Skimagazin

Partner

Kompressionsunterwäsche von SKINS im Test

Wir hatten die Gelegenheit die Kompressions-Skiunterwäsche von Skins auszuprobieren. Getestet wurde jeweils eine Kombi aus Longsleeve und ¾ Hose für Männer und Frauen aus der Reihe S400. Wir haben uns für „extra warm“ entschieden, denn wir wollen ja nicht frieren ;) Im Folgenden stellen wir euch unsere Erfahrungen mit der Skins S400 Kompressionskleidung vor.

Perfekt angepasst

„Da soll ich reinpassen?!“, ist wahrscheinlich die Frage, die jedem durch denn Kopf schießt, wenn man die Funktionswäsche zum ersten Mal in den Händen hält. Zugegeben: Die Skins S400 Unterwäsche ist wirklich eng. Aber das sollen sie ja auch sein. Nur so kann die Kompression funktionieren.

 

Es dauert tatsächlich ein bisschen bis man angezogen ist und alles richtig sitzt. Dann aber ist die S400 Wäsche wie eine zweite Haut: Nichts verrutscht, die Bewegungsfreiheit ist voll gegeben. Auf der Website von Skinshilft euch übrigens eine Tabelle dabei, die richtige Größe auszuwählen. Mit euren Angaben zu Körpergröße und Gewicht, könnt ihr ganz einfach die passende Größe ermitteln.

Das Tragegefühl

Die Teile der „extra warm“ Serie sind innen flauschig und fühlen sich angenehm auf der Haut an. Das klebrige Gefühl, das sich häufig bei Funktionswäsche ergibt, konnten wir nicht feststellen. „Extra warm“ ist übrigens keine Übertreibung. Auch bei mehr als -10°C am Gletscher mussten wir nicht frieren. Selbst wenn man sich mal etwas länger nicht bewegt hält die S400 warm. Dabei braucht man sich keine Gedanken zu machen, dass man zerfließt, wenn der Puls doch mal in die Höhe schießt oder die Temperaturen etwas höher sind. Die S400 Skiwäsche gibt die Feuchtigkeit gut nach außen ab und hält eine angenehme Körpertemperatur.

Verarbeitung

Die Produkte der S400 Serie sind aus robustem Material gefertigt und gut vernäht. Die Funktionswäsche ist pflegeleicht und kann bei 30°C gewaschen werden. Bisher konnten wir auch nach mehreren Waschgängen keine Mängel bei Nähten, Aufdrucken und Material feststellen.

Preis- Leistungsverhältnis

Mit rund 90 Euro pro Teil ist die Kompressionswäsche von Skins sicher kein Schnäppchen. Allerdings kauft man sich damit wirklich bequeme und funktionale Sportbekleidung, von der man sicher lange profitieren kann.

Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+