Langlaufgebiet Arosa in Arosa: Position auf der Karte

Langlaufen Arosa

Arosa
Partner
Loipenplan Arosa

Loipengebühren

1 Tag CHF10
Alle Preisinfos

Aktuelles Angebot

  • Übernachtung wie gebucht
  • 2-, 3-, 4- oder 6-Tage-Skipass Arosa-Lenzerheide (Wert des Skipasses bis zu 309 ,-) Ausnahmen siehe Buchungsprozess
  • Bettwäsche
  • Handtücher (Erstausstattung)
  • Geschirrtücher
Über den Autor
aktualisiert am Mar 2, 2020
Bewerte das Langlaufgebiet
1
(2)
Angebote & Tipps

Loipendetails

Höhe5282 ft - 6352 ft
Skating-Loipen 11.81 miles
Klassische Loipen 17.4 miles
Flutlicht-Loipen 1.24 miles
Anzahl der Loipen 8

Loipenkilometer

Leicht
Mittel
Schwer
Gesamt 19.3 miles

Wissenswertes

Mehr anzeigen

Das Langlaufgebiet

Mit einer Lage von über 1600 Metern ist Schnee in Arosa garantiert.
© Switzerland Tourism / swiss-image.ch/Christof Sonderegger Mit einer Lage von über 1600 Metern ist Schnee in Arosa garantiert.

Du suchst Sonne, sichere Schneeverhältnisse und Loipen für Einsteiger, Sportler und Genießer? Dann lass dich vom abwechslungsreichen Loipenangebot im schneesicheren Arosa begeistern. Hier ist für Skater und klassische Langläufer einiges geboten.

Für einen genussvollen Start in den Tag sorgt die Sonnenloipe. Mit Blick auf das Plessurgebirge und das Sardonamassiv wird der Sport zum erholsamen Naturerlebnis. Dort findest du den optimalen Ausgleich vom stressigen Alltag. 

Während Fortgeschrittene auf der Sonnen- oder auf der Panoramaloipe die Aussicht genießen und sich beim Skaten oder klassischen Langlauf verausgaben, finden Anfänger in der Maranermulde eines der schönsten Übungsgelände der Alpen. Inmitten der eindrucksvollen Bergwelt fällt es leicht, sich in den Sport zu verlieben. So werden die ersten Versuche auf jeden Fall in Erinnerung bleiben.

Arosa ist auch toll für Sportler, die sich auf Wettkämpfe vorbereiten. Auf 30 Kilometern Loipe mit schneesicheren Verhältnissen am Ende des Schanfigger Tals kannst du optimal auf den Engadiner Skimarathon trainieren.

Genießer, die das verschneite Tal bei Mondschein entdecken möchten, können zudem zweimal pro Woche bis 21 Uhr auf die Nachtloipe Meran und die Landschaft in all ihren Facetten auskosten.

Die schönsten Loipen

Die Sonnenloipe mit drei Kilometern Strecke für Skating und klassischen Langlauf führt dich von der Loipe Prätschalp bis auf die Hochebene „Uf Prätsch". Die Strecke beeindruckt mit den Ausblicken auf das Plessurgebirge und das Sardonamassiv.

Auf der Panoramaloipe Ochsenalp finden fortgeschrittene Klassik-Fans jeweils drei Kilometer Hin-und Rückweg mit Blick auf den Gebirgsfluss Plessur, der sich durch das Schanfigg-Tal schlängelt. Die Strecke ist für fortgeschrittene Langläufer geeignet, die den Schneepflug beherrschen.

Sportler, die auf den Engadiner Ski-Marathon trainieren finden auf der rot markierten Loipe Isel optimale Bedingungen. Die siebeneinhalb Kilometer lange Strecke ist für Skating und klassischen Langlauf gespurt. Einseitiger Schneepflug ist erforderlich, um die Loipe zu meistern.

Der gelb markierte Teil der Loipe Isel bietet neben dem Übungsgelände in der Maranermulde eine weitere tolle Möglichkeit für Anfänger mit Grundkenntnissen. Wer den einseitigen Schneepflug beherrscht findet dort eine relativ einfache, fünf Kilometer lange Strecke für Skating und klassischen Langlauf.

Wer hoch hinaus möchte, wählt die acht Kilometer lange Loipe Prätschalp und bahnt sich seinen Weg zur bewirteten Hütte am Gipfel. Die Strecke ist für Klassik und Skating gespurt und empfehlenswert für Fortgeschrittene, die den Schneepflug beherrschen. 

Videos

Langlauf | 00:19
Sonnenloipe Arosa
Skilanglauf mit einmaliger Panoramaaussicht
Winterzauber in Arosa
Mal wieder so richtig die Seele baumeln lassen. Am besten...

Einkehrmöglichkeiten an den Loipen

Einkehren auf 1980 Metern Höhe kannst du auf dem Prätsch-Alp Beizli.Die Prätschalp-Loipe führt dich direkt zur bewirteten Hütte, wo du dich auf der Sonnenterrasse erholen oder in der urigen Stube entspannen und etwas zu essen bestellen kannst. Das Prätsch-Alp Beizli bietet außerdem ein Vollmond-Fondue im Freien an, bei dem du nach Voranmeldung ein Abendessen im Mondschein genießen kannst. 

Direkt am Übungsgelände Maran findest du im Hof Maran eine Original-Walserstube aus dem 19. Jahrhundert, in der du dich bei Raclette und Fondue die Schweizer Gastfreundschaft in herrlichem Ambiente erlebst. 

Mittags und abends erhältst du außerdem in der Meraner Stube alpine Gerichte und kleine Mahlzeiten für den Hunger zwischendurch. Von der Sonnenterrasse aus kannst du dann direkt wieder auf die Loipen starten. 

Darüber hinaus gibt es in Arosa zahlreiche Bars, Restaurants und In-Lokale, in denen von rustikal und traditionell bis modern und international für jeden Geschmack etwas angeboten wird. 

Anfahrt

Das Arosa Loipennetz liegt im Schweizer Kanton Graubünden südöstlich von Chur am Ende des Schanfigger Tals.

Mit dem Auto erreichst du Chur über die Route 3 und fährst von Chur aus weiter über die Arosastraße. Innerhalb des Ortes verkehrt ein Langlaufbus, der Loipenpassbesitzer kostenlos zu den Loipen bringt. 

Den Bahnhof Arosa erreichst du mit Öffentlichen Verkehrsmitteln über den Bahnhof Chur. 

Kontakt

Arosa Tourismus
Poststrasse 27
CH 7050
Arosa
Anfrage senden
%61%72%6f%73%61%40%61%72%6f%73%61%2e%73%77%69%73%73
+41 81 378 70 20
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Langlaufgebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Langlaufgebiet "Arosa"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+