Skigebiet Skilifte Puchenstuben im Mostviertel: Position auf der Karte

Skiurlaub Skilifte Puchenstuben

Brandeben

Partner
Pistenplan Skilifte Puchenstuben
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
9
(0)

Allgemeines

Höhe1,115 m - 1,150 m
Saisonstart16 Dec 2017
Saisonende18 Mar 2018
Liftkapazität 2720 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €20
1 Tag Jugendliche €18
1 Tag Kinder €14
Alle Preisinfos

Lifte

3
1
Gesamt 4
Öffnungszeiten09:00 - 16:00

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge km

Wissenswertes

  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 35 m. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Österreich beträgt 735 m. Die Pisten sind also relativ kurz. Maximal erreichst du bei dem Skigebiet eine Seehöhe von 1,150 m.
  • Die Saison dauert 92 Tage vom 16 Dec bis 18 Mar. Im Durchschnitt dauert die Saison in Österreich 117 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen 16 Dec und 18 Mar) beträgt 65 cm am Berg und 45 cm im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Skilifte Puchenstuben ist der Februar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 85 cm am Berg und 60 cm im Tal.
  • Skilifte Puchenstuben hat im Durchschnitt 29 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Österreich 33 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 11 Sonnentagen.

Das Skigebiet

Im niederösterreichischen Mostviertel befinden sich die Skilifte Puchenstuben. Der Turmkogellift I bringt Wintersportbegeisterte auf den 1.040 Meter hohen Rosskogel. Mit dem Turmkogellift II geht es anschließend bis auf den 1.245 Meter hohen Turmkogel. Dort treffen Anfänger auf das Kinderland und die Skischule.

Wer noch unsicher auf den Brettern ist und die Fahrt mit den Turmkogelliften lieber auslassen möchte, kann auch mit dem Auto direkt bis zum Florkogel fahren und dort das Gebiet um den Babylift zum Üben nutzen. Hier gibt es auch einen Zauberteppich, der Anfänger auf den Übungshang bringt.

Der Flutlicht-Lift im Ort Puchenstuben garantiert zudem Skivergnügen bis in die Abendstunden. 

Für das leibliche Wohl sorgt das Berghaus Turmkogel direkt beim Kinderland. Hier darf man sich eine Verschnaufspause gönnen und die traditionelle österreichische Küche genießen.

Schneesicherheit & Beschneiung

Schneetelefon+43 (0)2726 262
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in cm)

Nachtski & Flutlichtfahren

Nachtskilauf möglich
Beleuchtete Pisten: 0.50 km

Videos

AKNÖ Wintersporttag in Puchenstuben | 03:21
Puchenstuben

Nach dem Skifahren

Das Langlaufzentrum Turmkogel auf 1.000 bis 1.250 Metern Seehöhe zählt zu einem beliebten Gebiet unter Langläufern. Auf 35 Loipenkilometer lässt es sich hier wunderbar durch die herrliche Winterlandschaft rund um Puchenstuben gleiten.

Kulinarik und Restaurants

Restaurants gesamt: 1

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 1
Snowboardschulen gesamt: 1
Langlauf Kurse
Carving Kurse
Freestyle Kurse

Skiverleih

Skiverleih
Snowboardverleih
Langlaufverleih
Tourenskiverleih
Telemarkverleih

Anfahrt

Mit dem Auto:

Von Wien aus kommend erreicht man die Skilifte Puchenstuben über die A1. Bei der Ausfahrt St.Pölten-Süd wechselt man auf die B20 in Richtung St.Pölten-Süd/Zentrum und biegt nach ca. 800 Metern rechts in die B39 ab. Dieser folgt man bis nach Winterbach, wo man anschließend die B28 bis nach Brandeben und zum Turmkogel nimmt.

Kontakt

Skilifte Puchenstuben
Brandeben 12
3214
Puchenstuben
Anfrage senden
%73%63%68%69%6c%69%66%74%65%2e%74%75%72%6d%6b%6f%67%65%6c%40%67%6d%78%2e%61%74
+43 2726 262
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Skilifte Puchenstuben"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+