Skigebiet Voss Resort Fjellheisar in Hordaland: Position auf der Karte

Skiurlaub Voss Resort Fjellheisar

Partner
Pistenplan Voss Resort Fjellheisar

Allgemeines

Höhe285 m - 964 m
Saisonstart9 Dec 2016
Saisonende17 Apr 2017
Liftkapazität 11900 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene NOK375
1 Tag Jugendliche NOK280
1 Tag Kinder kostenlos
6 Tage Erwachsene NOK1,465
6 Tage Jugendliche NOK1,100
6 Tage Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Über den Autor
aktualisiert am 3 Dec 2016
Bewerte das Skigebiet
1
Angebote & Tipps

Lifte

6
4
1
3
Gesamt 14
Öffnungszeiten10:00 - 16:00

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Präpariert gesamt 40 km

Wissenswertes

  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 679 m. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Norwegen beträgt 435 m. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang. Auf 964 m liegt der höchste Punkt des Skigebiets.
  • Voss Resort Fjellheisar gehört zu den 5 bestbewerteten Skigebieten in Norwegen.
  • Das Skigebiet gehört zu den 10 familienfreundlichsten in Norwegen.
  • Die Saison dauert 129 Tage vom 9 Dec bis 17 Apr. Im Durchschnitt dauert die Saison in Norwegen 140 Tage.
  • Das Skigebiet gehört zu den 5 schneesichersten Skigebieten in Westnorwegen.
  • Voss Resort Fjellheisar hat im Durchschnitt 29 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Norwegen 44 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Februar mit durchschnittlich 11 Sonnentagen. Damit gehört das Skigebiet zu den 3 sonnigsten in Westnorwegen.
  • Mit 40 km Pisten ist Voss Resort Fjellheisar unter den 5 größten Skigebieten in Norwegen.

Neuigkeiten


Planung von drei neuen Liftanlagen
  • Gondel von Voss nach Hanguren
  • Sessellift nach Slettafjellet
  • Schlepplift in Bavallen
  • Das Skigebiet

    Nur eine Stunde von Bergen entfernt können Wintersportler im Voss Resort ein Areal mit 40 Pistenkilometern erkunden. Mit 21 Pisten ist das Gebiet von Voss das größte im Westen von Norwegen.

    Der knapp 14.000-Einwohner große Ort Voss gibt dem Skigebiet seinen Namen, das für Wintersportler das Highlight in der norwegischen Fjordlandschaft ist. Es liegt idyllisch zwischen dem Hardanger- und Sognefjord und wartet mit einer abwechslungsreichen Landschaft mit Bergen, waldbedeckten Tälern sowie Flüssen und Wasserfällen auf. Wenn die Sicht gut ist, können Wintersportler von den Pisten aus den Blick über die norwegische Küste schweifen lassen.

    Nur wenige Meter vom Stadtzentrum entfernt startet die Gondelbahn Hangursbanen, die die Skifahrer nach Hanguren bringt. Von dort führt ein Schlepplift zu den Pisten des Gebiets. Als zweiter Einstiegsort dient Bavallen, das nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum liegt. Dank 700 kostenloser Parkplätze ist hier ein bequemer Start in den Skitag garantiert.

    1947 wurde in Bavallen einer der ersten Schlepplifte in Norwegen eröffnet. Heutzutage bringen zwei Sessellifte die Skifahrer in nur fünf Minuten ins Gebiet. Für Anfänger bietet es sich an, zunächst im Tal zu bleiben, da neben der Talstation der Sessellifte das Areal Grebbesbakken liegt. Dort lässt sich dank 50 Meter langem Zauberteppich das Skifahren leicht erlernen. Zudem kann der Lift kostenlos genutzt werden. Etwas weiter entfernt bietet auch die Vetlebakken-Piste einen geeigneten Übungshang. Wer noch etwas unsicher auf den Skiern steht, kann sich auch an die örtliche Skischule wenden. Die Kurse werden nicht nur in der Landessprache angeboten, sondern ebenso auf englisch und deutsch.

    Sind die ersten Schwünge getan, lohnt sich die Abfahrt von Hanguren über die grün markierte (= sehr leicht) Familienabfahrt (Nr. 8). Sie bringt die kleinen Skifahrer nach Badnakrokjen, einer speziellen Kinderpiste. Hier warten Spielmöglichkeiten wie zum Beispiel Rodelschlitten auf die Kleinen sowie zur Erholung Bänke und Decken. Regelmäßig finden hier zudem Skirennen statt.

    Erfahrene Sportler finden im ganzen Gebiet verteilt rot markierte Pisten. Profis erwartet zudem in Hanguren der FIS-Slalomhang (Nr. 6) sowie die schwarz markierte Abfahrt (Nr. 19), die in Horgaletten auf 964 Metern startet und zurück nach Bavallen führt. Unterhalb des Tråstølen-Lifts erwartet sie zudem eine Buckelpiste, die es in sich: Voss war schließlich schon Austragungsort des Buckelpisten-Weltcups.

