Skigebiet Oslo Vinterpark Tryvann in Oslo: Position auf der Karte

Skiurlaub Oslo Vinterpark Tryvann

Partner
Pistenplan Oslo Vinterpark Tryvann
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Über den Autor
aktualisiert am 3 Dec 2016
Bewerte das Skigebiet
0
(0)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Höhe150 m - 531 m
SaisonNovember - April
Saisonstart16 Nov 2016
Saisonende17 Apr 2017
Liftkapazität 0 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene NOK65
1 Tag Kinder NOK55
Alle Preisinfos

Lifte

6
3
2
Gesamt 11
Öffnungszeiten10:00 - 17:00

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 9.6 km
Gesamtanzahl Pisten 18

Wissenswertes

  • Mit NOK65 für den Tagespass ist das Skigebiet das günstigste in Norwegen.
  • Die Saison dauert 152 Tage vom 16 Nov bis 17 Apr. Im Durchschnitt dauert die Saison in Norwegen 139 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen 16 Nov und 17 Apr) beträgt 38 cm am Berg und 39 cm im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Oslo Vinterpark Tryvann ist der Februar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 56 cm am Berg und 54 cm im Tal.
  • Oslo Vinterpark Tryvann hat im Durchschnitt 56 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Norwegen 49 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der März mit durchschnittlich 17 Sonnentagen. Damit gehört das Skigebiet zu den 10 sonnigsten in Norwegen.

Das Skigebiet

Pistenspaß am Holmenkollen in Oslo
© Preben Stene Larsen / Oslo Vinterpark Pistenspaß am Holmenkollen in Oslo

Das Skigebiet Vinterpark in Tryvann befindet sich nur etwa 20 Minuten vom Zentrum der norwegischen Metropole Oslo entfernt. Etwa zehn Kilometer Pisten verlaufen auf einer Höhe von bis zu 531 Metern am Holmenkollen, wo sich auch die berühmte Skisprungschanze und ein Biathlon-Zentrum befinden. Etwa die Hälfte der Abfahrten, vor allem im Bereich Toppsenteret, ist blau markiert und eignet sich daher vor allem für Familien und Neueinsteiger bestens. Im Areal Wyller dagegen finden sich einige rot sowie eine schwarz markierte Piste für fortgeschrittenere Skifahrer. Nach oben befördert werden Wintersportler von sechs Schleppliften und drei Sesselliften. Zudem gibt es zwei Zauberteppiche, die Pistenflöhe bequem auf den Skihang transportieren.

Auf Freestyler warten im Skigebiet zwei Snowparks mit insgesamt etwa 30 Rails, Jumps und anderen Elementen. Der "blaue" Park beinhaltet kleinere Obstacles für Anfänger. Hier kann man die ersten Moves und Tricks üben, bevor man in den anspruchsvolleren "roten" Park wechselt. Zudem gibt es zwei Halfpipes, eine mit 4,2 Metern und eine mit 7,2 Metern Höhe.

Hütten und Einkehr

Stärken kann man sich während des Skitags in einer der beiden Einkehrmöglichkeiten im Bereich Wyller und Tryvannstua. Zudem gibt es einen kleinen Kiosk an der Bergstation des Wyller express.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Highlight für sportliche Fahrer ist die schwarz markierte Abfahrt Wyllerloypa, die parallel zum Sessellift Wyller express verläuft. Sie ist die einzige anspruchsvolle Piste im ganzen Skigebiet.

Längste Abfahrten

Wyllerbakke 1+3 Nr. 12+14
Länge: 1.8 km
Höhenunterschied: 295 m

Schwierigste Abfahrten

Wyllerløypa Nr. 11
Länge: 1.3 km
Höhenunterschied: 295 m

Nachtski & Flutlichtfahren

Nachtskilauf möglich
Beleuchtete Pisten: km

Video

Oslo Vinterpark (Tryvann) - 2014 | 06:17

Kontakt

Oslo Vinterpark
Tryvannsveien 64
0710
Oslo
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%6f%73%6c%6f%76%69%6e%74%65%72%70%61%72%6b%2e%6e%6f
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Oslo Vinterpark Tryvann"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+