+
+
Langlaufgebiet Gstaad in Gstaad - Saanenland: Position auf der Karte

Langlaufen Gstaad

Loipenplan Gstaad

Das Langlaufgebiet

Langlauffans erwarten in Gstaad 91,3 Loipenkilometer in allen Schwierigkeitsstufen.
Langlauffans erwarten in Gstaad 91,3 Loipenkilometer in allen Schwierigkeitsstufen. © Gstaad Saanenland Tourismus

Das Langlaufgebiet Gstaad liegt im Berner Oberland, in der Schweiz. Hier erwartet dich ein abwechslungsreiches Loipennetz aus über 110 Kilometern. Auf den neun verschiedenen Loipen kommen sowohl Klassik- als auch Skating Fans voll auf ihre Kosten. Vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Langläufer – in Gstaad ist für jede Könnerstufe etwas dabei.

Auf den meisten Loipen gleitest du mit Panoramablick und viel Sonne. Ein Highlight ist die Nachtloipe, die täglich von 18:00 bis 22:00 beleuchtet ist. Hundebesitzer können zusammen mit ihren Vierbeinern auf der Hundeloipe Langlaufen.

Die Cross-Loipe ist eine Trainingsloipe, die das Geschick der Langlauf-Fans testet. Es erwarten dich kleine Schanzen, Mulden und ein Slalom in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Außerdem findest du im Langlaufgebiet 22 Wanderwege. Sieben Rodelstrecken stehen den Schlittenfans zur Verfügung.

Die schönsten Loipen

Ein Highlight ist duie Loipe auf dem Glacier 3000 auf circa 3100 Höhenmetern.
Ein Highlight ist duie Loipe auf dem Glacier 3000 auf circa 3100 Höhenmetern. © Gstaad Saanenland Tourismus

Gstaad-Feutersoey-Gsteig: Die insgesamt 16 Kilometer lange Loipe eignet sich dank der geringen Steigung besonders gut für Freizeit Fahrer und Genießer.

Lauenen: Die leichte Loipe startet beim Hotel Alpenland und geleitet dich durch die unberührte Natur zum Moorgebiet Rohr. Du kannst hier entweder die ganze Runde, oder eine verkürzte wählen.

Turbach: Die Talloipe ist die Trainingsstrecke der Lauener Weltcup-Läuferin Nathalie von Siebenthal. Du startest beim Dorf Turbach, gleitest zur Wintermatte und wieder zurück. Ehrgeizige Langläufer können die Zeit stoppen und sich mit Nathalie vergleichen. 

Sparenmoos: Auf der längsten Loipe im Gebiet (21 km) erwarten dich alle Schwierigkeitsstufen. Sie befindet sich auf einem Hochplateau oberhalb von Zweisimmen.

Zweisimmen-St.Stephan-Lenk: Die 14 Kilometer lange Strecke ist sowohl für klassische als auch für Skating Langläufer geeignet. Du gleitest durchs Simmenthal bis ins Dorf Lenk und wieder zurück.

Glacier 3000: Die knapp fünf Kilometer lange Loipe liegt auf rund 3100 Höhenmetern. Dank ihrer Lage kannst du hier auch im Sommer und in der Vor-/Nachsaison Langlaufen. Du gleitest mit einer Panoramaaussicht auf den Mont Blanc und das Matterhorn. 

Wissenswertes

Video

01:31
Langlauf Cross Loipe 2016

Einkehrmöglichkeiten an den Loipen

Kaum eine Destination verfügt über eine so breite Palette an Berghäusern und Bergrestaurants wie Gstaad. Im Berghaus Horneggli genießt du deftige Schweizer Köstlichkeiten und die große Terasse lockt Sonnenenanbeter an. Außerdem kannst du den Tag bei einem warmen Drink den Tag im Liegestuhl in einer der Schneebars ausklingen lassen.

Anfahrt

Die Ferienregion Gstaad liegt im Südwesten der Schweiz unmittelbar an der Grenze zum französischsprachigen Landesteil. Die Region ist per Bahn oder Auto von der Thunerseeregion, dem Genferseeraum und dem Greyerzerland bequem erreichbar. Direkte Verbindungen zum europäischen Hochgeschwindigkeits-Zugnetz und zu allen internationalen Flughäfen der Schweiz garantieren eine zeitsparende und angenehme Anreise. 

Aus dem Norden kommend (z.B. Bern) fährst du am Besten über die A6 und aus dem Süden kommend über die A9. An den Loipeneinstiegen gibt es meist Parkplätze. 

Kontakt

Gstaad Saanenland Tourismus
Promenade 41
3780
Gstaad
Anfrage senden
Email%69%6e%66%6f%40%67%73%74%61%61%64%2e%63%68
Tel.:+41 33 748 81 81
Fax:+41 33 748 81 83

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Langlaufgebiet
Anzeige

Wetter (9744 ft)

Allgemeines

Höhe3281 ft - 9843 ft
Skating-Loipen 68.97 miles
Klassische Loipen 68.35 miles
Flutlicht-Loipen n.v.