Die höchstgelegenen Skigebiete in Südwest- und Südzentralbulgarien

Partner
ist höher gelegen als
11 von 17 Pisten geöffnet
Höhe Bergstation 2,600 m
Höhe Talstation 936 m
Höhenunterschied 1,664 m
Zum Skigebiet
19 von 27 Pisten geöffnet
Höhe Bergstation 2,560 m
Höhe Talstation 1,300 m
Höhenunterschied 1,260 m
Zum Skigebiet
6 von 15 Pisten geöffnet
Höhe Bergstation 2,290 m
Höhe Talstation 1,510 m
Höhenunterschied 780 m
Zum Skigebiet
15 von 16 Pisten geöffnet
Höhe Bergstation 1,926 m
Höhe Talstation 1,420 m
Höhenunterschied 506 m
Zum Skigebiet
Skigebiet geschlossen
Höhe Bergstation 1,873 m
Höhe Talstation 1,155 m
Höhenunterschied 718 m
Zum Skigebiet

Die 5 höchsten Skigebiete in Südwest- und Südzentralbulgarien

  Name Max. Höhe
1.Bansko 2,600 m
2.Borovets 2,560 m
3.Sofia Vitosha 2,290 m
4.Pamporovo 1,926 m
5.Chepelare 1,873 m

Skigebiete in Südwest- und Südzentralbulgarien

Du suchst das höchstgelegene Skigebiet in Südwest- und Südzentralbulgarien? Hier findest du alle 5 Skigebiete in Südwest- und Südzentralbulgarien sortiert nach der Höhenlage. Das Skigebiet Bansko ist mit einer Höhenlage von 936 m bis 2,600 m das höchstgelegene in Südwest- und Südzentralbulgarien. Folgende Kriterien werden berücksichtigt:
  • Höhe der Bergstation
  • Höhe der Talstation
Angebote & Tipps
Angebote & Tipps
Login mit Google+