+
+
Skigebiet Strbske Pleso in der Slowakische Hohe Tatra: Position auf der Karte

Skiurlaub Strbske Pleso

Vysoke Tatry

Pistenplan Strbske Pleso

Das Skigebiet

Štrbské Pleso (deutsch: Tschirmer See) liegt auf einer Höhe von 1.351 Metern und ist damit der höchstgelegene Ort der Tatra und zählt zu den höchsten in Mitteleuropa. Das Dorf an dem gleichnamigen See ist vor allem als Kurort sehr bekannt, ist aber auch bei Wintersportlern beliebt. Das Skigebiet wurde 1970 anlässlich der Nordischen Skimeisterschaft errichtet.  Neben zwei Sprungschanzen wurde eine Seilbahn sowie eine Zahnradbahn gebaut. Heute verfügt das Skigebiet insgesamt über sieben Liftanlagen und bietet rund neun Pistenkilometer in verschiedenen Schwierigkeitsstufen.

Da die Pisten ausschließlich blau und rot markiert sind, ist Štrbské Pleso insbesondere bei Familien sehr beliebt. Im Talbereich gibt es zwei Übungslifte (Maxiland I und II) für die kleinsten Skifahrer. Außerdem ist der Junior Lift ideal für alle Anfänger. Wer gleich hoch hinaus will, wählt den Solisko Expres, der zum höchsten Punkt des Skigebietes führt. Von dort schlängeln sich die rot markierten Pisten Solisko I  und Esíčko zurück ins Tal.  Außerdem  kann auf verschiedene blau markierte Pisten gewechselt werden. Für fortgeschrittene Skifahrer ist zudem die rot markierte Piste Furkotka am Furkota Lift  zu empfehlen. Die blau markierten Abfahrten befinden sich alle im tiefer gelegenen Bereich des Skigebietes. Eines haben die Pisten im Skigebiet Štrbské Pleso jedoch gemeinsam: Eine traumhafte Aussicht auf den See.

Freestyler kommen außerdem im Funpark mit seinen riesigen Jumps voll auf ihre Kosten.

Anzeige

Wissenswertes

  • Mit 6 miles Pisten ist Strbske Pleso unter den 15 größten Skigebieten in der Slowakei.
  • Strbske Pleso gehört zu den 15 bestbewerteten Skigebieten in der Slowakei.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 4514 ft und 6037 ft gehört das Skigebiet zu den 3 höchstgelegenen in der Slowakei. Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 1522 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in der Slowakei beträgt 1329 ft.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison beträgt 27 " am Berg und 3 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Strbske Pleso ist der Februar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 35 " am Berg und 4 " im Tal. Damit gehört es zu den 3 schneesichersten Skigebieten in der Slowakei.
  • Strbske Pleso hat im Durchschnitt 17 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in der Slowakei 17 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 8 Sonnentagen.

Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
100%
Schneekanonen: 52
Schneetelefon+421 (0)917 682 260
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Hütten und Einkehr

Zwei Bergrestaurants im Skigebiet sorgen für das leibliche Wohl der Skifahrer.  Der Slalom Club befindet sich direkt an der Interski Piste auf 1.400 Meter Höhe. Das SB Restaurant ist modern eingerichtet und bietet klassische slowakische Küche genauso wie internationale Gerichte.

Auch das Bivac Restaurant lässt keine Wünsche offen. Es liegt auf 1.840 Metern und bietet somit nicht nur leckeres Essen, sondern zudem noch einen fantastischen Panoramablick auf  den Bergsee und die Bergwelt der Niederen Tatra.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Die Solisko I Abfahrt verspricht Pistenvergnügen pur und bietet zudem eine herrliche Aussicht auf den See und die tief verschneite Landschaft.

Längste Abfahrten

Solisko & Esicko
Länge: km
Höhenunterschied: 464 m
Anzeige

Nach dem Skifahren

Neben dem Skifahren und Snowboarden können in Štrbské Pleso noch jede Menge anderer Winteraktivitäten ausprobiert werden. Vor allem Winterwanderungen sind sehr beliebt, denn es gibt viele reizvolle Ziele, wie zum Beispiel die  Wasserfälle von Studený potok.  Mit den Schneeschuhen können außerdem geräumte Wege verlassen werden. Die 2,5 Kilometer lange Rodelstrecke Hrebienok - Starý Smokovec bietet zudem Spaß für die ganze Familie. Aber auch exotischere Wintersportgeräte, wie der Snowfox, das Snowbike oder der Snowscoot können ausprobiert werden.

Anzeige

Après Ski

Das Zentrum für Partygänger befindet sich in Tatranská Lomnica, denn hier sind in einem Gebäude Après Ski Bar, Restaurant, Club und Cocktail Bar vereint.

Anfahrt

Mit dem Auto

Das Skigebiet liegt rund 3,5 Stunden von Bratislava entfernt.  Von München kommend fährt man zunächst auf der A8 und dann auf der A1 immer in Richtung Wien bzw. Bratislava. Am Autbahnkreuz Bruckneudorf rechts in Richtung E58 halten bis zur Ausfahrt BA-Petrzalka-Pecna. Nun weiter der E58 Richtung Nitra folgen. An der Gabelung links auf der E77/R1 halten. Auf der Route66 und der Route 72 gelangen wir schließlich auf die Route 18, die wir in Richtung Vazec verlassen und schließlich Vysoké Tatry-Štrbské Pleso erreichen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Über Prag gelangt man einfach nach Poprad. Von dort verkehren regelmäßig Züge in die Skiorte der Tatra.

Anzeige

Aktuelles Angebot

  • Übernachtung wie gebucht
  • Verpflegung wie gebucht
  • Nutzung des Hallenbades
  • Nutzung des Saunabereiches
  • Silvestermenü
Über den Autor
aktualisiert am Feb 9, 2023
Bewerte das Skigebiet
5
(0)

Kontakt

Vysoké Tatry
Demänovská Dolina 72
03101
Starý Smokovec
Anfrage senden
Email%73%74%72%62%73%6b%65%40%76%74%2e%73%6b
Tel.:421 917 682 260

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Anzeige

Allgemeines

Höhe4514 ft - 6037 ft
SaisonDezember - April
SaisonstartDec 9, 2022
SaisonendeApr 30, 2023
Liftkapazität 7700 Pers./Std.
Öffnungszeiten8:30 AM - 4:00 PM

Lifte

5
2
3
Gesamt 5

Pisten

5.5 miles
Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Pistenlänge 5.5 miles
Gesamtanzahl Pisten 13

Preise

€55
1 Tag Erwachsene €55
1 Tag Jugendliche €44
1 Tag Kinder €39
Alle Preisinfos