+
+
Langlaufgebiet Brandnertal in der Alpenregion Bludenz: Position auf der Karte

Langlaufen Brandnertal

Loipenplan Brandnertal

Das Langlaufgebiet

Zahlreiche Pistenkilometer (skating und klassisch) warten auf Sie
Zahlreiche Pistenkilometer (skating und klassisch) warten auf Sie Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH, Alex Kaiser

Begeisterte Langläufer treffen im Brandnertal in Vorarlberg auf rund 12 Kilometer herrlicher Tal- und Höhenloipen. Während Fortgeschrittene sofort die Bretter anschnallen und ihre Spuren in den Schnee ziehen können, sind Neulinge im Langlaufunterricht der lokalen Skischulen bestens aufgehoben.

Besonders Hundebesitzer können sich auf das Loipenvergnügen freuen, denn im Brandnertal dürfen Vierbeiner ihre Herrchen auf allen Strecken begleiten.

Die schönsten Loipen

Die märchenhafte Winterwelt lässt sich am besten auf Langlaufskiern erkunden!
Die märchenhafte Winterwelt lässt sich am besten auf Langlaufskiern erkunden! © Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH, Fotografin: Julia Rotter

Langlaufen im Brandnertal

Die leise Variante des Skifahrens

Wer einmal das Gefühl genossen hat, sich beinahe lautlos durch die verschneite Landschaft zu bewegen, den lässt der Langlauf im Brandnertal so schnell nicht wieder los. Zahlreiche Loipenkilometer mit herrlichen Höhen- und Talloipen warten auf begeisterte Langläufer im Brandnertal. Besonders empfehlenswert ist die Loipen auf dem Hochplateau Tschengla/Bürserberg mit herrlichem Blick in die umliegenden fünf Täler und die Zimba. 

Überblick: 

  • Innertal Loipe, Brand (3,7 km, leicht, klassisch) 
  • Olympia Loipe, Bürserberg (4,4 km, leicht, klassisch und skating) 
  • Loipen-Rundkurs, Bürs, (4 km, leicht, klassisch) 

Wissenswertes

  • Mit einer Seehöhe zwischen 1870 ft und 5577 ft gehört das Langlaufgebiet zu den 5 höchstgelegenen in Vorarlberg.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison beträgt 40 " am Berg und 11 " im Tal. Der schneereichste Monat im Langlaufgebiet Brandnertal ist der Februar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 44 " am Berg und 14 " im Tal. Damit gehört es zu den 5 schneesichersten Langlaufgebieten in Vorarlberg.
  • Brandnertal hat im Durchschnitt 49 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Österreich 40 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Februar mit durchschnittlich 20 Sonnentagen. Damit gehört das Langlaufgebiet zu den 10 sonnigsten in Vorarlberg.

Anfahrt

Winterurlaub im Brandnertal
Winterurlaub im Brandnertal Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH, Alex Kaiser

Mit dem Auto

Das Brandnertal ist vom Bodensee kommend gut über die Rheintal-Autobahn (A14) zu erreichen. Diese an der Ausfahrt 58 (Brandnertal) verlassen und der L82 über Boden bis nach Brand bei Bludenz folgen. Wer aus Richtung Innsbruck anreist, fährt zunächst auf der Inntal-Autobahn A12 nach Landeck und nimmt dort die S16 (Arlberg Schnellstraße) bis nach Bludenz. Dann auf die L82 abbiegen und dem Straßenverlauf bis nach Brand folgen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Wer mit dem Zug anreisen möchte, kann bis nach Bludenz fahren. Von dort sind es noch zehn Kilometer bis nach Brand, welche man mit dem Bus zurücklegen kann. 

Kontakt

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Langlaufgebiet
Anzeige

Wetter (2966 ft)

Allgemeines

Höhe1870 ft - 5577 ft
SaisonstartDec 3, 2022
SaisonendeMar 25, 2023
Skating-Loipen 2.49 miles
Klassische Loipen 7.46 miles
Höhen-Loipen 0.62 miles
Flutlicht-Loipen n.v.
Anzahl der Loipen 3

Loipenkilometer

Leicht
Mittel
Schwer
Gesamt 7.5 miles