    Gleich zwei Snowparks stehen Freestyler zur Verfügung: einen Main Park auf Slettafjellet mit mittelschweren Hindernissen und Big Air Bag, auf dem die Sprünge mit weicher Landung geübt werden können, und ein Park mit leichteren Hindernissen beim Tråstølen-Lift.

    Jeden Mittwoch und Freitag wird im Voss Resort auf der Slalomstrecke (Nr. 6) und der Alphaløypa-Abfahrt (Nr. 7) zudem Nachtskilauf bis 21 Uhr geboten.

    Hütten und Einkehr

    Vier Hütten finden sich über dem Gebiet verteilt. Mitten im Skigebiet erwartet hungrige Skifahrer an der Talstation der Slettafjell-Lifte das Storastovo, das Hamburger, aber auch Suppen und frische Waffeln bietet. An der Bergstation der Hangursbanen serviert das Hangursrestauranten Gulasch, Sandwiches und Wraps. Hier lässt sich die Aussicht auf Voss und seinen See Vangsvatnet besonders gut genießen. Im Tal bei Bavallen runden das Varmestovo mit Backwaren von Baguettes bis Zimtschnecken und das Bavallstunet mit heißen Getränken das Angebot ab.

    Pisten, die man nicht verpassen sollte

    • Anfänger bietet sich die Familienabfahrt (Nr. 8) an
    • Profis sollten sich die beiden langen und schweren Pisten Nr. 6 und 19 nicht entgehen lassen
    • Die Buckelpiste unterhalb des Tråstølen-Lifts fordert Können und weiche Knie
       

    Video

    Voss Resort 2010/2011 | 01:54

    Nach dem Skifahren

    Voss ist auch bei Paraglidern beliebt, da die Thermik an der Bergen gut geeignet ist. Dieses Vergnügen wird auch im Winter geboten. Startpunkt ist Hanguren.

    Wer es etwas gemütlicher mag, kann die Gegend auch auf Schneeschuhen erkunden. Das Rafting Center bietet geführte Touren an.

    Für Entspannung sorgt das Hallenbad und die Saunalandschaft im Fleischer’s Hotel.

    Shoppingfreunde sollten die zentrale Einkaufsstraße Vangsgata im Stadtzentrum nicht verpassen.

    Après Ski

    Das Hangursrestauranten lädt zu einem ersten Drink ein, wenn sich der Skitag dem Ende zuneigt. Beliebt bei allen Après-Ski-Freunden ist im Tal anschließend die SkiBarBula, die sich in Bavallstunet befindet. Regelmäßig treten hier DJs auf. Abends lädt Fredrik’s Bar im Fleischer’s Hotel zu Drinks ein, die bei Klaviermusik serviert werden. Wer norwegische Bierspezialitäten probieren möchte, ist in der Tre Brør Bar richtig. Eine große Cocktailkarte und die Übertragung von Sportevents bietet die Yazz Lounge & Sportsbar ihren Gästen.

    Kulinarik und Restaurants

    Im Fleischer’s Hotel bietet das Restaurant Magdalene einheimische Spezialitäten aus Hammelfleisch. Für seine ausgezeichnete Weinkarte wurde das Restaurant Elysèe sogar schon ausgezeichnet. Dazu serviert das Lokal internationale Küche, die aus regionalen Produkten zubereitet wird. Traditionelle Geriche aus Lammfleisch bietet das Smalahovetunet, das in einem Bauernhof aus dem 18. Jahrhundert untergebracht ist.

    Anfahrt

    Mit dem Auto
    Von Bergen aus:
    Wer von Bergen anreist, fährt zunächst kurz in nördliche Richtung über die E39. Dort auf die E16 abbiegen, die direkt nach Voss führt. Bei der Kirche rechts abbiegen und bis zur ersten Ampel fahren. Dort links auf die E13 abbiegen. Nach einem Kilometer links Richtung Lærdal und Oslo halten. Nach weiteren 1,5 Kilometern links nach Bavallen abbiegen und der Straße bis zum Skigebiet folgen.

    Von Oslo aus:
    Von Oslo zunächst in westlicher Richtung auf die E16 fahren und dem Straßenverlauf bis Hønefoss folgen. Dort auf die E7 biegen, die bei Ullensvang auf die E13 trifft. Die berühmten Hardangerfjord auf der Brücke überqueren und der Straße nach Voss folgen. Dort wie oben beschrieben zum Skigebiet fahren.

    Mit dem Zug
    Von Bergen und Oslo verkehren Züge direkt nach Voss. Vom Bahnhof in Voss verkehrt ein kostenloser Skibus nach Bavallen.

    Mit dem Flugzeug
    Der Flughafen in Bergen befindet sich rund 100 Kilometer vom Skigebiet entfernt.

    Kontakt

    Voss Resort
    Bavallstunet 26
    5710
    Skulestadmo
    Anfrage senden
    %6a%6f%68%61%6e%6e%61%2d%76%65%68%40%73%6b%69%67%65%62%69%65%74%65%2d%74%65%73%74%2e%64%65
    + 47 4700 4700
    Angebote & Tipps

    Forum und Usermeinungen

    Leider noch keine Beiträge vorhanden:
    • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Voss Resort Fjellheisar"
    • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
    Login mit Google+