+
+
Skigebiet Wildhaus in Toggenburg: Position auf der Karte

Skiurlaub Wildhaus

Gamserrugg, Toggenburg

Pistenplan Wildhaus

Neuigkeiten

Im Oktober 2020 wurde die neue Sesselbahn zwischen dem Oberdorf und der Freienalp eröffnet. Dabei handelt es sich um die erste familienfreundliche Sesselbahn der Generation D-Line vom Marktführer Doppelmayr-Garaventa.

Das Skigebiet

Wildhaus bietet mit seinen Skirouten, Pisten und Funparks Abwechslung für Groß und Klein. Auf den acht roten, zwei schwarzen und zwei blauen Pisten sowie auf den zwölf Kilometern Skiroute findet jeder die richtige Herausforderung.

Trau dich zum Beispiel in die Funslope und erlebe die Klänge, die du mit anderen Wintersportlern auf dem befahrbaren Klavier erzeugst. Auf dem Schneespielplatz mit Wellen, Kurven und Tunnel haben nicht nur kleine Skifahrer ihren Spaß. Schau vorbei und vergiss nicht, „Slopy“ ein High Five zu geben. 

Ein weiteres Highlight ist der Funpark Snowland. Auf rund 20 Hindernissen kannst du die neuesten Stunts ausprobieren und anschließend mit anderen Freeskiern und Snowboardern bei einem der zahlreichen Events anstoßen und feiern.

Wenn du dich nach noch mehr Nervenkitzel sehnst, wage dich auf die Warmtobelpiste und erlebe die schmale, steile Abfahrt, von der manche sagen, dass man sich in ein Playstation-Spiel versetzt fühlt. Einmal im Jahr verwandelt sich das Warmtobel mit 30 Hindernissen in den größten natürlichen Funpark der Schweiz und zieht Freestyler aus der ganzen Welt in seinen Bann. 

Neben den präparierten Pisten, können Freerider auf der eindrucksvollen Galferroute durch unpräparierten Tiefschnee ins Tal fahren. Überwinde 1600 Höhenmeter auf einer der spannendsten Pisten in Toggenburg.

Wissenswertes

  • Mit 14 miles Pisten ist Wildhaus unter den 5 größten Skigebieten in der Ostschweiz.
  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 3465 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in der Schweiz beträgt 2881 ft. Auf 6811 ft liegt der höchste Punkt des Skigebiets.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison beträgt 41 " am Berg und 17 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Wildhaus ist der Januar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 45 " am Berg und 19 " im Tal. Damit gehört es zu den 3 schneesichersten Skigebieten in der Ostschweiz.
  • Wildhaus hat im Durchschnitt 11 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in der Schweiz 11 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Dezember mit durchschnittlich 8 Sonnentagen.

Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
50%
Schneekanonen: 40
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Hütten und Einkehr

Im Berggasthaus Gamsalp kann sich jeder sein Menü an der Selbstbedienungsbar zusammenstellen. Das Gasthaus teilt sich in einen rustikalen Bereich und einen moderneren Anbau mit Panorama-Aussicht.

Leckere Schlorzifladen und andere regionale Köstlichkeiten bekommst du im gemütlichen Säntis Stübli im Berggasthof Oberdorf. Auf der windgeschützten Sonnenterasse genießt du eine herrliche Aussicht und kannst dir eine gemütliche Pause gönnen, bevor du wieder auf die Piste startest.

Ein Geheimtipp für einen kurzen Snack zwischendurch ist die Gamserugg Hütte. Hier gibt es eine große Auswahl köstliche „Huskafis“ Kleinigkeiten zum Essen.  

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Die knapp zwei Kilometer lange, schwarz markierte Warmtobelpiste führt dich mit wunderbarer Aussicht auf das Rheintal über steile Kuppen und sanfte Hänge. Der schmale Streckenabschnitt ist umgeben von Wäldern und eine super Trainingsmöglichkeit für geübte Skifahrer. 

Auf rund neun Kilometern führt dich die nicht präparierte Galferroute vom Gamserrugg nach Grabs ins St. Galler Rheintal. Die Strecke ist gut für geübte Skifahrer geeignet, da der Einstieg je nach Schneelage etwas Geschicklichkeit verlangt. 

Längste Abfahrten

Gamserugg-Gamsalp-Freienalp-Oberdorf-Wildhaus
Länge: km
Höhenunterschied: 1.056 m

Schwierigste Abfahrten

Warmtobel Piste
Länge: 1,7 km
Höhenunterschied: 500 m

Videos

03:10
Warmtobel Jam Wildhaus 2019
01:06
Schnee- und Pistencheck vom 6. Februar 2019
02:24
Springsession Wildhaus 2019

Nach dem Skifahren

Wildhaus ist toll für Winterwanderungen und Schneetouren. Der Rundweg Gampefin führt dich in vier Stunden durch eine traumhafte Winterlandschaft von Wildhaus bis Oberdorf. Wenn du Lust auf eine kürzere Tour hast, dann fahr mit der Sesselbahn zur Gamsalp und genieße die einfache, halbstündige Wanderung auf dem präparierten Wanderweg. Für diejenigen, die doch ein bisschen länger in den Bergen unterwegs sein möchten, bietet der Toggenburger Höhenweg Abwechslung auf einer Strecke, auf der du in zwei bis drei Stunden die Alp Sellamatt im nahegelegenen Skigebiet Chäserrugg erreichst. 

