Skigebiet Vallnord - Pal Arinsal in Andorra: Position auf der Karte

Skiurlaub Vallnord - Pal Arinsal

La Massana

Partner
Pistenplan Vallnord - Pal Arinsal
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am 2 Jul 2018
Bewerte das Skigebiet
2
(1)

Allgemeines

Höhe1,300 m - 2,560 m
SaisonDecember - April
Saisonstart1 Dec 2017
Saisonende8 Apr 2018
Liftkapazität 38480 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €28.40
1 Tag Kinder €23.56
Alle Preisinfos

Lifte

8
13
1
1
8
Gesamt 31
Öffnungszeiten09:00 - 17:00

Pisten

Anfänger
Leicht
Mittel
Schwer
Gesamte Pistenlänge 63 km

Wissenswertes

  • Der höchste Punkt befindet sich auf 2,560 m.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen 1 Dec und 8 Apr) beträgt 108 cm am Berg und 105 cm im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Vallnord - Pal Arinsal ist der März mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 148 cm am Berg und 136 cm im Tal.
  • Vallnord - Pal Arinsal hat im Durchschnitt 49 Sonnentage pro Saison. Der sonnigste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 17 Sonnentagen.

Das Skigebiet

Pal und Arinsal sind Teilgebiete des Mega Skiverbundes Vallnord im Herzen Andorras. Die beiden Skigebiete sind miteinander verbunden, so dass man Zugang zu 63 Pistenkilometern erhält. Eine Gondel bringt die Skifahrer direkt vom Skiort La Massana ins Skigebiet Pal, das besonders bei Familien sehr beliebt ist. Im Pepeclub gibt es mehrere Zauberteppiche, die den Kleinen beim Aufstieg helfen. Außerdem gibt es in jedem Teilbereich des Skigebietes eine Skischule mit internationalen Skilehrern. Auf den Pisten am Pic d’Enclar und dem Pic del Cubil können sich fortgeschrittene Skifahrer so richtig austoben. Aber auch einige blau markierte Pisten sind zu finden, so dass Pistenspaß für die ganze Familie geboten ist.

Arinsal ist mit einem Lift mit Pal verbunden. Auch hier kommen die Kleinen ganz groß raus: Im Snow Garden lernen die Kleinen spielerisch das Skifahren, bauen Schneemänner oder toben einfach im Schnee. Im Gebäude direkt nebenan befindet sich der Baby Club. Hier werden Kids im Alter von einem bis vier Jahren professionell betreut. Highlight des Skigebietes ist die Piste Marrades, bei deren Abfahrt man mehr als 1000 Höhenmeter überwindet. Ins Skigebiet gelangt man direkt vom Dorf, viele Hotel liegen jedoch direkt an der Piste. Arinsal ist außerdem äußerst beliebt bei Freeridern. Vor allem der Capa Gipfel gehört zu den Hotspots der Freeride Szene.

Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
45%
Schneekanonen: 296
Schneetelefon+34 (0)+376 737000
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in cm)

Hütten und Einkehr

In beiden Teilgebieten gibt es eine reiche Auswahl verschiedener Einkehrmöglichkeiten. In Pal sind beispielsweise das Terrassa Pla de la Cot empfehlenswert, das auf 1900 Metern liegt, und das Terrassa Coll de la Botella auf 2000 Metern empfehlenswert. In Arinsal sind das Panoramix und das Obelix sehr beliebt. Nobler ist das Restaurant La Borda. Hier wird eine Reservierung benötigt.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Absolutes Highlight ist die Piste Marrades mit 1000 Meter Höhenunterschied

Schwierigste Abfahrten

La Comalleda
Länge: 1.5 km
Höhenunterschied: 300 m

Längste Abfahrten

Talabfahrt nach Cota 1550 m
Länge: km
Höhenunterschied: 1,010 m

Video

¡Bienvenidos a Vallnord, bienvenidos... | 02:56

Nach dem Skifahren

Vallnord bedeutet nicht nur Skifahren und Snowboarden, sondern jede Menge Fun & Action! Neben Klassikern wie Schneeschuhwandern, Schlittenfahren und Winterwandern gibt es hier eine ganze Reihe weiterer Aktivitäten zum Ausprobieren. Wer sich einmal auf einem anderen Sportgerät den Berg hinab stürzen möchte, kann Airboarden oder Skibiken. Gruppen oder Familien können mit der Snow Snake außerdem gemeinsam den Berg hinabsausen. Möchte man sich lieber mit Hilfe von ein paar PS fortbewegen, lohnt sich ein Ausflug mit dem Snowmobile oder einem Schnee-Buggy. Echte Adrenalin-Junkies kommen außerdem beim Bungee Jumping und beim Speed Ride, einer Kombination aus Skifahren und Paragleiten, voll auf ihre Kosten.

Après Ski

Vor allem in Arinsal steppt nach Liftschluss der Bar. Erster Stop ist die Polar Bar an der Bergstation der Gondel. An der Talstation kann dann direkt im Quo Vadis weiter gefeiert werden. Jeden Donnerstag ist hier Mojito Night! Im Ort wartet dann eine breit gefächerte Auswahl verschiedener Bars für jeden Geschmack. Cidre aus dem Baskenland kann man in der Sidreria Pub Herri genießen. Wer zu lateinamerikanischen Rhythmen feiern möchte, ist in der Bar & Nightclub Surf richtig. Im El Cau sind alle Tanzwütigen bestens aufgehoben und El Derby ist auch ein echtes Irish Pub vertreten.

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skiverleih

Partner Skiverleih-Shops

Anfahrt

Mit dem Auto

Über Zürich, Lausanne, Avignon und Montpellier fährt man bis nach Narbonne. Von hier fährt man zunächst in Richtung Toulouse und biegt kurz nach Carcassone Richtung Andorra ab.

Mit dem Flugzeug

Die beiden nächstgelegenen Flughäfen sind der Carcassone Airport in Pays Cathare in Frankreich und der l’Alguaire Airport in Lleida in Spanien. Beide liegen rund 155 km von Skigebiet entfernt. Von dort gelangt man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ins Skigebiet.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von den Bahnhöfen in Barcelona, Lleida und Toulouse verkehren regelmäßig Züge ins Skigebiet.

Kontakt

Vallnord- Pal Arinsal
Pal / Arinsal
AD400
La Massana
Anfrage senden
%61%74%63%70%61%6c%40%76%61%6c%6c%6e%6f%72%64%2e%63%6f%6d
+376 878 078
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Vallnord - Pal Arinsal"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+