+
+
Skigebiet Wildalpen in der Hochsteiermark: Position auf der Karte

Skiurlaub Wildalpen

Pistenplan Wildalpen

Das Skigebiet

Ein Kinderlift und ein Schlepplift stehen mit mehr als 1 km Abfahrt zur Verfügung. Dabei erlebst du tolle Gipfelblicke zum Beispiel auf den Großen Griesstein (2023m). Extratipp: Nur unweit vom Lift ca. 150m befindet sich die wohlig warme Waldsauna mit Direktzugang in den Gebirgsbach sowie ein Kleinhallenbad, wo du dich nach dem Skifahren aufwärmen kannst.

 

Wissenswertes

  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 820 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Österreich beträgt 2382 ft. Die Pisten sind also relativ kurz. Maximal erreichst du bei dem Skigebiet eine Seehöhe von 2789 ft.
  • Mit €10 für den Tagespass ist das Skigebiet das günstigste in Österreich.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison beträgt 11 " am Berg und 5 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Wildalpen ist der Februar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 12 " am Berg und 6 " im Tal.
  • Wildalpen hat im Durchschnitt 31 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Österreich 37 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 11 Sonnentagen.

Schneesicherheit & Beschneiung

Schneetelefon+433636341
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Video

04:31
Imagefilm Tourismusregion Wildalpen

Anfahrt

Die Anreise mit dem Auto nach Wildalpen:

Aus Wien: A1 Westautobahn Abfahrt Ybbs über Wieselburg, Scheibbs und Lunz/See nach Göstling an der Ybbs weiter in Richtung Palfau, an der Kreuzung Erzhalden abbiegen nach Wildalpen.

Aus Wien, Eisenstadt: Semmeringschnellstraße S6, Nähe Mürzzuschlag auf die B23 Mariazeller Bundesstrasse und Mürzsteg und Wegscheid nach Gusswerk und an der Hochschwab Bundesstrasse B24 bis Wildalpen

Aus Linz: A1 bis Knoten Voralpenkreuz, A9 bis Windischgarsten, Unterlaussa, Altenmarkt, Grossreifling, Palfau und Wildalpen

Aus Salzburg: A1 auf A9 bis Ausfahrt Ardning/Admont,  Gesäusebundesstrasse und B24 bis Wildalpen

Aus Graz: A9 Pyhrnautobahn, Abfahrt, Traboch (Nähe Leoben) über Präbichl/Eisenerz, Hieflau, Landl, Gams nach Palfau an der Kreuzung Erzhalden abbiegen nach Wildalpen.

Die Anreise aus Wildalpen zum Schilift: Man fährt zur Abzweigung nach Hinterwildalpen und gleich nach einigen Hundert Metern geht es links hinauf zur Winterhöh, zum Schilift oder zur Sauna und dort parkt man.

Über den Autor
aktualisiert am Mar 8, 2021
Bewerte das Skigebiet
0
(0)

Kontakt

FVV Wildalpen - Betriebsanlagen
Wildalpen 91
8924
Wildalpen
Anfrage senden
Email%69%6e%66%6f%73%61%6c%7a%61%40%67%65%73%61%65%75%73%65%2e%61%74
Tel.:+43 3636 341

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Anzeige
Anzeige

Allgemeines

Höhe1969 ft - 2789 ft
SaisonDezember - März
SaisonstartDec 24, 2020
SaisonendeMar 14, 2021
Liftkapazität 1600 Pers./Std.
Öffnungszeiten1:00 PM - 4:00 PM

Lifte

2
1
1
Gesamt 2

Pisten

0.9 miles
Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Pistenlänge 0.9 miles
Gesamtanzahl Pisten 1

Wetter (3281 ft)

Preise

€10
1 Tag Erwachsene €10
1 Tag Jugendliche €4
1 Tag Kinder €4
Alle Preisinfos