+
+
Langlaufgebiet Welschnofen - Karersee (Rosengarten/Latemar) in Eggental: Position auf der Karte

Langlaufen Welschnofen - Karersee (Rosengarten/Latemar)

Loipenplan Welschnofen - Karersee (Rosengarten/Latemar)

Das Langlaufgebiet

Langlaufen direkt unterm Rosengarten in Carezza
Langlaufen direkt unterm Rosengarten in Carezza © Eggental Tourismus Gen./Carezza Dolomites/Obereggen Latemar AG: Story Teller Labs

Das Langlaufgebiet von Welschnofen und Karersee umfasst 6 Kilometer. Hier können die Nordischen Wintersportler vor der einmaligen Bergkulisse von Rosengarten und Latemar durch die verschneite Landschaft gleiten.

Zur Auswahl stehen zwei etwa 3 Kilometer lange Rundkurse, die auch für Einsteiger und Genießer geeignet sind. Beide Strecken sind klassisch und zum Skating gespurt.

Die Loipen in Weschnofen-Karersee können kostenlos genutzt werden.

Die schönsten Loipen

Langläufer haben bei Karersee und Welschnofen zwei Rundkurse zur Auswahl.
Langläufer haben bei Karersee und Welschnofen zwei Rundkurse zur Auswahl. © Eggental Tourismus Gen./Carezza Dolomites/Obereggen Latemar AG: Story Teller Labs

Panoramaloipe Frin
3 km - leicht - klassisch/skating
Direkt unterm Rosengartenmassiv entlang führt die Panoramaloipe Frin. Für die gibt es auch eine längere Variante mit 8 Kilometern, die entweder von der Moseralm oder der Tscheiner-Hütte entlang der Nigerstraße bis zum Gasthof Frommer Alm führt. 

Rundkurs Karersee
3 km - leicht - klassisch/skating
Die zweite Rundloipe ist 3 Kilometer lang und befindet sich in Karersee an der Angerle Alm. Die Loipe bietet einen herrlichen Ausblick auf den Rosengarten und den Latemar.

Wissenswertes

  • Auf 5807 ft liegt der höchste Punkt des Langlaufgebiets.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison beträgt 35 " am Berg und 20 " im Tal. Der schneereichste Monat im Langlaufgebiet Welschnofen - Karersee (Rosengarten/Latemar) ist der Februar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 37 " am Berg und 22 " im Tal.
  • Welschnofen - Karersee (Rosengarten/Latemar) hat im Durchschnitt 68 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Italien 54 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 24 Sonnentagen. Damit gehört das Langlaufgebiet zu den 10 sonnigsten in Italien.

Video

00:55
Langlaufen und Rodeln im Eggental/Südtirol

Einkehrmöglichkeiten an den Loipen

Insgesamt zählt das Skigebiet Carezza Dolomites 20 Skihütten, von denen eine große Anzahl auch zu Fuß oder mit den Langlaufskiern erreichbar ist. 

Anfahrt

Langlaufen in Carezza vor der beeindruckenden Kulisse der Dolomiten
Langlaufen in Carezza vor der beeindruckenden Kulisse der Dolomiten © Eggental Tourismus Gen./Carezza Dolomites/Obereggen Latemar AG: Story Teller Labs

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Der nächst gelegene Flughafen und auch der nächste Bahnhof befinden sich im 24 Kilometer entfernten Bozen. Vor Ort verkehrt ein Skibus, der von den Wintersportlern genutzt werden kann.

Mit dem Auto
Von Bozen der A22 oder SS12 bis zur Ausfahrt Ritten/Eggental folgen und dort auf die SS241 wechseln. Dieser Straße über Birchabruck und Welschnofen bis nach Karersee folgen. Vom südlich gelegenen Trient  der A22 bis nach Bozen folgen und der beschriebenen Strecke entlang fahren.

Kontakt

Carezza Dolomites
Karerseestraße 165
39056
Welschnofen
Anfrage senden
Email%69%6e%66%6f%40%63%61%72%65%7a%7a%61%2e%69%74
Tel.:+39 0471 612527

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Langlaufgebiet
Anzeige

Wetter (4692 ft)

Allgemeines

Höhe5157 ft - 5807 ft
SaisonstartDec 18, 2022
SaisonendeMar 25, 2023
Skating-Loipen 3.73 miles
Klassische Loipen 3.73 miles
Flutlicht-Loipen n.v.

Loipenkilometer

Leicht
Mittel
Schwer
Gesamt 3.7 miles