+
+
Skigebiet Vogel Bohinj in der Region Gorenjska: Position auf der Karte

Skiurlaub Vogel Bohinj

Pistenplan Vogel Bohinj

Das Skigebiet

Drei Schlepplifte, vier Sessellifte und eine Gondel befördern die Wintersportler im Skigebiet Vogel.
Drei Schlepplifte, vier Sessellifte und eine Gondel befördern die Wintersportler im Skigebiet Vogel. © Iztok Medja

Das slowenische Skizentrum Vogel liegt inmitten des Triglav National Park und der Julischen Alpen. Oberhalb des Bohinj-Sees erstreckt sich das 22 Pistenkilometer umfassende Skigebiet, das mit herrlichen Panoramen aufwartet. Auf dem 78 Hektar großen Areal befinden sich 9,5 Kilometer blau markierte Pisten und 12,5 Kilometer rot gekennzeichnete Abfahrten. Insgesamt acht Liftanlagen bringen die Ski- und Snowboardfahrer bis auf 1.880 Meter.

Im Kinderpark können die Kleinsten ihre ersten Versuche auf den Brettern starten und jede Menge Spaß erleben. Ausgestattet mit zwei Zauberteppichen, einem Rodelhang und einem Skikarussell bietet der Kinderpark beste Bedingungen für die Pistenzwerge.

Die lokale Skischule bietet neben Ski- und Snowboardkursen auch Unterricht im Telemark-Skifahren an. Um den internationalen Wintersport-Gästen gerecht zu werden wird der Unterricht unter anderem auf Deutsch, Englisch und Italienisch abgehalten.

Freestyler finden im Skigebiet einen zwei Hektar großen Snowpark mit natürlichen Hindernissen und einer vielfältigen Auswahl an Kickers, Boxes und Rails. Sowohl Anfänger als auch Profis kommen hier auf ihre Kosten. Bei guten Schnee- und Wetterbedingungen gibt es zudem einige Off-Piste-Möglichkeiten für Freeride-Fans.

Das Skigebiet Vogel ist Teil des Bohinj Skiverbundes, welcher 35 Pistenkilometer und 55 Liftanlagen umfasst. Weitere Skigebiete des Skiverbundes sind Bled, Kobla, Kranjska Gora, Krvavec, Soriska Planina und Stari Vrh.

Anzeige

Wissenswertes

Schneesicherheit & Beschneiung

Schneetelefon+386 (0)4 5729712

Hütten und Einkehr

Die Glasfassade des Viharnik Restaurants ermöglicht einen grandiosen Rundumblick auf den Triglav Nationalpark.
Die Glasfassade des Viharnik Restaurants ermöglicht einen grandiosen Rundumblick auf den Triglav Nationalpark. © Iztok Medja

Im Skigebiet laden verschiedene Hütten und Bars zu gemütlichen Einkehrschwüngen ein. Das Viharnik Café bietet seinen Gästen leckere hausgemachte Gerichte und erfrischende Getränke an. An der Bergstation der Vogel-Bahn gelegen, können die Wintersportler vom Café aus ein herrliches Panorama auf das gesamte Tal genießen. Im Orlove Glave Mountain Inn werden verschiedene regionale Köstlichkeiten serviert und auch die Macesen Bar sowie die Kavka Bar locken mit Sonnenterrassen und leckeren Speisen zu einer ausgiebigen Pause.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Die Talabfahrt Žagarjev Graben führt bis hinunter zum Bohinj-See.
Die Talabfahrt Žagarjev Graben führt bis hinunter zum Bohinj-See. © Iztok Medja

Wenn die Talabfahrt "Žagarjev Graben" geöffnet ist, sollten Wintersportler diese keinesfalls verpassen. Denn die Piste führt hinunter bis zum schönen Bohinj-See, welcher nur von dieser Abfahrt aus gesehen werden kann.

Anzeige

Videos

01:49
VOGEL SKI RESORT, SMUČIŠČE VOGEL
04:25
Vogel park opening
04:02
FREESTYLE SKIING EUROPA CUP VOGEL SLOVENIA 2012

Nach dem Skifahren

Abseits der Pisten lädt die malerische Landschaft rund um das Skigebiet zu gemütlichen Pferdekutschfahrten ein. Verschiedene Langlauf-Loipen ziehen Spuren durch die winterliche Natur und herrliche Aussichten können Adrenalin-Freaks beim Paragleiten genießen. Action versprechen die Möglichkeiten zum Snow-Tubing, Airbording und Eisklettern. Wer ins Warme möchte kann sich im Aquapark Bohinj entspannen und einige Bahnen schwimmen.

Anzeige

Après Ski

Wer wildes Nachtleben sucht, wird in Bohinj/Vogel wohl eher enttäuscht. Am Abend geht es in den kleinen Dörfern recht ruhig zu. Dennoch gibt es einige Bars, die zum gemütlichen Tagesausklang einladen.

Anfahrt

Mit dem Auto
Von Ljubljana sind es etwa 85 Kilometer bis ins Skigebiet. Der Autobahn A2 über Kokrica und Bistrica bis nach Hrase / Lesce folgen und auf die 209 abfahren. Dieser über Bled, Obrne und Nomenj bis nach Polje entlang folgen. Am Bohinj-See auf die 904 abzweigen, die am Ufer entlang direkt bis zum Skigebiet führt. Das Auto kann auf den kostenfreien Parkplätzen an der Talstation abgestellt werden.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Der nächst gelegene Flughafen befindet sich in Ljubljana, rund eine Fahrstunde vom Skigebiet entfernt. Ein Bahnhof liegt in Bohinjska Bistrica, etwa neun Kilometer weit weg. Der kostenlose Skibus fährt vormittags von Bohinjska Bistrica über die Dörfer des oberen und unteren Bohinj Tals bis zum Skigebiet und am Nachmittag dieselbe Strecke wieder zurück.

Anzeige
Über den Autor
aktualisiert am Dec 18, 2023
Bewerte das Skigebiet
4
(2)

Kontakt

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
MichafährtSchi
am 12 Apr 2018
Wunderschöne Ausblicke und wunderschönes Skigebiet.
Ticketpreise sind akzeptabel, Anlage relativ modern und zumindest in den letzten Jahren bzw in Saison 2017/18 gute Schneesicherheit.
Fazit: Zu ...
Anzeige

Allgemeines

Höhe1870 ft - 5906 ft
SaisonstartDec 8, 2023
SaisonendeApr 7, 2024
Liftkapazität 8820 Pers./Std.
Öffnungszeiten9:00 AM - 4:00 PM

Lifte

8
3
4
1
Gesamt 8

Pisten

13.7 miles
Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Pistenlänge 13.7 miles

Preise

€42
1 Tag Erwachsene €42
1 Tag Jugendliche €36
1 Tag Kinder €21
Alle Preisinfos