Schneeschuhtrails findest du rund um die Schwendiseen mit Ausgangspunkt in Oberdorf sowie an der Sesselbahn Wildhaus-Oberdorf. Die Touren sind beide leicht bis mittelschwer und bieten einen grandiosen Blick die verschneiten Weiten des Rheintals. 

Après Ski

Legendär ist in Wildhaus die Gräppelen-Bar. Während sich hier unter der Woche hauptsächlich Gäste und Einheimische des Ortes treffen, wird hier am Wochenende die Freestyle-Szene aktiv. Während der Wintersaison finden regelmäßig Konzerte oder musikalische Unterhaltung durch örtliche DJs statt.

Die schönste Schneebar weit und breit findest du im Funpark Snowland. Bei den Events wird bis zum Sonnenuntergang gechillt und gefeiert. 

In der Funi Bar kannst du den Tag gemütlich ausklingen lassen. Sie befindet sich im Berggasthaus Oberdorf und bietet die Möglichkeit, in geselliger Runde anzustoßen. 

Anzahl Bars und Pubs: 6

Kulinarik und Restaurants

Einen gelungenen Skitag kann man im Restaurant "Dorfstube" in Wildhaus kulinarisch abrunden. Hier werden täglich wechselnde Menüs sowie à la carte Gerichte serviert. Die Dorfstube überzeugt nicht nur mit Klassikern wie dem Hirschragout aus heimischer Jagd, sondern auch mit ihrem gemütlich-rustikalen Ambiente.

Ausschließlich regionale und saisonal frische Zutaten kommen in "Stump's Alpenrose" auf den Tisch. Die Beilagen zu Speisen wie Jungrind-Tatar oder Wildhacktäschli können von jedem Gast individuell gewählt werden. Das Restaurant wartet zudem mit einer großen Auswahl an vegetarischen Speisen auf und tischt auch glutenfreie Küche auf.

Anzahl Restaurants: 5

Infrastruktur am Skigebiet

Die Schneesportschule Wildhaus bietet neben den Ski- und Snowboardkursen eine Kinderbetreuung für die Kleinsten an. Private Freestyle-Kurse werden auf Anfrage angeboten. 

Skischulangebot

Anzahl Skischulen: 1
Anzahl Snowboardschulen: 1
Freestyle Kurse

Skiverleih

Skidepot
Sportgeschäft
Skiverleih
Snowboardverleih

Anfahrt

Wildhaus liegt südlich von St. Gallen in der Region Toggenburg im Churfirstengebirge.

Mit dem Auto erreichst du das Skigebiet über die A13 in Richtung Haag oder die Route 8.Richtung Wattwil/Schönengrund. 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichst du das Skigebiet über den Bahnhof Wildhaus, Dorf. 

Aktuelles Angebot

  • Übernachtung wie gebucht
  • Verpflegung wie gebucht
  • 2-, 3-, 4-, 6- oder 9-Tage-Skipass Toggenburg (Wert des Skipasses bis zu 315 ,-) Ausnahmen siehe Buchungsprozess
  • Nutzung des Wellnessbereiches (s. Ausschreibung)
  • Nutzung des Fitnessraumes
Über den Autor
aktualisiert am Dec 20, 2022
Bewerte das Skigebiet
1
(2)

Kontakt

Bergbahnen Wildhaus AG
Vordere Schwendistrasse 23
CH-9658
Wildhaus
Anfrage senden
Email%62%65%72%67%62%61%68%6e%65%6e%40%77%69%6c%64%68%61%75%73%2e%63%68
Tel.:+41 71 998 50 50

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Bettina
am 14.03.2021
Einfach genial für Familien, nicht zu leicht aber auch nicht zu schwer.
Anzeige
Anzeige

Allgemeines

Höhe3346 ft - 6811 ft
SaisonDezember - März
SaisonstartDec 11, 2021
SaisonendeMar 27, 2022
Liftkapazität 7804 Pers./Std.
Öffnungszeiten8:30 AM - 4:30 PM

Lifte

7
2
3
1
1
Gesamt 7

Pisten

14.3 miles
Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Pistenlänge 14.3 miles
Gesamtanzahl Pisten 14

Wetter (4429 ft)

Preise

CHF58
1 Tag Erwachsene CHF58
1 Tag Jugendliche CHF49
1 Tag Kinder CHF29
Alle Preisinfos