Karte der Wetter in Russland

Skiwetter & Wettervorhersage für Russland

Partner
14 °F
23 °F
32 °F
41 °F
50 °F
59 °F
68 °F
77 °F
86 °F
95 °F
104 °F
Südrussland
1640 ft: bis 64 °F
|
3281 ft: bis 66 °F
|
6562 ft: bis 59 °F
Im Süden, Osten sowie Westen strahlt den gesamten Tag lang die Sonne. Die Temperaturen erreichen bis zu 70 °F. Im Norden ist es morgens zunächst noch bewölkt, am Mittag kommt dann die Sonne zum Vorschein. Von mittags bis abends gibt es strahlenden Sonnenschein. Es weht ein leichter Wind aus Nordost.
HeuteMorgenFreitagSamstag
63 °F
66 °F
69 °F
67 °F
Nordkaukasus
1640 ft: bis 55 °F
|
3281 ft: bis 57 °F
|
6562 ft: bis 59 °F
In allen Gebieten strahlt den gesamten Tag lang die Sonne. Die Temperaturen erreichen bis zu 67 °F. Es weht ein leichter Wind aus Nordost.
HeuteMorgenFreitagSamstag
71 °F
69 °F
70 °F
69 °F
Nordwestrussland
1640 ft: bis 32 °F
Im Norden ist es morgens zunächst noch bewölkt, am Mittag kommt dann die Sonne zum Vorschein. Von mittags bis abends gibt es strahlenden Sonnenschein. Im Süden ist es morgens zunächst noch bewölkt, am Mittag kommt dann die Sonne zum Vorschein. Am Vormittag wird die Sonne teilweise von Wolken verdeckt. Im Osten fällt den ganzen Tag lang Schnee. Die Höchstwerte erreichen maximal 33 °F. Am Vormittag wird die Sonne im Westen teilweise von Wolken verdeckt. Mittags ist es leicht bedeckt, abends kann es etwas Regen geben. Leichter Wind aus Südwest lässt die Temperaturen etwas kälter erscheinen.
HeuteMorgenFreitagSamstag
47 °F
45 °F
46 °F
46 °F
Ural
1640 ft: bis 36 °F
Im Norden fällt von morgens bis mittags meist Schnee. Am Mittag gibt es zunächst Schneefall. Gegen Abend gehen die Schneefälle in leichten Regen über. Im Süden fällt den ganzen Tag lang Schnee. Die Höchstwerte erreichen maximal 37 °F. Am Morgen gibt es im Osten zunächst nur leichten Regen, der gegen Mittag kräftiger wird und schließlich in Schneefall übergeht. Mittags fällt zunächst Schnee. Gegen Abend lassen die Schneefälle nach. Es bleibt allerdings leicht bewölkt. Im Westen fällt den ganzen Tag lang Schnee. Die Höchstwerte erreichen maximal 37 °F. Es weht ein leichter Wind aus Nordwest.
HeuteMorgenFreitagSamstag
36 °F
35 °F
38 °F
33 °F
Wolga
1640 ft: bis 39 °F
Im Norden ist es meist leicht bewölkt. Die Höchstwerte erreichen bis zu 37 °F. Im Süden ist es morgens zunächst noch bewölkt, am Mittag kommt dann die Sonne zum Vorschein. Von mittags bis abends gibt es strahlenden Sonnenschein. Im Osten ist es großteils etwas bewölkt. Die Temperaturen liegen bei bis zu 37 °F. Im Westen gibt es von morgens bis mittags strahlenden Sonnenschein. Am Vormittag wird die Sonne teilweise von Wolken verdeckt. Es weht ein leichter Wind aus Nordwest.
HeuteMorgenFreitagSamstag
42 °F
44 °F
46 °F
43 °F
Sibirien
1640 ft: bis 36 °F
Am Vormittag wird die Sonne in allen Gebieten teilweise von Wolken verdeckt. Von mittags bis abends ist es leicht bewölkt. Leichter Wind aus Ost lässt die Temperaturen etwas kälter erscheinen.
HeuteMorgenFreitagSamstag
36 °F
45 °F
46 °F
30 °F
Ferner Osten
Im Norden ist es großteils etwas bewölkt. Die Temperaturen liegen bei bis zu 33 °F. Im Süden ist es morgens leicht bedeckt, mittags kann es etwas Regen geben. Am Mittag gibt es zunächst leichten Regen, der am Abend kräftiger wird und schließlich in Schneefall übergeht. Am Vormittag wird die Sonne im Osten teilweise von Wolken verdeckt. Von mittags bis abends ist es leicht bewölkt. Im Westen ist es morgens zunächst noch bewölkt, am Mittag kommt dann die Sonne zum Vorschein. Von mittags bis abends gibt es strahlenden Sonnenschein. Eine sanfte Brise kommt von Ost.
HeuteMorgenFreitagSamstag
32 °F
33 °F
34 °F
33 °F
Angebote & Tipps

Wintersport im Kaukasus und im Ural

In Russland sind das Uralgebirge und der Kaukasus gut für Wintersportler ausgebaut. Vor allem um den 5.700 Meter hohen Mt. Elbrus im Nordkaukasus befinden sich mehrere Skiorte. Das größte Skigebiet Russlands ist Rosa Khutor mit über 70 Pistenkilometern. Im Ural sorgt das kontinentale Klima für kalte Winter mit guter Schneesicherheit. Zudem punkten die Skigebiete an der Ostseite mit guter Infrastruktur und bestens präparierten Pisten.

Ein Geheimtipp sind die wenig frequentierten Skigebiete auf der Halbinsel Kamtschatka im Osten Russlands. Hier können Abenteuerlustige über die unpräparierten Hänge von erloschenen Vulkanen abfahren. Hinauf geht’s aber nur per Helikopter.

Internationale Bedeutung erlangte der Wintersport in Russland durch die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi. Im Zuge dessen wurden viele Skigebiete weiter ausgebaut und modernisiert.

    Angebote & Tipps
    Angebote & Tipps
    Login mit Google+