mittel)

Wissenswertes

  • Mit 79.22 miles Loipen ist Kaiserwinkl unter den 15 größten Langlaufgebieten in Österreich.
  • Der höchste Punkt befindet sich auf 2592 ft.
  • Der schneereichste Monat im Langlaufgebiet Kaiserwinkl ist der März mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 19 ".

Video

04:35
Winterurlaub im Kaiserwinkl

Anfahrt

Der Kaiserwinkl im Norden Tirols zählt zu den Top-Langlaufregionen des Landes.
Der Kaiserwinkl im Norden Tirols zählt zu den Top-Langlaufregionen des Landes. © TVB Kaiserwinkl/Tirol

Mit dem Auto

Der Kaiserwinkl im Norden Tirols ist über die Bundesstraßen 176 (von Norden und Süden kommend) sowie über die 172 (von Westen und Osten kommend) erreichbar. Wer über Innsbruck anreist, folgt der Inntalautobahn bis nach Oberaudorf und wechselt dort auf die B172. Bei einer Anreise über München der Autobahn A8/A93 ebenfalls bis nach Oberaudorf folgen und auf der B172 in den Kaiserwinkl fahren.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in St. Johann in Tirol. Von dort geht es mit dem Bus in den Kaiserwinkl.

Kontakt

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Langlaufgebiet
Wolfgang
vor 10 Monaten
Man könnte sich mehr um die Langlaufloipen kümmern. Leider werden die Loipen nicht jeden Abend gewaltzt. Da aber doch sehr viele Menschen auf den Loipen unterwegs sind ,sind sie in einem schlecht...
Anzeige

Loipenbedingungen

Wetter (2165 ft)

Allgemeines

Höhe1913 ft - 2592 ft
Skating-Loipen 79.22 miles
Klassische Loipen 79.22 miles
Flutlicht-Loipen 0.93 miles
Anzahl der Loipen 20

Loipenkilometer

Leicht
Mittel
Schwer
Gesamt 79.2 miles